1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon und Microsoft: Alexa und…

Amazon und Microsoft: Alexa und Cortana werden Freunde

Der Konkurrenzkampf bei digitalen Assistenen wird aufgeweicht. Amazon und Microsoft wollen eine ungewöhnliche Partnerschaft eingehen und Kunden die Nutzung von Alexa zusammen mit Cortana ermöglichen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum sind die Assistenten eigentlich alle weiblich? 9

    Lebostein | 30.08.17 14:54 01.09.17 22:06

  2. Schlimm, noch mehr Überwachung in einer Hand 4

    gol | 30.08.17 12:31 31.08.17 14:07

  3. Wenn alle mit allen könnnen 12

    IchBinFanboyVonMirSelbst | 30.08.17 12:37 30.08.17 18:22

  4. we proudly introduce a new member ... 1

    qbl | 30.08.17 15:07 30.08.17 15:07

  5. UX Katastrophe 5

    BangerzZ | 30.08.17 12:42 30.08.17 14:18

  6. prima, das passt 2

    Anonymer Nutzer | 30.08.17 12:25 30.08.17 12:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Qualitus GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,87€
  2. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31