1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 10: Google sollte sein…

Android 10: Google sollte sein Schweigen zur Android-Verbreitung beenden

Zwei Monate nach dem Start von Android 10 ist immer noch komplett unklar, wie viele Nutzer die Version bereits verwenden. Grund dafür ist, dass Google seit einem halben Jahr wieder keine Zahlen zur Android-Verbreitung veröffentlicht. Damit befeuert das Unternehmen negative Vermutungen, die ihm schaden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. hinkender Vergleich 14

    gadthrawn | 15.11.19 11:07 18.11.19 09:17

  2. Integrierte Hardware ist das Problem? 3

    Tango | 17.11.19 13:18 18.11.19 08:51

  3. Die Zahlen sind vollkommen irrelevant... 1

    Niaxa | 17.11.19 14:49 17.11.19 14:49

  4. Die negativen Vermutungen 1

    PhilSt | 16.11.19 13:35 16.11.19 13:35

  5. "...stammt von anderen Herstellern, die mit dafür verantwortlich sind,..." (Seiten: 1 2 ) 22

    deus-ex | 15.11.19 11:17 15.11.19 17:14

  6. eigene Zahlen ermitteln&veröffentlichen. 2

    HabeHandy | 15.11.19 11:14 15.11.19 12:03

  7. Wäre amüsant... 1

    flauschigerPanda | 15.11.19 11:18 15.11.19 11:18

  8. Zahlen vom 23 Oktober 3

    rambaldi | 15.11.19 10:51 15.11.19 11:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  3. Wirtgen GmbH, Windhagen
  4. Erzbistum Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Hardware, PC-Zubehör und mehr für kurze Zeit reduziert)
  2. 36,48€ (Vergleichspreis ca. 56€)
  3. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...
  4. 54,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de