Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 7: Nougat für…

Tolles Update.... (LG G5)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolles Update.... (LG G5)

    Autor: aTechGuy 19.01.17 - 09:56

    Ich hatte bereits vor einigen Wochen die Möglichkeit mein LG G5 auf Android 7.0 zu updaten. Verbessert zur alten Anroidversion hat sich einzig das Design. Der Knopf auf der Rückseite des Gerätes, indem auch der Fingerabdrucksensor integriert ist, funktioniert nur noch sporadisch und oft kann der Fingerabdruck auch nicht mehr gescannt werden.
    Teilweise kann man das Telefon nicht mehr über den Knopf sperren, wie man es eigentlich gewohnt ist. Außerdem gibt es bei mir seit dem Update Probleme mit der Galerie die einige Bilder-Ordner nicht mehr automatisch synchronisiert werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.17 09:57 durch aTechGuy.

  2. Re: Tolles Update.... (LG G5)

    Autor: highfive 19.01.17 - 10:31

    Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe das LG G5 und verwende nonStop den Fingerabdrucksensor und den Button um das Gerärt beim weglegen zu Sperren, beides Funktionierte vor und nach dem Update einwandfrei. Was ich aber generell nun erfahren habe durch einen Freund der bis letzte Woche auch das G5 hatte (verloren und nun ein anderes Gerät geholt), ist das je nach dem wie schlecht du deinen Finger eingescannt hast es auch mehr Probleme geben kann. Nun habe ich einen weiteren Finger angelegt und mit dem habe ich auch ab und zu Probleme, weil ich eben beim scan nicht so genau nach der Anleitung den Finger aufgelgt habe.

  3. Re: Tolles Update.... (LG G5)

    Autor: sachsy 19.01.17 - 12:22

    Hallo,
    es handelt sich hierbei um kein Software-Problem sondern der Power-Button ist defekt.

    Mein Power-Button hat überhaupt nicht funktioniert, LG hat mein LG G5 kostenlos innerhalb von paar Tagen repariert.

    Die erste Charge hatte damals ein Qualitätsproblem.

    Daher mein Tipp, einfach LG kontaktieren und den PowerButton reparieren lassen.
    Bei mir hat es schon mit Android 6 nicht funktioniert.

    Viele Grüße

  4. Re: Tolles Update.... (LG G5) liegt nicht am Update

    Autor: LGBauer001 24.01.18 - 09:54

    Hallo LG Gemeinde,

    nachdem es mir nun auch mehrere male passiert ist hab ich die LÖSUNG!!!

    Das Problem ist nicht die Software sondern die Hardware hierbei handelt es sich lediglich um den fehlenden kontakt zwischen dem Fingerabdrucksensor und dem Mainboard.

    Ihr könnt es gern ausprobieren drückt bei starten das Handy rechts in der Mitte zusammen.

    --> Die folge ist das die Einstellungen für den Fingerabdruck wieder sichtbar sind.

    Lösung: Ganz einfach ihr macht das Gerät selbst auf und packt eine dünne schicht (Klebeband etc.) unter den kontakt Punkt oder ihr sendet das Gerät bei LG ein.

    MfG

    ein LG Bauer (wie Dorf)

  5. Re: Tolles Update.... (LG G5) liegt nicht am Update

    Autor: nocamper 13.05.19 - 13:28

    @LGBauer001 danke für die Lösung, hat prima funktioniert.

    Bei mir war von den Kontaktfedern auch noch eine abgebrochen, ich habe einfach als Ersatz ein Punkt Lötzinn dran gemacht.
    Jetzt funktioniert alles wieder einwandfrei.
    Der LG-Support konnte mir bei den Problem nicht helfen, sie haben mir nur ein Software Reset empfohlen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.19 13:29 durch nocamper.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PLAKATUNION Außenwerbe-Marketing GmbH & Co.KG, Hagen
  2. Vitrocell Systems GmbH, Waldkirch bei Freiburg
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,90€
  2. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  3. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  4. 339,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

  1. Apple: Neues iOS-Update beseitigt viele Webkit-Schwächen
    Apple
    Neues iOS-Update beseitigt viele Webkit-Schwächen

    Apples iOS 12.4 beseitigt zahlreiche Sicherheitslücken in dem Mobilsystem. Besonders betroffen ist dieses Mal die Webkit-Engine des Browsers. Zudem ließ sich Verkehr des Samba-Servers abhören.

  2. Geforce RTX 2080 Super im Test: Bei Nvidia wird fast alles Super
    Geforce RTX 2080 Super im Test
    Bei Nvidia wird fast alles Super

    Nach der Geforce RTX 2060 und der Geforce RTX 2070 legt Nvidia auch die Geforce RTX 2080 als Super-Edition auf: Mehr Shader-Kerne und ein höherer Takt steigern die Leistung leicht, die Effizienz sinkt allerdings. Dennoch ist die Super-Karte attraktiv, da Nvidia indirekt die Preise verringert.

  3. Supercharger: Tesla schafft kostenloses Laden für Gebrauchtwagen ab
    Supercharger
    Tesla schafft kostenloses Laden für Gebrauchtwagen ab

    Kostenloses Laden von Elektroautos ist auf Dauer nicht wirtschaftlich: Tesla hat die pauschale Nutzung der eigenen Supercharger schon früher eingeschränkt. Jetzt folgt der nächste Schritt: Tesla schafft die Sonderleistung für einen Teil der Gebrauchtwagen ab.


  1. 15:00

  2. 15:00

  3. 14:30

  4. 14:15

  5. 14:02

  6. 13:18

  7. 13:05

  8. 12:50