1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-App: Google Maps bekommt…

Offline-Karte ständig aktualisieren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: MeisterLampe2 10.08.16 - 14:52

    Was mir noch tierisch auf den Zeiger geht, ist die Tatsache, dass Google Maps alle paar Wochen jede Offline-Karte aktualisieren will. Jetzt kann man seine Offline-Karten sogar noch auf der SD-Karte speichern, was wohl dazu führt, dass sich einige Leute viel mehr Karten offline speichern wollen. Aber wenn ich mir jetzt einen 500 MB Kartenausschnitt speichere, muss ich den alle vier Wochen aktualisieren.
    Aktualisieren heißt in dem Fall: Ich muss die gesamten 500 MB nochmal komplett neu herunterladen. Wieso kann Google nicht einfach schauen, was sich in diesem Kartenausschnitt in den letzte 4 Wochen geändert hat und diese Änderungen runterladen (falls es überhaupt welche gibt)?

    Die SD-Karten-Funktion hört sich toll an, aber sorgt letzten Endes (zumindest bei mir) wahrscheinlich nur für noch mehr Frust.

  2. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: Nikolai 10.08.16 - 14:54

    Du kannst die automatische Aktualisierung der Karten auch abschalten. Dann musst Du halt regelmäßig selber dafür sorgen das aktualisiert wird wenn Deine Glaskugel anzeigt das es Änderungen gab ;-)

  3. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: trude 10.08.16 - 15:23

    Google bietet endlich mal eine Offlinefunktion und nun auch die Möglichkeit die Inhalte auf einer SD zu speichern...und es wird immer noch gemeckert...

    Unfassbar.

  4. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: Nikolai 10.08.16 - 15:56

    > Google bietet endlich mal eine Offlinefunktion und nun auch die Möglichkeit
    > die Inhalte auf einer SD zu speichern...und es wird immer noch
    > gemeckert...

    Habe erst vor zwei Tagen gejammert das mir die Offline-Karten den ganzen Speicher belegen. Wollte das eigentlich als Rechtfertigung für den Kauf eines neuen Smartphones nutzen. Nun habe ich den Speicherort auf SD-Karte umgestellt und prompt wieder über 1GB mehr Platz. Die Geschichte mit den schlechter werdenden Augen glaubt mir ja doch keiner... muss ich wohl doch erst mal weiter mit meinem "alten" S4 leben. ;-)

  5. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: MeisterLampe2 10.08.16 - 16:48

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google bietet endlich mal eine Offlinefunktion und nun auch die Möglichkeit
    > die Inhalte auf einer SD zu speichern...und es wird immer noch
    > gemeckert...
    >
    > Unfassbar.

    Wenn eine Funktion halbherzig und scheiße implementiert wird, muss man selbstverständlich auch damit rechnen, dass Leute meckern, das liegt doch auf der Hand.

    Aber dank Nikolai weiß ich ja jetzt, dass man die Funktion auch einfach abschalten und dann halt immer per Hand aktualisieren muss!

    Wie siehts denn aus wenn es Änderungen gab, ich das aber erst merke wenn ich unterwegs bin (und kein mobiles Internet habe)? Kann ich die veraltete Karte dann benutzen und muss damit rechnen dass Google mich in den nächsten Fluss schickt, oder verweigert die App dann ihren Dienst?

  6. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: Pallchek 10.08.16 - 19:47

    MeisterLampe2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trude schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Google bietet endlich mal eine Offlinefunktion und nun auch die
    > Möglichkeit
    > > die Inhalte auf einer SD zu speichern...und es wird immer noch
    > > gemeckert...
    > >
    > > Unfassbar.
    >
    > Wenn eine Funktion halbherzig und scheiße implementiert wird, muss man
    > selbstverständlich auch damit rechnen, dass Leute meckern, das liegt doch
    > auf der Hand.
    >
    > Aber dank Nikolai weiß ich ja jetzt, dass man die Funktion auch einfach
    > abschalten und dann halt immer per Hand aktualisieren muss!
    >
    > Wie siehts denn aus wenn es Änderungen gab, ich das aber erst merke wenn
    > ich unterwegs bin (und kein mobiles Internet habe)? Kann ich die veraltete
    > Karte dann benutzen und muss damit rechnen dass Google mich in den nächsten
    > Fluss schickt, oder verweigert die App dann ihren Dienst?


    Wird normalerweise wie normal verwendet.
    Seltener werden Straßen ja entfernt, sondern eher welche hinzugefügt.
    Heißt also das die Warscheinlichkeit höher ist, dass du eine längere Route nimmst, statt einer neu möglichen kürzeren Route.
    Falls doch mal eine Straße entfernt wurde und wie in deinem Beispiel nun ein Fluss dahergeleitet wurde, wirst du das wohl entweder in deinger Gegend erfahren haben oder bei weiter weiter entfernten Strecke musst du selbstständig eine andere Straße anfangen zu nehmen und Google berechnet die neue Route Anhand deiner Karte.
    Das nächste mal wenn du WLAN hast, musst du halt dran denken, dass da was war und die Karte aktualisieren.

    EDIT: PS: Ist also kein Problem die Aktualisierung abzuschalten. Man muss nur selbstständig dran denken, vielleicht alle 6 Monate oder spätestens 1 Mal im Jahr diese zu aktualisieren. (Da momentan mehr Geld in den Straßenausbau fließt, würde ich 6 Monate empfehlen)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.16 19:48 durch Pallchek.

  7. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: robinx999 10.08.16 - 20:25

    > EDIT: PS: Ist also kein Problem die Aktualisierung abzuschalten. Man muss
    > nur selbstständig dran denken, vielleicht alle 6 Monate oder spätestens 1
    > Mal im Jahr diese zu aktualisieren. (Da momentan mehr Geld in den
    > Straßenausbau fließt, würde ich 6 Monate empfehlen)

    Also ich habe meine Offline Karten gerade auf die SD Karte verschoben und da wurden sie auch Aktualisiert und dort Steht jetzt "Gültig bis 9. Sep., sofern keine Aktualisierung erfolgt" also ich würde sagen man muss schon alle 30 Tage aktualisieren.

  8. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: robinx999 10.08.16 - 20:31

    Also im WLAN ist mir das eigentlich relativ egal, wobei ich bisher eher einen Kleinen Kartenausschnitt hatte, mal schauen ob ich Deutschland komplett runtergeladen bekomme, leider fehlt eine Möglichkeit das direkt zu machen man muss versuchen mit Ausschnitten zu arbeiten die zu klein sind um Deutschland in einem Rutsch runter zu laden, auch wenn man ganz raus gezoomt hat.

  9. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: Nikolai 11.08.16 - 09:56

    > (...) Kann ich die veraltete
    > Karte dann benutzen und muss damit rechnen dass Google mich in den nächsten
    > Fluss schickt, oder verweigert die App dann ihren Dienst?

    Wenn der Fluss frisch gegraben wurde könnte das passieren.

  10. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: Pjörn 11.08.16 - 16:37

    Ich bezweifle das sich die offline gespeicherten Karten überhaupt automatisch aktualisieren lassen. Ich kann allerdings auch nicht bestätigen das sich meine bisherigen offline Karten immer vollständig erneuern. Wobei mir das mit WLAN Verbindung aber auch eigentlich egal wäre.

    Ave Arvato!

  11. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: MeisterLampe2 12.08.16 - 15:50

    Pjörn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bezweifle das sich die offline gespeicherten Karten überhaupt
    > automatisch aktualisieren lassen.

    Was genau meinst du damit? Bei mir ist es (und war es auch schon vor dem Update) so, dass die Offline-Karten immer 4 Wochen "gültig" sind (was auch immer das heißen mag) und Google automatisch hergeht und die Karten alle paar Wochen neu herunterlädt.
    Ich hab in den Optionen gesehen, dass man dieses automatische Herunterladen auch abschalten kann, was ich jetzt mal gemacht habe.

    Nehmen wir an ich würde mir jetzt eine komplette Deutschlandkarte offline speichern wollen, dann wäre es doch schon ziemlich nervig, wenn mein Handy alle paar Wochen hergehen würde und jedes mal wieder die komplette Deutschlandkarte runterladen müsste (was einige GB sind). Es wäre besser wenn er wirklich nur die Änderungen runterlädt, aber ka wie genau Google das macht...

  12. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: robinx999 12.08.16 - 18:25

    MeisterLampe2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pjörn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bezweifle das sich die offline gespeicherten Karten überhaupt
    > > automatisch aktualisieren lassen.
    >
    > Was genau meinst du damit? Bei mir ist es (und war es auch schon vor dem
    > Update) so, dass die Offline-Karten immer 4 Wochen "gültig" sind (was auch
    > immer das heißen mag) und Google automatisch hergeht und die Karten alle
    > paar Wochen neu herunterlädt.
    Eigentlich sind es 30 Tage und hier steht
    http://www.giga.de/webapps/google-maps/news/google-maps-gespeicherte-offline-karten-verfallen-nach-30-tagen/
    ---
    Nach den 30 Tagen fordert die Anwendung den Nutzer auf, die Karten erneut zur Offline-Nutzung herunterzuladen. Geht man dem nicht nach, wird dem Nutzer der Zugriff auf das bereits gespeicherte Material verwehrt.
    ---
    > Ich hab in den Optionen gesehen, dass man dieses automatische Herunterladen
    > auch abschalten kann, was ich jetzt mal gemacht habe.
    >
    Kann man machen wenn man Pech hat steht man dann aber ohne Karten da.
    Wenn die Option zum Automatischen Herunterladen aktiviert ist wird bei WLAN Verbindung automatisch aktualisiert wenn die Karten nur noch 15 Tage gültig sind, so ist man im Normalfall nie ohne Karten.

    > Nehmen wir an ich würde mir jetzt eine komplette Deutschlandkarte offline
    > speichern wollen, dann wäre es doch schon ziemlich nervig, wenn mein Handy
    > alle paar Wochen hergehen würde und jedes mal wieder die komplette
    > Deutschlandkarte runterladen müsste (was einige GB sind). Es wäre besser
    > wenn er wirklich nur die Änderungen runterlädt, aber ka wie genau Google
    > das macht...

    Ja das sind Mehrere GB Wobei das Herunterladen generell recht lästig sein dürfte da AFAIK die Kartenausschnitte Maximal 120km x 120km sind was dann zu vielen Kleinen Puzzle Teilen führen dürfte.

  13. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    Autor: a user 25.08.16 - 14:57

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google bietet endlich mal eine Offlinefunktion und nun auch die Möglichkeit
    > die Inhalte auf einer SD zu speichern...und es wird immer noch
    > gemeckert...
    >
    > Unfassbar.
    Zurecht, weil es das schon sehr lange gibt (außer auf SD) und immer noch schrott ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG AG, Stuttgart
  2. Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  3. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH, Hamburg
  4. BCG Platinion, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 43UP76906LE 43 Zoll LCD für 482,50€ (inkl. Cashback), Gigaset C 430 A Duo 2x...
  2. 55,99€ (Bestpreis)
  3. 413,10€ (mit Rabattcode "PRAKTISCH" - Bestpreis)
  4. 96,90€ (inkl. Rabattgutschein - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme