1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Remix OS muss ohne…

Dann hatte die für ihre eigene Hardware auch keine Lizenz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann hatte die für ihre eigene Hardware auch keine Lizenz

    Autor: Pjörn 09.05.16 - 02:35

    Google ist bei sowas leider immer extrem diskret. Fakt ist, Google beendet hier nicht rückwirkend eine zustande gekommene GMS-Suite Lizenz. Der Remix Mini scheitert an der CTS und hätte den PlayStore vermutlich offiziell garnicht vorinstalliert haben dürfen.
    Das dürfte im Kern am [Android 5.0] SDK von Allwinner liegen und an der glorreichen Idee, ausgerechnet einen SoC aus der H-Serie zu nehmen. Damit weiß im Grunde nicht mal Allwinner selbst etwas anzufangen.

  2. Re: Dann hatte die für ihre eigene Hardware auch keine Lizenz

    Autor: Moe479 09.05.16 - 05:40

    darf man die gapps eigendlich über einen eigenen appstore (der ja auch nichts anderes sein muss wie ne site mit links - wie z.b. diese: http://www.apkmirror.com/apk/google-inc/google-play-services/) anbieten? und dann haut man auf die kache, dass man dem nutzer die ja wahl lassen möchte! ^^

  3. Re: Dann hatte die für ihre eigene Hardware auch keine Lizenz

    Autor: Pjörn 09.05.16 - 08:17

    Nein. Beziehungsweise nicht so,dass sie auf Geräten ohne eine GMS Lizenz von Google laufen. Aber im Grunde genommen,wird das jetzt einfach trotzdem genauso gemacht. Beim Thema eigene Hardware muss Jide aufjedenfall noch einiges dazu lernen. Der SoC ist ursprünglich für Smart-TVs und diese typischen 0815 HDMI-Sticks gedacht gewesen. So wird das aufjedenfall nichts,mit dem Siegeszug von Android am Desktopmarkt.


    PS: Die Gaaps Pakete werden ja traditionell auf Geräte geflasht,die bereits erfolgreich das Test-Prozedere (CTS/DUT) durchlaufen haben und wo die Lizenz längst erteilt wurde. Also alles was problemlos zu rooten ist. Nexus,One+¹,Sony ect.

    Ave Arvato!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Account Manager / Projekt Manager (m/w/d)
    afb Application Services AG, München, Dresden
  2. (Junior) Data Scientist (m/w/d) im Chief Data Office
    Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  3. Controller*in (m/w/d)
    Medion AG, Essen
  4. IT Specialist Messaging - Exchange (m/w/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 191,29€
  2. (u. a. Deepcool Matrexx 55 Tower-Gehäuse für 64,90€, OWC Thunderbolt 3 Dock 14-Port...
  3. (u. a. Odyssey G7 32 Zoll QLED Curved WQHD 240Hz für 559€, Odyssey G9 49 Zoll Curved UWQHD 240Hz...
  4. 229€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Diversität in IT-Teams: Warum Avrios viele Frauen beschäftigt
Diversität in IT-Teams
Warum Avrios viele Frauen beschäftigt

Üblicherweise ist der Frauenanteil in IT-Firmen klein, bei Avrios nicht. CEO Francine Gervazio erklärt, was mehr Frauen in der IT bringen.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Evelyn Berezin Sie entwickelte die erste Textverarbeitungsmaschine
  2. Gleichstellungsbericht Nerd-Klischee hält Frauen vom Informatik-Studium ab

Zukunft: Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre
Zukunft
Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre

Was ist ein Jahr, Jahrzehnt, Jahrhundert oder Jahrtausend? Die Longnow Foundation baut eine Uhr, die so lange laufen soll, wie die Geschichte der menschlichen Zivilisation zurück reicht.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. San Francisco EU will Botschaft im Silicon Valley gründen
  2. Neue Karriere im Silicon Valley Prinz Harry übernimmt Job bei US-Tech-Startup
  3. Zahlungsabwickler Stripe ist 95 Milliarden US-Dollar wert

Windows Insider Preview: Unsere ersten Schritte in Windows 11
Windows Insider Preview
Unsere ersten Schritte in Windows 11

Spontan und begeistert haben wir uns für den Dev-Channel von Windows 11 angemeldet und arbeiten bereits damit. Erstes Fazit: Der Aufwand lohnt sich nicht für jeden.
Von Oliver Nickel

  1. Microsoft Keine Gruppenrichtlinie wird Windows 11 ermöglichen
  2. Nachfolger von Windows 10 Windows 11 bekommt ein komplett neues Kontextmenü
  3. Microsoft Wieso hat Windows ein Menü zum Erstellen leerer Dateien?

  1. Smartphones: Huawei fällt in China aus den Top 5
    Smartphones
    Huawei fällt in China aus den Top 5

    Vivo führt im zweiten Quartal 2021 den Smartphone-Markt in China an, Apple rangiert auf Platz 4 - Huawei läuft auch im Heimatmarkt nur noch unter "Sonstige".

  2. USA: Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen
    USA
    Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

    Sollte es künftig zu einem Krieg mit den USA kommen, könnte der Grund dafür auch ein "Cyberangriff" sein, warnt US-Präsident Biden.

  3. Ecuador: Adiós, Señor Assange
    Ecuador
    Adiós, Señor Assange

    Wikileaks-Gründer Julian Assange ist kein Staatsbürger von Ecuador mehr. Das Land macht formale Fehler beim Einbürgerungsprozess geltend.


  1. 13:41

  2. 13:17

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:49

  7. 11:39

  8. 11:29