Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Tastatur: Swiftkey ab…

Plötzlich kostenlos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Plötzlich kostenlos

    Autor: schnauder84 11.06.14 - 16:12

    Kurz nach dem Apple ihr "SwiftKey" vorgestellt hat, ist SwiftKey kostenlos. Wenn da nicht Google nachgeholfen hat. Was meint ihr?

  2. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: metalheim 11.06.14 - 16:16

    Deine Theorie ist imho quatsch. Google hat schon seit mehreren Android Versionen eine eingebaute Wisch-Funktion in der Standard-Tastatur (Google Keyboard)
    Diese ist konstenlos für alle im Playstore verfügbar.

    Wenn es überhaupt irgend etwas mit iOS8 zu tuen hat, dann weil Swiftkey Promo für ihre iOS Version machen will.

  3. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Schnarchnase 11.06.14 - 16:35

    metalheim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google hat schon seit mehreren Android
    > Versionen eine eingebaute Wisch-Funktion in der Standard-Tastatur (Google
    > Keyboard)
    > Diese ist konstenlos für alle im Playstore verfügbar.

    Kannst du mal einen Link dazu bereitstellen? Ich bin scheinbar zu doof das zu finden.

  4. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: schnauder84 11.06.14 - 16:37

    Warum bieten sie dann das SwiftKey auch für Android kostenlos an? (Wenn es doch Promotion sein sollte) Für io8 würde ich das auch verstehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.14 16:39 durch schnauder84.

  5. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: rabatz 11.06.14 - 16:39

    Sollte die hier sein:
    [play.google.com]

  6. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Schnarchnase 11.06.14 - 17:10

    Danke :)

  7. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: metalheim 11.06.14 - 17:15

    @rabatz: Ja die meinte ich

    @schnauder84:
    Ist ja nur eine Vermutung, aber ich denke sie wollen im Gespräch bleiben. Wenn jeder von den Android Freunden erzählt wie toll Swiftkey ist und es das mit ios8 auch für iPhones gibt, kaufen es sich dort vielleicht Leute (iOS nutzer sind ja tendenziell gewillt mehr Geld auszugeben [http://appleinsider.com/articles/13/07/18/iphone-users-pay-average-of-19-cents-per-app-android-users-pay-just-6-cents])

  8. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: iWorker 12.06.14 - 10:38

    Hahaha ja kann natürlich sein, aber solche Spekulationen sind immer schwierig. Die Hauptsache ist jedoch, dass es jetzt kostenlos ist, auch wenn sich sowas ja wieder ändern kann^^ Naja schnell runterladen und ausnützen :-P

  9. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.06.14 - 10:54

    Bisher habe ich nur mitbekommen, dass es für iOS ein Swiftkey Note gibt / geben soll, also dass Swiftkey dann aufgrund der iOS-Beschränkungen nicht die Standardtastatur ist, sondern nur in diesem konkreten Notizprogramm nutzbar ist. Wie sinnlos ist das denn bitte? :-D

    Oder gibt es da im Zusammenhang mit iOS 8 Änderungen, die ich verpasst habe?

    EDIT: Ach, du meinst dieses Quick-Type-Zeugs, mit dem sich Apple ins Jahr 2010 katapultiert? :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.14 10:57 durch Himmerlarschundzwirn.

  10. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: the_spacewürm 12.06.14 - 10:56

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder gibt es da im Zusammenhang mit iOS 8 Änderungen, die ich verpasst
    > habe?

    Ja, man kann dort jetzt auch die Tastatur auswechseln. Voll amazing und so ;-)

  11. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.06.14 - 10:57

    Echt? Das hab ich ja wirklich verschlafen. Wie... äh... bahnbrechend :-)

  12. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: ibsi 12.06.14 - 11:23

    Bei Android im Prinzip nicht. Da müssen sie eine neue App anbietet. Eine App die im Play Store einmal kostenlos war, ist immer kostenlos.

  13. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: TTX 12.06.14 - 12:26

    schnauder84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kurz nach dem Apple ihr "SwiftKey" vorgestellt hat, ist SwiftKey kostenlos.
    > Wenn da nicht Google nachgeholfen hat. Was meint ihr?

    Welles Siftkey von Apple? Das gezeigte Ding ist Swiftkey von der selben Firma wie Swiftkey für Android? Da geht es doch nur im alternative Tastaturen?

  14. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.06.14 - 15:36

    Oder man belässt die App kostenlos, schränkt die Nutzbarkeit aber stark ein und regelt den Rest über In-App-Käufe.

  15. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: ralf.wenzel 15.06.14 - 09:32

    schnauder84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kurz nach dem Apple ihr "SwiftKey" vorgestellt hat, ist SwiftKey kostenlos.
    > Wenn da nicht Google nachgeholfen hat. Was meint ihr?


    Apple hat keine Swiftkey-ähnliche Tastatur vorgestellt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, verschiedene Standorte
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  3. Eppendorf AG, Jülich
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29