Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Tastatur: Swiftkey ab…

Plötzlich kostenlos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Plötzlich kostenlos

    Autor: schnauder84 11.06.14 - 16:12

    Kurz nach dem Apple ihr "SwiftKey" vorgestellt hat, ist SwiftKey kostenlos. Wenn da nicht Google nachgeholfen hat. Was meint ihr?

  2. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: metalheim 11.06.14 - 16:16

    Deine Theorie ist imho quatsch. Google hat schon seit mehreren Android Versionen eine eingebaute Wisch-Funktion in der Standard-Tastatur (Google Keyboard)
    Diese ist konstenlos für alle im Playstore verfügbar.

    Wenn es überhaupt irgend etwas mit iOS8 zu tuen hat, dann weil Swiftkey Promo für ihre iOS Version machen will.

  3. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Schnarchnase 11.06.14 - 16:35

    metalheim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google hat schon seit mehreren Android
    > Versionen eine eingebaute Wisch-Funktion in der Standard-Tastatur (Google
    > Keyboard)
    > Diese ist konstenlos für alle im Playstore verfügbar.

    Kannst du mal einen Link dazu bereitstellen? Ich bin scheinbar zu doof das zu finden.

  4. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: schnauder84 11.06.14 - 16:37

    Warum bieten sie dann das SwiftKey auch für Android kostenlos an? (Wenn es doch Promotion sein sollte) Für io8 würde ich das auch verstehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.14 16:39 durch schnauder84.

  5. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: rabatz 11.06.14 - 16:39

    Sollte die hier sein:
    [play.google.com]

  6. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Schnarchnase 11.06.14 - 17:10

    Danke :)

  7. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: metalheim 11.06.14 - 17:15

    @rabatz: Ja die meinte ich

    @schnauder84:
    Ist ja nur eine Vermutung, aber ich denke sie wollen im Gespräch bleiben. Wenn jeder von den Android Freunden erzählt wie toll Swiftkey ist und es das mit ios8 auch für iPhones gibt, kaufen es sich dort vielleicht Leute (iOS nutzer sind ja tendenziell gewillt mehr Geld auszugeben [http://appleinsider.com/articles/13/07/18/iphone-users-pay-average-of-19-cents-per-app-android-users-pay-just-6-cents])

  8. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: iWorker 12.06.14 - 10:38

    Hahaha ja kann natürlich sein, aber solche Spekulationen sind immer schwierig. Die Hauptsache ist jedoch, dass es jetzt kostenlos ist, auch wenn sich sowas ja wieder ändern kann^^ Naja schnell runterladen und ausnützen :-P

  9. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.06.14 - 10:54

    Bisher habe ich nur mitbekommen, dass es für iOS ein Swiftkey Note gibt / geben soll, also dass Swiftkey dann aufgrund der iOS-Beschränkungen nicht die Standardtastatur ist, sondern nur in diesem konkreten Notizprogramm nutzbar ist. Wie sinnlos ist das denn bitte? :-D

    Oder gibt es da im Zusammenhang mit iOS 8 Änderungen, die ich verpasst habe?

    EDIT: Ach, du meinst dieses Quick-Type-Zeugs, mit dem sich Apple ins Jahr 2010 katapultiert? :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.14 10:57 durch Himmerlarschundzwirn.

  10. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: the_spacewürm 12.06.14 - 10:56

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder gibt es da im Zusammenhang mit iOS 8 Änderungen, die ich verpasst
    > habe?

    Ja, man kann dort jetzt auch die Tastatur auswechseln. Voll amazing und so ;-)

  11. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.06.14 - 10:57

    Echt? Das hab ich ja wirklich verschlafen. Wie... äh... bahnbrechend :-)

  12. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: ibsi 12.06.14 - 11:23

    Bei Android im Prinzip nicht. Da müssen sie eine neue App anbietet. Eine App die im Play Store einmal kostenlos war, ist immer kostenlos.

  13. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: TTX 12.06.14 - 12:26

    schnauder84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kurz nach dem Apple ihr "SwiftKey" vorgestellt hat, ist SwiftKey kostenlos.
    > Wenn da nicht Google nachgeholfen hat. Was meint ihr?

    Welles Siftkey von Apple? Das gezeigte Ding ist Swiftkey von der selben Firma wie Swiftkey für Android? Da geht es doch nur im alternative Tastaturen?

  14. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.06.14 - 15:36

    Oder man belässt die App kostenlos, schränkt die Nutzbarkeit aber stark ein und regelt den Rest über In-App-Käufe.

  15. Re: Plötzlich kostenlos

    Autor: ralf.wenzel 15.06.14 - 09:32

    schnauder84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kurz nach dem Apple ihr "SwiftKey" vorgestellt hat, ist SwiftKey kostenlos.
    > Wenn da nicht Google nachgeholfen hat. Was meint ihr?


    Apple hat keine Swiftkey-ähnliche Tastatur vorgestellt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. WEMAG AG, Schwerin
  3. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Kerbal Space Program 2: Die Kerbals fliegen im Multiplayer zu entfernten Planeten
    Kerbal Space Program 2
    Die Kerbals fliegen im Multiplayer zu entfernten Planeten

    Gamescom 2019 Raumschiffe bauen, Stationen errichten und Kolonien auf Exoplaneten gründen: Kerbal Space Program 2 ist eine größere Version des Vorgängers, in dem Spieler auch im Mehrspieler zusammen Sternensysteme erkunden. Die Gegner sind wieder die Gesetze der simulierten Physik.

  2. Power9 AIO: IBMs Prozessor-OMI schafft 650 GByte/s Bandbreite
    Power9 AIO
    IBMs Prozessor-OMI schafft 650 GByte/s Bandbreite

    Hot Chips 31 Bisher konnten IBMs Power9 mit 210 GByte/s aus 8 TByte DDR4-Speicher lesen und schreiben. Die Advanved-I/O-Variante liefert nun entweder 320 GByte/s oder rasend schnelle 650 GByte/s bei weniger Kapazität.

  3. Vivy: Ausfall der Gesundheits-App betrifft 222 Medikationspläne
    Vivy
    Ausfall der Gesundheits-App betrifft 222 Medikationspläne

    Mit der Gesundheits-App Vivy gab es in der vergangenen Woche ein Problem. Im Laufe von Wartungsarbeiten wurden Medikamentenpläne in wenigen Fällen nicht mehr nutzbar. Als Vorsichtsmaßnahme sperrte Vivy betroffene Nutzer kurzerhand.


  1. 10:12

  2. 09:57

  3. 09:44

  4. 09:38

  5. 09:19

  6. 08:36

  7. 08:16

  8. 07:59