Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Verbreitung: 100 Prozent…

Android-Verbreitung: 100 Prozent aller Android-Geräte sind veraltet

Seit knapp einem Monat gibt es mit Oreo eine neue Android-Hauptversion, die aber nur für vereinzelte Geräte zur Verfügung steht. Wie so oft nach dem Erscheinen neuer Android-Hauptversionen dauert es auch bei Oreo noch, bis es eine nennenswerte Verbreitung erfährt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Veraltet für was...? 8

    MickeyKay | 13.09.17 12:11 14.09.17 21:15

  2. was ein schlechter titel 18

    soomon | 13.09.17 09:17 14.09.17 14:00

  3. Benutzer sind selbst schuld (Seiten: 1 2 ) 23

    Mingfu | 13.09.17 09:06 14.09.17 10:19

  4. heute schon nicht mehr wahr 2

    JTR | 14.09.17 09:51 14.09.17 09:53

  5. 100% aller Apple Geräte bekommen kein iOS11 4

    rainer_xxl | 13.09.17 11:37 14.09.17 09:53

  6. Danke für den Hinweis @Golem 2

    ve2000 | 14.09.17 03:11 14.09.17 09:04

  7. Dieser Stuss sollte auch mal irgendwann aufhören... 13

    Rolf Schreiter | 13.09.17 09:22 14.09.17 07:16

  8. Langer Support? 12

    d0p3fish | 13.09.17 11:52 14.09.17 07:13

  9. Wichtig ist nur das Sicherheitspatchlevel 12

    ww | 13.09.17 14:51 14.09.17 02:13

  10. App-Entwicklung: Welche Version wählen? 5

    gbpa005 | 13.09.17 08:52 13.09.17 23:49

  11. Gute Werbung für die neuen IOS Geräte... 1

    mcmrc1 | 13.09.17 23:04 13.09.17 23:04

  12. Windows-Verbreitung: Mindestens 61 Prozent aller Windows-PCs sind veraltet 5

    Porterex | 13.09.17 18:56 13.09.17 23:00

  13. Naja gut bei den Preisen 2

    torrbox | 13.09.17 18:19 13.09.17 19:12

  14. @Golem: Überschrift ist Quatsch 2

    Wechselgänger | 13.09.17 11:04 13.09.17 18:16

  15. Hausgemachtes Problem 1

    StaTiC2206 | 13.09.17 14:47 13.09.17 14:47

  16. Innovationswahn 3

    demon driver | 13.09.17 09:57 13.09.17 14:43

  17. veraltet ist keine Sache der Android-Version 4

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 13.09.17 09:51 13.09.17 14:33

  18. LineageOS 20

    Rosch | 13.09.17 08:55 13.09.17 14:10

  19. iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet 14

    FrankM | 13.09.17 10:25 13.09.17 14:04

  20. man werfe einen Blick in die Prospekte 3

    oldathen | 13.09.17 10:54 13.09.17 11:43

  21. Klickbait jetzt auch hier? 3

    hellfire79 | 13.09.17 10:57 13.09.17 11:29

  22. 100% ist gelogen 7

    NaruHina | 13.09.17 09:45 13.09.17 10:59

  23. Selbst schuld ... 2

    crazybird82 | 13.09.17 10:38 13.09.17 10:55

  24. Wie ist das mit Sicherheitspatches? 3

    DevDevBinks | 13.09.17 09:03 13.09.17 10:06

  25. News-Verbreitung: 100 Prozent aller Golem-Artikel sind veraltet 1

    0xDEADC0DE | 13.09.17 09:46 13.09.17 09:46

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau und Colmar
  2. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  3. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  4. Bizol Germany GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  2. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Sicherheitslücken: Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre
    Sicherheitslücken
    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

    Intel wird von mehr als 30 Gruppen wegen der Sicherheitslücken Meltdown und Spectre verklagt. Das Unternehmen glaubt aber nicht, dass durch die Sammelklagen große Belastungen entstehen.

  2. Nightdive Studios: Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt
    Nightdive Studios
    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

    Rund 1,35 Millionen US-Dollar haben Spielefans dem Entwicklerstudio Nightdive für die Produktion einer Neuauflage des Klassikers System Shock zur Verfügung gestellt. Nun ist die Arbeit an dem Projekt eingestellt - angeblich soll es später fortgesetzt werden.

  3. FTTH: Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude
    FTTH
    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

    Vodafone hat sich mit dem Landkreistag verbunden, und bekennt sich zum Glasfaserausbau. Heute fand ein spannendes Treffen in Berlin statt.


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08