Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Verbreitung: 100 Prozent…

iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: FrankM 13.09.17 - 10:25

    Ich hoffe doch Golem schreibt auch über das iPhone solch einen schwachsinnigen Artikel, schließlich kommt das iPhone 8 am 22. September raus, knapp einen Monat später, am 3. November kommt schon dessen Nachfolger iPhone X heraus.

    Also wie gemein ist das denn, da kauft man sich das neuste vom neusten für 800 Euro, um dann einen Monat später feststellen zu müssen, dass es was besseres gibt, kann ja nicht wahr sein.

    Im Review ist das iPhone 8 hoffentlich 'nicht empfehlenswert', da es ja nach einem Monat veraltet ist, schließlich gibt es eine neuere höhere Version mit mehr und besseren Funktionen, das ist doch was zählt laut diesem Artikel!

  2. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: iPwnage 13.09.17 - 10:32

    FrankM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe doch Golem schreibt auch über das iPhone solch einen
    > schwachsinnigen Artikel, schließlich kommt das iPhone 8 am 22. September
    > raus, knapp einen Monat später, am 3. November kommt schon dessen
    > Nachfolger iPhone X heraus.
    >
    > Also wie gemein ist das denn, da kauft man sich das neuste vom neusten für
    > 800 Euro, um dann einen Monat später feststellen zu müssen, dass es was
    > besseres gibt, kann ja nicht wahr sein.
    >
    > Im Review ist das iPhone 8 hoffentlich 'nicht empfehlenswert', da es ja
    > nach einem Monat veraltet ist, schließlich gibt es eine neuere höhere
    > Version mit mehr und besseren Funktionen, das ist doch was zählt laut
    > diesem Artikel!

    Dont feed the troll :D

  3. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: Knarzi 13.09.17 - 10:39

    Eieieiei... da versteht aber jemand den Unterschied zwischen Hard- und Software nicht so ganz. Nein, das iPhone 8 wird softwareseitig nicht veraltet sein oder wird es mit einer alten iOS-Version ausgeliefert und erhält dann kein einziges Update mehr?

  4. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: blackcoon 13.09.17 - 10:40

    Da iPhone8 und iPhoneX die gleiche iOS Hauptversion verwenden werden ist dein Kommentar leider nutzlos.

    Schach Matt.

  5. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: picaschaf 13.09.17 - 11:14

    Und noch dazu ist das X nicht der Nachfolger des 8.

  6. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: Markus08 13.09.17 - 11:20

    Außerdem wäre es auch nicht veraltet wenn es der Nachfolger gewesen wäre.
    Wir haben immer noch ein iPhone 6 hier und nicht mal mit dem denkt man dass man mit etwas veraltetem rum läuft.
    Das ist für mich ja der Vorteil bei Apple. Da werden die Geräte relativ lange auf dem gleichen SW Stand gehalten.

  7. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: ArcherV 13.09.17 - 11:39

    Markus08 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem wäre es auch nicht veraltet wenn es der Nachfolger gewesen wäre.
    > Wir haben immer noch ein iPhone 6 hier und nicht mal mit dem denkt man dass
    > man mit etwas veraltetem rum läuft.
    > Das ist für mich ja der Vorteil bei Apple. Da werden die Geräte relativ
    > lange auf dem gleichen SW Stand gehalten.

    Dem muss ich wiedersprechen. Die Apple Geräte werden von Update zu Update langsamer und unbenutzbar.
    (So zB geschehen mit iPad 4 und iPhone 4)

  8. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: blackcoon 13.09.17 - 11:43

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Markus08 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Außerdem wäre es auch nicht veraltet wenn es der Nachfolger gewesen
    > wäre.
    > > Wir haben immer noch ein iPhone 6 hier und nicht mal mit dem denkt man
    > dass
    > > man mit etwas veraltetem rum läuft.
    > > Das ist für mich ja der Vorteil bei Apple. Da werden die Geräte relativ
    > > lange auf dem gleichen SW Stand gehalten.
    >
    > Dem muss ich wiedersprechen. Die Apple Geräte werden von Update zu Update
    > langsamer und unbenutzbar.
    > (So zB geschehen mit iPad 4 und iPhone 4)

    Da muss ich aber auch darauf hinweißen, dass ich nicht mit einem Google Gerät aus dem Jahre 2010 rumlaufen möchte...

  9. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: Markus08 13.09.17 - 11:56

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Markus08 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Außerdem wäre es auch nicht veraltet wenn es der Nachfolger gewesen
    > wäre.
    > > Wir haben immer noch ein iPhone 6 hier und nicht mal mit dem denkt man
    > dass
    > > man mit etwas veraltetem rum läuft.
    > > Das ist für mich ja der Vorteil bei Apple. Da werden die Geräte relativ
    > > lange auf dem gleichen SW Stand gehalten.
    >
    > Dem muss ich wiedersprechen. Die Apple Geräte werden von Update zu Update
    > langsamer und unbenutzbar.
    > (So zB geschehen mit iPad 4 und iPhone 4)

    Natürlich. Es ändern sich ja auch die Hardwarevoraussetzungen.
    Aber in iPhone bleibt länger fit als Android Geräte. Mein Vater hat noch ein 5S, das läuft immer noch einwandfrei und ich habe auch keine Bedenken dass es mit IOS 11 noch gut laufen wird. Bei unserem 6er sehe ich auch keine Probleme.

  10. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: ArcherV 13.09.17 - 12:11

    Markus08 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Markus08 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Außerdem wäre es auch nicht veraltet wenn es der Nachfolger gewesen
    > > wäre.
    > > > Wir haben immer noch ein iPhone 6 hier und nicht mal mit dem denkt man
    > > dass
    > > > man mit etwas veraltetem rum läuft.
    > > > Das ist für mich ja der Vorteil bei Apple. Da werden die Geräte
    > relativ
    > > > lange auf dem gleichen SW Stand gehalten.
    > >
    > > Dem muss ich wiedersprechen. Die Apple Geräte werden von Update zu
    > Update
    > > langsamer und unbenutzbar.
    > > (So zB geschehen mit iPad 4 und iPhone 4)
    >
    > Natürlich. Es ändern sich ja auch die Hardwarevoraussetzungen.
    > Aber in iPhone bleibt länger fit als Android Geräte. Mein Vater hat noch
    > ein 5S, das läuft immer noch einwandfrei und ich habe auch keine Bedenken
    > dass es mit IOS 11 noch gut laufen wird. Bei unserem 6er sehe ich auch
    > keine Probleme.

    Bei Android kommt es halt auch darauf an bei welchen Hersteller man kauft.
    Ich habe zB eins von BQ (Aqaris X5 Plus), das Gerät ist mittlerweile ein Jahr alt. Habe in der Zeit die aktuelle Hauptversion als Update bekommen + ich bekomme alle 2 bis 3 Monate Sicherheitsupdates - so muss das.

    BQ verwendet übrigens ein Stock Android, bzw. nahezu Stock.

  11. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: Markus08 13.09.17 - 12:13

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Markus08 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ArcherV schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Markus08 schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Außerdem wäre es auch nicht veraltet wenn es der Nachfolger gewesen
    > > > wäre.
    > > > > Wir haben immer noch ein iPhone 6 hier und nicht mal mit dem denkt
    > man
    > > > dass
    > > > > man mit etwas veraltetem rum läuft.
    > > > > Das ist für mich ja der Vorteil bei Apple. Da werden die Geräte
    > > relativ
    > > > > lange auf dem gleichen SW Stand gehalten.
    > > >
    > > > Dem muss ich wiedersprechen. Die Apple Geräte werden von Update zu
    > > Update
    > > > langsamer und unbenutzbar.
    > > > (So zB geschehen mit iPad 4 und iPhone 4)
    > >
    > > Natürlich. Es ändern sich ja auch die Hardwarevoraussetzungen.
    > > Aber in iPhone bleibt länger fit als Android Geräte. Mein Vater hat noch
    > > ein 5S, das läuft immer noch einwandfrei und ich habe auch keine
    > Bedenken
    > > dass es mit IOS 11 noch gut laufen wird. Bei unserem 6er sehe ich auch
    > > keine Probleme.
    >
    > Bei Android kommt es halt auch darauf an bei welchen Hersteller man kauft.
    > Ich habe zB eins von BQ (Aqaris X5 Plus), das Gerät ist mittlerweile ein
    > Jahr alt. Habe in der Zeit die aktuelle Hauptversion als Update bekommen +
    > ich bekomme alle 2 bis 3 Monate Sicherheitsupdates - so muss das.
    >
    > BQ verwendet übrigens ein Stock Android, bzw. nahezu Stock.

    Das habe ich auch schon gemerkt.
    Wenn man auf gute Updates steht dann käme für mich z.B. Samsung schon mal nicht in Frage. Ich hatte damals mit LG eine gute Erfahrung gemacht und meine Kinder haben Huawai.

  12. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: Serenity 13.09.17 - 12:19

    FrankM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe doch Golem schreibt auch über das iPhone solch einen
    > schwachsinnigen Artikel,

    So viel (sinnlose) Apple-Artikel, wie die bringen, würde es mich nicht wundern. Ich hege schon lange den Verdacht, dass Golem für Apple-Artikel egal welcher Form bezahlt wird. Dementiert wurde das nie, sondern löscht solche Beiträge um diese mögliche Tatsache zu verschleiern.

  13. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: jg (Golem.de) 13.09.17 - 12:50

    Das wurde schon oft dementiert, hier noch einmal: Auf Golem.de gibt es keinerlei bezahlte Inhalte, Redaktion und Anzeigen sind strikt getrennt. Bitte sehr! Gruß, Juliane

    PS: Und wir löschen auch nix, um irgendwas zu verschleiern! ;) Wer gegen unsere Forenregeln verstößt, wird per PN benachrichtigt, warum ein Beitrag gelöscht wurde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.17 12:57 durch jg (Golem.de).

  14. Re: iPhone 8 innerhalb von einem Monat zu 100% veraltet

    Autor: Markus08 13.09.17 - 14:04

    Ich denke es ist ja irgendwie auch normal dass viel über Apple berichtet wird. Es gibt ja auch ein großes Interesse an Apple Produkten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. ADAC e.V., Landsberg am Lech
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. (-80%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

  1. Purism: Entwicklerboard des Librem 5 verzögert sich
    Purism
    Entwicklerboard des Librem 5 verzögert sich

    Die Entwicklerboards des freien Linux-Smartphones Librem 5 werden erst einige Monate später fertig als ursprünglich geplant. An der Unterstützung des geplanten ARM-SoCs i.MX8 wird ebenfalls noch gearbeitet.

  2. Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
    Raumfahrt
    Großbritannien will wieder in den Weltraum

    Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.

  3. Netzausbau: Freenet zahlt "zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber"
    Netzausbau
    Freenet zahlt "zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber"

    Freenet sieht sich maßgeblich am Netzausbau beteiligt. Jährlich zahle der Mobile Virtual Network Operator (MVNO) zwischen ein und zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber.


  1. 12:33

  2. 12:06

  3. 11:53

  4. 11:47

  5. 11:38

  6. 11:31

  7. 11:02

  8. 10:47