1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Verbreitung: 100…

LineageOS

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. LineageOS

    Autor: Rosch 13.09.17 - 08:55

    Mir ist es wichtig das ich ein aktuelles System habe. Viel wichtiger als die schnellste CPU/Grafik oder DualKamera zu haben.

    Ich habe mich bewusst für eine Gerät entschieden das von LineageOS unterstützt wird.
    Das Original Rom habe ich gleich sofort (nach einem Tag rumspielen) entfernt.

    Läuft tadellos mit LineageOS 14.1. Wöchentliche Updates die sich problemlos und ohne jeglichen Datenverlust einspielen lassen. Android patches/Updates von Google inklusive. Dadurch bin ich immer aktuell.

    Läuft performant und stabil. Oreo ist in Vorbereitung. Ein paar Wochen wirds wohl schon noch dauern aber ich seh der Sache entspannt entgegen.

    Solange es LineageOS gibt ist mir das Original Rom vom Hersteller Schnuppe. Ich will es gar nicht. Ich brauche lediglich passable Hardware und eben LineageOS.

    Ich würde es für sinnvoll halten wenn die Hersteller gleich gar keine Mühe in eigene Roms investieren würden. Für mich zumindest sind diese nutzlos. Ich würde es begrüssen wenn die Hersteller direkt zu LineageOS beitragen. Damit wäre IMHO dem Anwender am meisten geholfen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.17 09:14 durch Rosch.

  2. Re: LineageOS

    Autor: Rauschkind 13.09.17 - 09:02

    Und ich hätte gerne beides. IPhone kommt für mich nicht in Frage.

    Das größte Problem welches ich mit LineageOS habe ist die grottenschlechte Kamera App. Man ist fast gezwungen einen Camera Port ausm Original Rom zu flashen oder was auch immer...

    Hoffentlich bekommst das LG V30 einen LineageOS Port...

  3. Re: LineageOS

    Autor: Rosch 13.09.17 - 09:11

    Rauschkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das größte Problem welches ich mit LineageOS habe ist die grottenschlechte
    > Kamera App. Man ist fast gezwungen einen Camera Port ausm Original Rom zu
    > flashen oder was auch immer...

    Kann ich so nicht unterschreiben. Bei mir werden alle Features unterstützt die die Kamera hat und wenn einem die Stock Camera App nicht gefallen sollte, der Appstore ist voll mit alternativen Kameraapps.

  4. Re: LineageOS

    Autor: Kleba 13.09.17 - 09:13

    Rauschkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich hätte gerne beides. IPhone kommt für mich nicht in Frage.

    Geht mir ganz ähnlich. Deshalb fand ich es auch so schade, dass praktisch keine neuen WM10-Geräte mehr produziert werden :-( So lange es hält, werde ich mein Lumia 950 zwar noch nutzen können, aber ein Nachfolger ist ja leider nicht in Sicht. Updates kommen ja zum Glück weiter jeden Monat, da brauche ich mir wenig Sorgen zu machen. Aber ein Hardware-Defekt wäre schon blöd in der jetzigen Situation.

  5. Re: LineageOS

    Autor: NaruHina 13.09.17 - 09:43

    Oderan kauft sich ein Phone mit gutem Support, bsp. Von Google direkt...

  6. Re: LineageOS

    Autor: Silberfan 13.09.17 - 09:51

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Geht mir ganz ähnlich. Deshalb fand ich es auch so schade, dass praktisch
    > keine neuen WM10-Geräte mehr produziert werden :-( So lange es hält, werde
    > ich mein Lumia 950 zwar noch nutzen können, aber ein Nachfolger ist ja
    > leider nicht in Sicht.

    Wer will schon so einen Mist auf einem Smartphone haben ?
    Das WM 10 brachte jedesmal das Gerät zum freezen. Ein angepasstest Android ,funktionierte problemlos drauf . Das Gerät lieft mit Android besser als mit dem Schrott WM 10 .Ich hab mein altes Lumia der 6XX Serie nach ein paar Wochen an die Wand geklatscht weil es nix taugte .NIE WIEDER WM 10 AUF EINEM SMARTPHONE !
    aktuell nutze ich ein China Smartphone mit Android 7.0 drauf und gut iss . Alles funzt was ich damit machen will , schnell und Unkompliziert. Mit Schaudern denke ich an die Zeit mit dem Lumia zurück und bin heilfroh das dies Vorbei ist.

  7. Re: LineageOS

    Autor: Mingfu 13.09.17 - 09:53

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oderan kauft sich ein Phone mit gutem Support, bsp. Von Google direkt...

    Die da wären? Wenn man davon ausgeht, dass man derartige Geräte locker 5 Jahre und länger verwenden kann, dann gibt es auch von Google kein einziges Gerät mit "gutem Support".

  8. Re: LineageOS

    Autor: Kleba 13.09.17 - 10:08

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer will schon so einen Mist auf einem Smartphone haben ?

    Das kannst du gerne so sehen und ich will auch nicht gegen deine Erfahrungen diskutieren. Ich habe mit meinen Lumia 950 (fast) ausschließlich gute Erfahrungen gemacht und würde mich freuen, wenn es noch mal einen Nachfolger gäbe.

    > Alles funzt was ich damit machen will , schnell und Unkompliziert.

    Geht mir - für meine Anwendungszwecke - mit dem Lumia genauso. Und nun?

    > Mit Schaudern denke ich an die Zeit mit dem Lumia zurück und bin heilfroh das
    > dies Vorbei ist.

    Mit Schaudern denke ich daran zurück, dass ich ein (bzw. mehrere) sog. "Flagship-Modelle" für viel Geld kauft und dann nach ein paar Monaten updatemäßig im Stich gelassen wird und auf ewig - sofern man kein Custom-ROM verwendet - mit ungepatchten Sicherheitslücken leben muss. Oder man kauft sich halt jedes Jahr ein neues Gerät - darauf hab ich aber aus Nachhaltigkeitsgründen auch keine Lust.

    WM10 ist - nach meinen (!) gemachten Erfahrungen - bisher das angenehmste OS was ich auf einem Smartphone genutzt habe.

  9. Re: LineageOS

    Autor: Kleba 13.09.17 - 10:09

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > NaruHina schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oderan kauft sich ein Phone mit gutem Support, bsp. Von Google direkt...
    >
    > Die da wären? Wenn man davon ausgeht, dass man derartige Geräte locker 5
    > Jahre und länger verwenden kann, dann gibt es auch von Google kein einziges
    > Gerät mit "gutem Support".

    Leider :-(

  10. Mal schauen

    Autor: SJ 13.09.17 - 10:31

    Aktuell habe ich mit LineageOS 14.1 am laufen:

    - Nexus 4
    - Nexus 6
    - Samsung Tab S 10.5 LTE
    - OPO
    - Moto G5

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  11. Re: LineageOS

    Autor: Bouncy 13.09.17 - 10:44

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich so nicht unterschreiben. Bei mir werden alle Features unterstützt
    > die die Kamera hat und wenn einem die Stock Camera App nicht gefallen
    > sollte, der Appstore ist voll mit alternativen Kameraapps.
    Ja sicher werden die alle unterstützt, aber die App ist trotzdem Mist. Da kann man dann etwa 120 FPS auswählen, die Bildstabilisierung einschalten und dann die Auflösung ändern - was dann aber letztlich noch eingestellt ist, weiß man nicht, denn irgendwas davon wird dann, je nach Hardware natürlich, an- und abgeschaltet ohne dass man darüber informiert wird. Und dann kann manches nicht mehr aktiviert werden, aber völlig ohne Fehlermeldung. Etwa der OIS, wenn Zeitlupe an ist. Mir ist klar, dass das Hardwarerestriktionen sind, aber die App weist schlicht auf gar nichts hin und zeigt Optionen, die in Hardware gar nicht verfügbar sind. Furchtbar nervig...

  12. Re: LineageOS

    Autor: Spawn182 13.09.17 - 10:56

    Ich bin kein direkter Fan von LineageOS aber es läuft auf allen meinen älteren Geräten.

    Ich denke jedoch Android hat schlicht versäumt zu forcieren, dass auf allen Android Geräten Grundsätzlich die Installation eines Stock Androids möglich sein sollte. Das sollten sie schleunigst nachholen.

    Wie schön wäre es neben den Play Store einfach die Android App zu saugen und fünf Minuten später ist man auf Stock und nicht mehr dem jeweiligen Hersteller ausgeliefert.

    Mit ist klar, das es da Probleme mit HW etc gibt, aber wie gesagt, das kann man ja irgendwie forcieren.

    So ist es doch einfach zu kompliziert. Die eine Gruppe flasht sich eh Custom ROMS und die andere läuft mit veralteter teils gar nicht sicherer Software herum.

  13. Re: LineageOS

    Autor: langhaarschneider 13.09.17 - 10:56

    Magst du uns auch verraten mit welchem Device du so zufrieden bist?

  14. Re: LineageOS

    Autor: SJ 13.09.17 - 10:58

    Das Problem dabei ist die Hardwareunterstützung. Nicht alle Hardware ist OpenSource und hat verfügbare Treiber. Deswegen wird es schwierig, das zu forcieren.

    Finde das aber trotzdem wünschenswert. Beim PC hat man eine Vereinheitlichung ja auch geschafft.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  15. Re: LineageOS

    Autor: metal1ty 13.09.17 - 11:02

    Hat von euch jemand bereits ein Huawei P8 lite mit LineageOS installiert? Es handelt sich um die "alte" Version...Nicht um die 2017er.

    EDIT: Wäre ein LOS14.1 überhaupt möglich?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.17 11:09 durch metal1ty.

  16. Re: LineageOS

    Autor: melaw 13.09.17 - 11:04

    Ist schon toll, leider ist das auch nicht die Universallösung.

    Erstens benötigt man Knowhow zur Installation. Nein, eine vollständige Anleitung reicht oft nicht. Heute erst ein LineageOS aufgespielt, es hat an zwei Stellen nicht so geklappt wie streng nach Anleitung, und reibungslos klappt es eigentlich bei mir zumindest nie. Da ist man ohne Erfahrung und gezieltem Googlen aufgeschmissen.

    Zweitens laufen aktuelle Betriebssysteme auf älteren Geräten teils hundsmiserabel. Da zeigt sich die große ewige Schwäche von Android... keine aktuellen Sicherheitsupdates auf ältere Systeme aufspielbar. Das war früher nicht so wichtig, aber auch heute ist es immernoch so. Ein Android 5 wird nie die Sicherheitspatches von 7 oder 8 erhalten KÖNNEN.

  17. Re: LineageOS

    Autor: buuii 13.09.17 - 11:42

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleba schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Geht mir ganz ähnlich. Deshalb fand ich es auch so schade, dass
    > praktisch
    > > keine neuen WM10-Geräte mehr produziert werden :-( So lange es hält,
    > werde
    > > ich mein Lumia 950 zwar noch nutzen können, aber ein Nachfolger ist ja
    > > leider nicht in Sicht.
    >
    > Wer will schon so einen Mist auf einem Smartphone haben ?
    > Das WM 10 brachte jedesmal das Gerät zum freezen. Ein angepasstest Android
    > ,funktionierte problemlos drauf . Das Gerät lieft mit Android besser als
    > mit dem Schrott WM 10 .Ich hab mein altes Lumia der 6XX Serie nach ein
    > paar Wochen an die Wand geklatscht weil es nix taugte .NIE WIEDER WM 10 AUF
    > EINEM SMARTPHONE !
    > aktuell nutze ich ein China Smartphone mit Android 7.0 drauf und gut iss .
    > Alles funzt was ich damit machen will , schnell und Unkompliziert. Mit
    > Schaudern denke ich an die Zeit mit dem Lumia zurück und bin heilfroh das
    > dies Vorbei ist.

    Hier! Ich! Mein Lumia 930 wird solange benutzt bis es auseinander fällt und das wird hoffentlich noch einige Jahre dauern....
    Ich bin zwar echt enttäuscht von Microsoft was die Versprechen angeht die dann doch nicht eingehalten wurden, aber alles in allem ist es ein geiles Handy mit einer verdammt guten Kamera! Man ist zwar nicht der coolste damit aber dafür funktioniert es so wie es soll, jeder Idiot kann es bedienen und die wichtigen Apps (für mich) gibt es zum Glück auch dafür!

  18. Re: LineageOS

    Autor: Rosch 13.09.17 - 12:18

    Ich habe derzeit 2 am Laufen:

    Moto G4 Play
    Leeco Le2 (X527 Variante)

  19. Re: LineageOS

    Autor: tobster 13.09.17 - 12:59

    Hatte mir das BQ Aquaris X5 damals direkt mit Cyanogen gekauft. Letzten Freitag habe ich es nun endlich auf Lineage gebracht und war überrascht wie problemlos es gehen kann, wenn der Hersteller nicht künstlich Blockaden einbaut.

    BQ liefert selbst bereits die halbe Anleitung zum Umflashen (Bootloader unlock), samt Flash-Tool. Zunächst ist das natürlich zum flashen neuerer ROMs aus dem Support-Bereich gedacht (welche ebenfalls jeweils derzeit immer mit aktuellen Patchlevel zur Verfügung gestellt werden). Ich finde das vorbildlich. Nicht zuletzt durch so eine Unterstützung gibt es auch die Möglichkeit Lineage einzusetzen.

    Der Kauf war eine gute Entscheidung.

  20. Re: LineageOS

    Autor: Harald.L 13.09.17 - 14:10

    Jein. Mein Nexus 4 wäre ohne erst CyanogenMod und dann LineageOS trotz relativ langem Google-Support bei 5.1.1 stehengeblieben. So läuft es mit 7.1.2 als tägliches Haupt-Telefon weiterhin top und bestimmt bald auch mit Android 8.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Healthcare IT (gn*)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Software Developer (w/m/d)
    Intrum Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  3. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  4. Specialist (m/w/d) Modern Workplace
    IT4IPM GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener