Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Verbreitung: 100 Prozent…

Naja gut bei den Preisen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja gut bei den Preisen

    Autor: torrbox 13.09.17 - 18:19

    Ich habe mir kürzlich ein 50¤ 5" ChinaSmartphone mit Android 6 gekauft (3GB RAM, LTE, etc.) und ein 80¤ 10" ChinaTablet mit Android 7 (sogar auch mit LTE). Für ersteres hat der Hersteller anscheinend über 20 Updates veröffentlicht, aber eben nur Sicherheitspatches und kein neues Android. Vollkommen akzeptabel.

    Bei meinem 500¤ Samsung Smartphone war das aber schon frech. Nur 1,5 Jahre Updates (Android-Version) und auch schwere Sicherheitslücken wurden nicht behoben. So konnte ich z.B. seit Kauf mein Handy mit einer App rooten.

    Wie gut, dass es Chinahandys gibt. :)

  2. Re: Naja gut bei den Preisen

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 13.09.17 - 19:12

    torrbox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und ein 80¤ 10" ChinaTablet mit Android 7 (sogar auch
    > mit LTE).

    Das muss mir entgangen sein, und ich behalte die einschlägigen Händler eigentlich recht gründlich im Auge. Hat das Teil auch einen Namen? :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Axians Networks & Solutions GmbH, Köln
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. abilex GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

  1. iPhone Xs: Apples A12 Bionic misst 83 mm²
    iPhone Xs
    Apples A12 Bionic misst 83 mm²

    Der neue A12-Chip im iPhone Xs (Max) ist ähnlich groß wie sein Vorgänger, legt aber bei der Leistung und der Effizienz zu. Das 7-nm-Design ermöglicht Apple, die Machine-Learning-Geschwindigkeit drastisch zu steigern.

  2. Microsoft: Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste
    Microsoft
    Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste

    Kunden, die Microsofts Azure für Machine-Learning-Aufgaben benutzen, sollen dank weitgehender Automatisierung wesentlich schneller zu ihrem Modell kommen. Die einfach integrierbaren Machine-Learning-Dienste von Microsoft selbst verbessern außerdem die Sprachdienste.

  3. L-Mount Alliance: Leica, Panasonic und Sigma mit gemeinsamem Bajonett
    L-Mount Alliance
    Leica, Panasonic und Sigma mit gemeinsamem Bajonett

    Künftig wollen die drei Unternehmen Leica, Panasonic und Sigma einen gemeinsamen Anschluss für Objektive nutzen, das sogenannte L-Bajonett.


  1. 14:00

  2. 13:40

  3. 13:25

  4. 13:10

  5. 12:55

  6. 12:40

  7. 12:25

  8. 12:00