Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Verbreitung: Android 9…

Bei der Update-Politik wundert mich das nicht. kT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei der Update-Politik wundert mich das nicht. kT

    Autor: bennob87 29.10.18 - 14:55

    kT

  2. bei so simplen vereinfachungen mich auch nichts...

    Autor: t_e_e_k 29.10.18 - 15:00

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kT

    jeder stellt die welt so komplex da, wie er sie versteht :P

  3. Re: Bei der Update-Politik wundert mich das nicht. kT

    Autor: Niaxa 29.10.18 - 15:29

    Wessen Updatepolitik meinst du? Und reden wir hier von Updates oder OS-Upgrades? Kennst du da überhaupt den Unterschied? Nein? Dann ist k.T. besser für dich.

  4. Re: Bei der Update-Politik wundert mich das nicht. kT

    Autor: Kondom 29.10.18 - 15:52

    Die von Google.


    Schau dir mal Windows oder Linux im Vergleich an. Der Markt für PC-Hardware ist wesentlich breiter und trotzdem bekommt man ein aktuelles Windows 7 oder 10 auf so ziemlich jeden Rechner der letzten 10 Jahre. Und Microsoft liefert System-Updates, die sich auf all diesen Geräten installieren lassen (alte Hardware-Treiber bleiben kompatibel).


    Und Google?

    Jedes Jahr eine neue Android Version, die inkompatibel zur vorangegangen ist. System-Updates werden auf die Hardware-Hersteller abgewälzt. Und dadurch, dass das System-Update inkompatibel zur vorangegangen Android-Generation ist, müssen die Hersteller bei jedem verdammten System-Update auch die Treiber überarbeiten. Das lohnt sich einfach nicht und deshalb bleibt vielen Geräten ein aktuelles Android vergönnt.



    Google hat es erst mit Version 8.1 von Android (siehe Project Treble) endlich mal geschafft die Hardware-Treiber so vom System zu trennen, dass diese nicht bei jedem Mini-Update von den Herstellern überarbeitet werden müssen. Also genau das was bei Windows und Linux schon ewig Normalität ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  2. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth bei Nürnberg
  3. enowa AG, Raum Düsseldorf, Raum München
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  3. 144,90€ + Versand
  4. ab 369€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  2. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt
  3. AMDGPU AMD veröffentlicht Linux-Treiber für Navi

  1. Uber XL: Größere Autos für Uber in Berlin
    Uber XL
    Größere Autos für Uber in Berlin

    Uber hat einen neuen Dienst für Gruppenfahrten in Berlin gestartet. Für Uber XL werden größere Fahrzeuge mit mehr Sitzplätzen eingesetzt.

  2. Zulassung: Mehr neue Elektroautos in Deutschland als in Norwegen
    Zulassung
    Mehr neue Elektroautos in Deutschland als in Norwegen

    Norwegen gilt als Land mit den meisten Elektroauto- und Plugin-Hybrid-Neuzulassungen. Im ersten Halbjahr 2019 hat Deutschland Norwegen allerdings überholt. Der Marktanteil von E-Autos in Norwegen bleibt aber höher.

  3. SpaceX: Brennendes Titan verursachte Explosion des Dragon
    SpaceX
    Brennendes Titan verursachte Explosion des Dragon

    Überraschendes Ergebnis der Unfalluntersuchung von SpaceX: Bei der Explosion des Dragon-Raumschiffs im April 2019 ist ein Rückschlagventil aus Titan in Brand geraten, als die Treibstofftanks unter Druck gesetzt wurden. Zuvor galt das Metall zusammen mit dem Treibstoff als ungefährlich.


  1. 07:54

  2. 07:36

  3. 07:25

  4. 17:07

  5. 17:02

  6. 15:07

  7. 14:52

  8. 14:37