Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Verbreitung: Nougat…

unglaublich das immer noch 4.4 verkauft wird

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. unglaublich das immer noch 4.4 verkauft wird

    Autor: Golressy 11.01.17 - 15:43

    Unglaublich das immer noch 4.4 verkauft wird. Aber ich glaube das hängt irgendwie am Namen.

    Wer mag nicht mal ein KitKat ;-) beim Fischen auf dem Boot ;-)

    Auf jedenfall werden inzwischen vermehrt 5.0 Geräte verkauft. Das 6.0 1 % mehr hat, wundert mich deshalb etwas.

    Trotzdem sehe ich immer noch Händler, die 4.4er ab und zu noch verramschen. Gut daran erkennbar, dass in den Prospekten nur Android ohne Versionsnummer dabei steht.

    Hautproblem von 7 dürfte der Preis sein. Ich persönlich bin nicht bereit über einen halben Tausender für ein Smartphone auszugeben. Zu schnell kann so was verloren gehen und der Kummer ist groß.
    Und auch nicht alle mögen normale Nuss-Nougat-Creme ;-) Hätte man es aber Nutella genannt, würde es vielleicht anders aussehen ;-)

  2. Re: unglaublich das immer noch 4.4 verkauft wird

    Autor: Moe479 11.01.17 - 22:12

    die hardware hält praktisch deutlich länger, als die mangelnde softwareaktualisierung diese bedient, was hast du erwartet, dass die leute ihr 30-700¤+ gerät nach weniger als 2 jahren aus dem fenster werfen, obwohl es für sie noch das tut was es soll, und sie sonst nichts merken?

    gute hacker nutzen ihre quellen nicht bis zur auffälligkeit aus, das wäre ja geradezu als würde man seinen brunnen übernutzen anstelle einen neuen rechtzeitig zu erschliessen ... ein guter hack bleibt möglichst lang unauffällig ausnutzbar, was wir mitbekommen ist nur die spitze des eisberges der kompromittierung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.17 22:16 durch Moe479.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  3. WEMAG AG, Schwerin
  4. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

  1. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  2. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.

  3. Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung
    Per Hubschrauber
    US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.


  1. 17:39

  2. 16:45

  3. 15:43

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:55