Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Verbreitung: Oreo legt…

Weshalb ist es nicht so.....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weshalb ist es nicht so.....

    Autor: PatrickSchlegel 15.11.17 - 21:25

    Wie bei dem PC ... ich kaufe mir ein PC mit oder ohne Software dann entscheide ich mich fuer Linux oder Windows.
    Ergo;
    std::cout << "kaufe Smartphone" << '\n';
    Stecke der Geraet an USB an Laptop und konfiguriere mit einem Smartphone Konfigurator Standard Software von Starbucks, KFC, Burger King oder eben Android OREO (vielleicht auch wieder Windows). Dann lade ich auch gleich nur die Apps oben darauf die ich will und andere die ich nicht will mach ich weg. Der Vorteil davon man muss nicht mehr auf dem frimeligen Tochscreen rumfummeln koennte Hintergrundbild anordnung von Apps und weiteres zivilisiert mit Maus und Tastatur wie es sich gehoert anno 2017 erstellen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.17 21:27 durch PatrickSchlegel.

  2. Re: Weshalb ist es nicht so.....

    Autor: Theoretiker 19.11.17 - 21:23

    Das Problem ist, dass die Hardwarehersteller ihre Treiber nicht rausrücken. Sie liefern nur einen Linuxkernel einer bestimmten Version, in die die Treiber für das Gerät eingepflegt sind. Dann kann man damit aber nur die Androidversionen laufen lassen, die mit diesem Kernel klarkommen. Android nutzt auch immer wieder aktuellere Kernelfunktionen, sodass beliebig neues Android nicht klappt.

    Bei den PCs liefern die Hersteller die Treiber. Man braucht keine spezielle Version von Windows, die für exakt diese Hardware gemacht ist.

    Wäre das so, sähe das ungefähr so aus:

    Lenovo verkauft das X220 mit einem speziellen Windows 7. Ein anderes Windows kann man nicht installieren. Lenovo bringt das X240 raus, mit einer speziellen Version von Windows 8. Lenovo hat das Interesse am X220 allerdings verloren, dafür gibt es keine neue X220-Windows-8 Version. X220 Nutzer müssen also weiterhin das X220-Windows-7 nutzen, während andere das X240-Windows-8 nutzen. Bei PCs klingt das absurd, bei Android-Smartphones ganz normal.

    Leider gibt es dafür im Markt keinen wirklichen Druck.

  3. Re: Weshalb ist es nicht so.....

    Autor: PatrickSchlegel 27.11.17 - 17:32

    eben ... und das ist ja so gesehen ein absoluter Schrott .... das wollte IBM mit ihrem PC ja anfangs auch und dann kam COMPAQ und umschiffte das BIOS indem es das selbe tat und siehe da DOS wanderte um die Welt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, München
  2. Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS, Dresden
  3. L&P Automotive Europe Headquarters GmbH, Nürnberg
  4. über Nash Direct GmbH, Germersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 25,99€
  3. 15,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. MobileCoin: Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike
    MobileCoin
    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

    Mit der Messenger-App Signal und dem auch von Whatsapp eingesetzten Signal-Protokoll ist Moxie Marlinspike ein großer Coup gelungen. Den will er nun mit einer Bitcoin-Alternative wiederholen.

  2. Soziales Netzwerk: Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor
    Soziales Netzwerk
    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

    Manche Facebook-Seiten versuchen über vermeintliche Interaktionen wie Abstimmungen und Like-Aufrufe Reichweite zu generieren - für viele Nutzer sind derartige Beiträge aber lästig. Facebook will künftig Seiten bestrafen, die auf diese Weise Klicks generieren.

  3. Call of Duty: Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen
    Call of Duty
    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

    Kalifornien und Krakau: Das sind künftig die Standorte von Infinity Ward, einem der Studios hinter Call of Duty. Die polnische Niederlassung ist vor allem für die Forschung und Entwicklung neuer Technologien zuständig.


  1. 17:36

  2. 17:05

  3. 16:01

  4. 15:42

  5. 15:08

  6. 13:35

  7. 12:49

  8. 12:32