1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android Wear 2.0 im Hands…

Tastatur?!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Tastatur?!

    Autor: rexaloster 20.06.16 - 12:27

    Das ist doch nicht Googles Ernst, oder?
    So stippelig auf diesem Mäusekino zu tippen, das sieht im Video schon unmöglich aus.
    Selbst den richtigen Vorschlag auszuwählen halte ich für schwierig, geschweige denn einen Buchstaben.
    Ich stell mir das gerade unter Echtbedingungen am Arm in der Straßenbahn vor, Trefferquote 0%.
    Warum sollte ich dazu nicht das Handy aus der Tasche ziehen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.16 12:29 durch rexaloster.

  2. Re: Tastatur?!

    Autor: RicoBrassers 20.06.16 - 12:39

    rexaloster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch nicht Googles Ernst, oder?
    > So stippelig auf diesem Mäusekino zu tippen, das sieht im Video schon
    > unmöglich aus.
    > Selbst den richtigen Vorschlag auszuwählen halte ich für schwierig,
    > geschweige denn einen Buchstaben.
    > Ich stell mir das gerade unter Echtbedingungen am Arm in der Straßenbahn
    > vor, Trefferquote 0%.
    > Warum sollte ich dazu nicht das Handy aus der Tasche ziehen?

    Kannst du doch machen. Zwingt dich ja keiner, die Bildschirmtastatur zu nutzen (oder eine Smartwatch generell zu kaufen).

  3. Re: Tastatur?!

    Autor: nr69 20.06.16 - 12:48

    Diejenigen die beim "kleinen" iPhone wegen der Größe gemeckert haben und sich sehnlichst solche Bretter wünschten und zu Android wechselten, die müssen jetzt ziemlich kleinlaut das hier zur Kenntnis nehmen. Denn Argumente pro Android in dieser Beziehung gibt's dann wohl kaum.

  4. Re: Tastatur?!

    Autor: rexaloster 20.06.16 - 13:01

    RicoBrassers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst du doch machen. Zwingt dich ja keiner, die Bildschirmtastatur zu
    > nutzen (oder eine Smartwatch generell zu kaufen).

    Das wollte ich damit nicht sagen, es kann gute Gründe für eine Smartwatch geben (für mich persönlich derzeit nicht, aber das kann nicht allgemeingültig sein).
    Was mich viel mehr stört, ist dass alle Hersteller immer neue Features einbauen, die absolut unnötig sind und alle Systeme überladener, komplizierter und weniger ausdauernd machen.
    Sieht man selbst bei Apple, wie mit iOS10 iMessage auf Teufel komm raus "enriched" werden soll, weil sonst nichts neues mehr zu bieten ist.
    Ich wünsche mir die Zeiten zurück, wo die Leute noch mosern konnten "das iPhone kann keine MMS, Multitasking fehlt, Android kann dies nicht, BB hat aber das". Damals hab ich auch alles notwendige mit meinem Smartphone machen können, aber man kam schneller ans Ziel und Akku und Display und somit das ganze Device waren kleiner aber hielten (wenigstens gefühlt) länger mit einer Ladung.

    Die Smartwatch scheint in der Masse noch kein tragfähiges Konzept zu sein, das sich in der Breite durchsetzt. Statt erstmal das Akzeptanzproblem Nummer 1, die Akkulaufzeit, zu lösen, bricht aktuell wieder eine Featuritis aus. Im Android-Lager wie bei Apple. Ich differenziere da inzwischen gar nicht mehr.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.16 13:06 durch rexaloster.

  5. Re: Tastatur?!

    Autor: GTaur 20.06.16 - 13:22

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diejenigen die beim "kleinen" iPhone wegen der Größe gemeckert haben und
    > sich sehnlichst solche Bretter wünschten und zu Android wechselten, die
    > müssen jetzt ziemlich kleinlaut das hier zur Kenntnis nehmen. Denn
    > Argumente pro Android in dieser Beziehung gibt's dann wohl kaum.

    Was hat jetzt eine SmartWatch ("Zweitdisplay") mit einem Smartphone zu tun? Verstehe den Zusammenhang jetzt nicht wirklich... *kopfschüttel*
    Aber klar, das Display des SE ist auch nicht viel größer als das meiner LG G Watch R :P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.16 13:24 durch GTaur.

  6. Re: Tastatur?!

    Autor: rexaloster 20.06.16 - 13:31

    Ich glaube er meint, dass das "Zweitdisplay" Watch nicht nötig wäre, wenn das Smartphone nicht so sperrig wäre.

  7. Re: Tastatur?!

    Autor: Peter Brülls 20.06.16 - 15:29

    rexaloster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich glaube er meint, dass das "Zweitdisplay" Watch nicht nötig wäre, wenn
    > das Smartphone nicht so sperrig wäre.

    Hmm... Selbst mit dem iPhone 5s habe ich das „Zweitdisplay“ stärker genutzt. Das Zweitdisplay war dann allerdings auch der Auslöser, nach dem 6s Plus greifen zu können, weil ich wußte, dass ich das dann auch nur in die Hand nehmen muss, wenn ich einen wirklich großen Bildschirm nutzen möchte. (Intensives Leses, Video, Fotos).

  8. Re: Tastatur?!

    Autor: Bujin 20.06.16 - 15:56

    Ich persönlich denke die Tastatur soll man mit Swype nutzen und nicht durch tippen. Die Option ist trotzdem da weil es ja auch Smartwatches mit 4 Zoll Display geben kann.

  9. Re: Tastatur?!

    Autor: Thaodan 20.06.16 - 18:02

    Ich glaube das ist wegen des Displays schwer zu lösen.
    Auch wenn AMOLED Display und glance screen sehr helfen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  10. Re: Tastatur?!

    Autor: Esquilax 21.06.16 - 08:27

    Also ich hab mir schon ab und an eine Tastatur auf meiner G Watch R gewünscht.
    Ob das dann auch sinnvoll nutzbar ist, wird sich zeigen.

    Grüße,
    Alex

  11. Re: Tastatur?!

    Autor: Themenzersetzer 21.06.16 - 10:17

    Die Gear S2 hat eine T9-Tastatur, damit lässt sich problemlos schreiben.

  12. Re: Tastatur?!

    Autor: Peter Brülls 21.06.16 - 10:27

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab mir schon ab und an eine Tastatur auf meiner G Watch R
    > gewünscht.
    > Ob das dann auch sinnvoll nutzbar ist, wird sich zeigen.

    Eben. Man muss es ja nicht benutzen und vielleicht baucht es ja jemand. Kann ja auch sein, dass ein Nutzer gar nicht sprechen kann.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Softwareentwickler ADLER (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck bei München
  2. Datenbank-Entwickler (m/w/d) für innovative Versicherungslösungen
    Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  3. IT- Projektmanager (m/w/d)
    Bike Mobility Services GmbH, Cloppenburg
  4. Bioinformatikerin / Bioinformatiker oder Biotechnologin / Biotechnologe - Mikrobiologie und ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 909€
  2. 59€ (statt 75€)
  3. 289€ (günstig wie nie, UVP 399€)
  4. 549€ (günstig wie nie, UVP 919€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de