Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Whatsapp-Testabo wird…

Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: PizzaPill 20.11.12 - 18:56

    Die Unsicherheit von WhatsApp und die jetzt kostenpflichtige android
    Version des Messengers werden sicher viele Nutzer abschrecken.
    Deshalb fragen sich sicher einige was der nächste, am
    weitesten-Verbreitete Messenger wird.
    Deshalb habe ich eine Umfrage erstellt, bei der man ohne Anmeldung
    abstimmen kann:
    http://pollator.com/polls/your-whatsapp-alternative-of-choice/votes/n
    ew

    Vielen Dank!

  2. Re: Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: Gabbalabba 20.11.12 - 21:56

    PizzaPill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und die jetzt kostenpflichtige android
    > Version des Messengers werden sicher viele Nutzer abschrecken.

    Es stand doch schon IMMER da, dass es nach einem Jahr kosten soll! Was soll jetzt dieses "überrascht-sein"...? -.-

  3. Re: Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: PizzaPill 20.11.12 - 22:13

    Eigentlich war ich bei WhatsApp nur darüber überrascht, dass es mich bisher nie was gekostet hat. Es geht mir auch nicht um die par Cent, vielmehr hab ich keine Lust auf die Zahlungsanbieter.
    Deshalb auch die Umfrage: Ich will wissen mit welcher App ich in Zukunft die meisten Personen erreichen könnte.

  4. Re: Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: Vradash 21.11.12 - 08:01

    PizzaPill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich war ich bei WhatsApp nur darüber überrascht, dass es mich bisher
    > nie was gekostet hat. Es geht mir auch nicht um die par Cent, vielmehr hab
    > ich keine Lust auf die Zahlungsanbieter.
    > Deshalb auch die Umfrage: Ich will wissen mit welcher App ich in Zukunft
    > die meisten Personen erreichen könnte.

    Ich bezweifle dass man "the next BIG thing" jetzt schon ausmachen kann. ;) Es gibt einige Alternativen die auf dem gleichen bzw. einem ähnlichen Prinzip basieren und kostenlos sind (Spontan fallen mir Kakaotalk und eBuddy XMS ein)...ich empfehle jedoch, ein bisschen Jabber bzw. XMPP anzupreisen. ;-) Jeder mit einem Google, Web.de oder GMX-Account hat damit schon einen XMPP-Account der mit jedem kommunizieren kann - unabhängig davon bei welchem Anbieter deine Freunde sind.
    Ansonsten geht so eine Registrierung eines Jabber-Accounts binnen weniger Sekunden.

    Android hat Google Talk vorinstalliert das auch das XMPP-Protokoll nutzt und für so ziemlich alle anderen Plattformen gibt es Apps. (Auch Symbian und BlackBerry, wenn ich mich recht erinnere.)

    Bei ein paar meiner Freunde hat es schon geklappt...die benutzen jetzt GTalk um mit mir zu schreiben. ;-)

  5. Re: Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: BITTEWAS 21.11.12 - 08:28

    Vradash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PizzaPill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    ich empfehle jedoch, ein bisschen Jabber bzw. XMPP
    > anzupreisen. ;-) Jeder mit einem Google, Web.de oder GMX-Account hat damit
    > schon einen XMPP-Account der mit jedem kommunizieren kann - unabhängig
    > davon bei welchem Anbieter deine Freunde sind.
    > Ansonsten geht so eine Registrierung eines Jabber-Accounts binnen weniger
    > Sekunden.

    +1 Ganz schnell und einfach hier: --> http://bit.ly/Sbzj75 <--

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. AOK Systems GmbH, Hamburg
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Streaming: Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden
    Streaming
    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

    Netflix ist weiter sehr erfolgreich bei der Gewinnung neuer Abonnenten. Trotz gigantischer Ausgaben für Eigenproduktionen wurde ein Gewinn von 130 Millionen US-Dollar erzielt.

  2. Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen
    Zusammenlegung
    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

    In Potsdam ist die Telefónica mit der Netzzusammenlegung schon so weit, dass sie sich traut, das Netz vorzuführen. In anderen Bereichen wurden offen Probleme eingeräumt.

  3. Kohlendioxid: Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen
    Kohlendioxid
    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

    Kohlendioxid-Emissionen sind negativ: Sie schaden dem Klima. In einem Kraftwerk in Island ist eine Anlage installiert worden, die dafür sorgt, dass das Kraftwerk nicht nur kein Kohlendioxid mehr ausstößt, sondern es aus der Luft filtert.


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00