Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anytime: Amazon soll an einem…

messenger mit audio mit verschlüsselung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: triplekiller 16.07.17 - 11:22

    xabber mit otr ist klar aber wer ist gut für voice chat? jitsi? mumble? linphone? woher weiß ich ob etwas in linphone verschlüsselt wird?

  2. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: TheDragon 16.07.17 - 11:24

    Die Telegram-Audio-Kommunikation ist auch Ende-zu-Ende verschlüsselt

  3. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: SchmuseTigger 16.07.17 - 12:45

    TheDragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Telegram-Audio-Kommunikation ist auch Ende-zu-Ende verschlüsselt

    Ja genau. Telegram von den Russen. Nee echt. Ich meine man traut den Amis nicht, also geht man zu den Russen..

  4. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: Swabek 16.07.17 - 14:21

    Ich bin vor ca 1,5 Jahren von Teamspeak zu Mumble gewechselt und bin sehr zufrieden.
    Jitsi hatte ich mal für Videounterhaltungen genutzt, sollte aber nur mit Sprache auch gut funktionieren - ich finds halt nerviger zu nutzen als Mumble. Da gehste einfach in irgendeinen Channel und kannst sprechen und musst nicht erst Leute anrufen und andere zum Gespräch einladen etc.

    Wenn Du willst, kannst du gerne meinen Mumble Server nutzen: swabek.de

  5. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: Gandalf2210 16.07.17 - 15:16

    Ich traue dem Russen mehr als dem ami

  6. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: triplekiller 16.07.17 - 19:00

    bin davon ausgegangen dass mumble auf android läuft, deshalb schrieb ich auch von xabber. komisch noch kein client

  7. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: zZz 16.07.17 - 19:55

    TheDragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Telegram-Audio-Kommunikation ist auch Ende-zu-Ende verschlüsselt

    Steht die Verschlüsselung der Audio-Kommunikation bei Telegram genauso in der Kritik wie die normale Textverschlüsselung? Dann besser Finger davon lassen!

    http://gizmodo.com/why-you-should-stop-using-telegram-right-now-1782557415

  8. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: triplekiller 16.07.17 - 19:57

    PUMBLE IST DER ABSOLUTE WAHNSINN. SAUGUTE QUALITÄT.

    wie sicher ist dein server? gibt es aufnahmen? aes mit wieviel bit?

  9. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: triplekiller 16.07.17 - 20:02

    https://wiki.mumble.info/wiki/FAQ/English#Is_Mumble_encrypted.3F

    Is Mumble encrypted?

    Your whole communication to and from the server is always encrypted. This encryption is mandatory and cannot be disabled. The so-called control channel, which transports your chat messages and other non-time critical information, is encrypted with TLS using 256 bit AES-SHA. The voice channel carrying speech and positional audio is encrypted with OCB-AES 128 bit. You and the server authenticate to each other using digital certificates like they are used for secured connections in Web-browsers

    na wenn das mal stimmt, dann bombe

  10. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: grorg 16.07.17 - 22:30

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wiki.mumble.info#Is_Mumble_encrypted.3F
    >
    > Is Mumble encrypted?
    >
    > Your whole communication to and from the server is always encrypted.
    >
    > na wenn das mal stimmt, dann bombe

    Aha, und Client to Client ist dann nicht am Stück verschlüsselt sondern der Server kann alles abgreifen. Also genau wie bei Whatsapp, sagenhaft .........

  11. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: danieldaeschle 16.07.17 - 22:44

    Du glaubst auch alles was du gleich liest oder? Haste dich mal mit der Telegram Verschlüsselung auseinander gesetzt? Die ist die beste Kombination zwischen Effizienz und Sicherheit und wurde bisher nicht geknackt, selbst nach einem Wettbewerb mit 300k Gewinn.

    Außerdem kommt einem der CEO von Telegram recht sympathisch vor im gegensatz zum Zuckerberg. Zudem wollen viele Länder Telegram verbieten weil sie nicht an fie Daten dran kommen im Gegensatz zu den anderen Messengern.

    Schlau machen bevor blöd machen...

  12. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: divStar 17.07.17 - 01:38

    danieldaeschle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du glaubst auch alles was du gleich liest oder? Haste dich mal mit der
    > Telegram Verschlüsselung auseinander gesetzt? Die ist die beste Kombination
    > zwischen Effizienz und Sicherheit und wurde bisher nicht geknackt, selbst
    > nach einem Wettbewerb mit 300k Gewinn.

    Muss nichts heißen. Außerdem wäre so eine Lücke bei Regierungen und Hackern sicher mehr wert als 300k Euro.
    > Außerdem kommt einem der CEO von Telegram recht sympathisch vor im
    > gegensatz zum Zuckerberg. Zudem wollen viele Länder Telegram verbieten weil
    > sie nicht an fie Daten dran kommen im Gegensatz zu den anderen Messengern.

    Die sind mir alle unsympathisch, denn sie sind meist Geschäftsmänner und wollen Geld verdienen. Der Client ist kostenlos. Was glaubst du womit sie Geld verdienen, denn die Entwicklung und der Support kosten Geld...

    > Schlau machen bevor blöd machen...
    Ansichtssache. Du hast zu deinen Behauptungen keine Quellen angegeben und selbst wenn müsste man erst einmal nachvollziehen, ob diese Quellen unabhängig sind.

  13. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: elgooG 17.07.17 - 08:04

    Da ist ein russischer Hersteller noch immer deulich vertrauenswürdiger.

    Nicht zu vergessern, dass man hier auf einen überprüfbaren und dokumentierten Standard setzt und nicht auf Security-by-Obscurity wie die meisten Anbieter.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  14. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: nnnnn 17.07.17 - 08:19

    Telegram mag von den Russen sein, ja. Aber es gibt den Client als Open Source Variante im F-Droid Store (immer ein paar Wochen hinterher). Da kannst du wenigstens tatsächlich selbst checken was genau die End-zu-End Verschlüsselung tut und vor allem: Ob der Client irgendwas böses tut, wie Infos nach oben schicken, backdoors usw. Diese Transparenz ist mir sehr wichtig und ist mehr oder weniger ein Alleinstellungsmerkmal derzeit von den Mainstream Clients.

  15. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: cYnd 17.07.17 - 08:44

    danieldaeschle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zudem wollen viele Länder Telegram verbieten weil
    > sie nicht an fie Daten dran kommen im Gegensatz zu den anderen Messengern.

    Ist natürlich die beste Begründung: es ist/soll verboten (werden), deswegen ist das sicher!

  16. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: DY 17.07.17 - 08:58

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheDragon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Telegram-Audio-Kommunikation ist auch Ende-zu-Ende verschlüsselt
    >
    > Ja genau. Telegram von den Russen. Nee echt. Ich meine man traut den Amis
    > nicht, also geht man zu den Russen..

    Wenn Du mit Whatsapp die Nsa und 5Eyes fütterst kannst Du auch einen Teil an Telegram auslagern. So bedienst Du beide Seiten und kannst nachher schauen, ob diese sich ausgetauscht haben- wovon ich ausgehe.

  17. Re: messenger mit audio mit verschlüsselung

    Autor: win.ini 18.07.17 - 12:27

    Threema...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Edelstahlwerke GmbH, Witten
  2. infoteam Software AG, Dortmund
  3. ANDRITZ Kaiser GmbH, Bretten
  4. Daimler AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249,29€ (Vergleichspreis 305€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  3. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen
  2. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  3. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

  1. Falscher Schulz-Tweet: Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News
    Falscher Schulz-Tweet
    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

    Im Gesetz gegen Hasskommentare warnte die Koalition vor der Gefahr durch strafbare Falschnachrichten. Nun liefert die bayerische Junge Union selbst ein Beispiel.

  2. BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip
    BiCS3 X4
    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    Vier statt drei Bit je Zelle: Der BiCS3 X4 genannte Flash-Speicher von Western Digital kommt so auf hohe 768 GBit. Vorerst wird der Hersteller aber nur Prototypen präsentieren.

  3. ARM Trustzone: Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme
    ARM Trustzone
    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

    Die Umsetzung von ARMs Trustzone in den meisten Qualcomm- und in fast allen Exynos-Chips ist extrem mangelhaft und teilweise unrettbar kaputt, schreibt ein Google-Forscher. Angreifer können darüber die Android-Verschlüsselung knacken, biometrische Daten stehlen oder Vollzugriff auf das Gerät erlangen.


  1. 18:42

  2. 15:46

  3. 15:02

  4. 14:09

  5. 13:37

  6. 13:26

  7. 12:26

  8. 12:12