1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › App Store: Apple macht alle Apps…

52 000 000 000 Umsatz angepeilt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 52 000 000 000 Umsatz angepeilt

    Autor: user487 26.10.12 - 12:23

    da muss man doch ein bisschen nachhelfen, dass es leichter wird...

    https://www.golem.de/news/quartalsbericht-iphone-verkauf-steigt-um-fast-60-prozent-1210-95324.html

  2. Re: 52 000 000 000 Umsatz angepeilt

    Autor: theFiend 26.10.12 - 12:39

    Für ein Weihnachtsquartal nicht abwegig.
    Problem an den Preisen ist einfach, das Apple auch dort Marktführer ist. Bis irgendwelche anderen Appstores mal ein derartiges portfolio haben, werden noch einige Jahre in´s land gehen, zumal beim einzig wahrnehmbaren Konkurrenten jeder Hersteller unbedingt seinen eigenen popel Appstore betreiben muss...

  3. Re: 52 000 000 000 Umsatz angepeilt

    Autor: perpetuum.mobile 26.10.12 - 12:51

    Ist doch Schwachsinn. Apples Markt ist abgegrenzt, weil Apple bei der Plattform iPhone das alleinige Monopol.

    Oder denke ich gerade falsch (bin Android User), dass man auch andere Appstores beim iPhone nutzen kann?

    Denn ansonsten gibt es KEINE Konkurrenz in dem Markt. Apple kann machen was es will.

  4. Re: 52 000 000 000 Umsatz angepeilt

    Autor: iBarf 26.10.12 - 12:59

    und das machen die ja auch feucht fröhlich =)

  5. Re: 52 000 000 000 Umsatz angepeilt

    Autor: theFiend 26.10.12 - 13:17

    perpetuum.mobile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch Schwachsinn. Apples Markt ist abgegrenzt, weil Apple bei der
    > Plattform iPhone das alleinige Monopol.
    >

    Du musst über den Gesamtmarkt nachdenken, nicht über den partiellen...

  6. Re: 52 000 000 000 Umsatz angepeilt

    Autor: deutscher_michel 26.10.12 - 14:59

    Und was haben die iPod User vom Gesamtmarkt, wenn sie ihn mit ihren Möchtegern-Hipster-Geräten nicht nutzen können.

    Was nutzt es einem iPad user das der Google Shop mehr Apps hat als Apples? Gar nix - denn Apple hat auf seinen Geräten das Monopol,,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Osnabrück, Osnabrück-Westerberg
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 31,99€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...
  4. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Wonder Woman 1984: Ein Superhelden-Film von vorgestern
    Wonder Woman 1984
    Ein Superhelden-Film von vorgestern

    Nach langem Warten wird Wonder Woman 1984 in den USA gezeigt, in den wenigen offenen Kinos und bei Warners HBOMax. Irgendwann soll er auch in Deutschland zu sehen sein - leider.

  2. WOCHENRÜCKBLICK: Ausgezogen ins Homeoffice
    WOCHENRÜCKBLICK
    Ausgezogen ins Homeoffice

    Golem.de-Wochenrückblick Trump verlässt das Weiße Haus und wir befolgen die Verordnung des Bundesarbeitsministeriums.
    Hinweis: Die Woche im Video gibt es in den Wochenrückblick-Videos.

  3. CD Projekt Red: Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen
    CD Projekt Red
    Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen

    Optimierungen bei der Speicherverwaltung und weniger Abstürze versprechen die Entwickler mit dem Update auf Version 1.1 von Cyberpunk 2077.


  1. 10:00

  2. 09:07

  3. 01:27

  4. 19:03

  5. 18:03

  6. 17:41

  7. 17:16

  8. 17:00