1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Besitzer von Macs werden…

Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

    Autor: MrSpok 06.08.12 - 12:25

    Seit Mr. Jobs sein Auge nicht mehr auf die Produktqualität bei Apple haben kann, zieht scheinbar der Schludrian bei Apple ein.

    Vielleicht nur Zufall, aber irgendwie auffällig. Schade.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.12 12:26 durch MrSpok.

  2. Re: Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

    Autor: McCoother 06.08.12 - 12:49

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Mr. Jobs sein Auge nicht mehr auf die Produktqualität bei Apple haben
    > kann, zieht scheinbar der Schludrian bei Apple ein.
    >
    > Vielleicht nur Zufall, aber irgendwie auffällig. Schade.


    Ich glaube nicht. Hier wird nur über jeden Eintrag im Support-Forum ein News-Artikel verfasst..

  3. Re: Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

    Autor: andi_lala 06.08.12 - 12:58

    Ich glaub kaum, dass Steve Jobs die Qualitätssicherung übernommen hat.

  4. Re: Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

    Autor: Quantumsuicide 06.08.12 - 12:58

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Mr. Jobs sein Auge nicht mehr auf die Produktqualität bei Apple haben
    > kann, zieht scheinbar der Schludrian bei Apple ein.
    >
    > Vielleicht nur Zufall, aber irgendwie auffällig. Schade.

    Nö kann ich keinen Zusammenhang entdecken. Nur schön langsam wird OSX halt auch umfangreich ergo muss sich Apple nun auch den Tücken großer Software-Projekte stellen.

  5. Re: Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

    Autor: blackout23 06.08.12 - 13:03

    Jedesfalls scheint der iGott in letzter Zeit nur noch Bullshit zu fabrizieren.

  6. Re: Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

    Autor: chris_hi 06.08.12 - 20:54

    blackout23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jedesfalls scheint der iGott in letzter Zeit nur noch Bullshit zu
    > fabrizieren.

    Patentstreiterei ist momentan viel wichtiger ...

  7. Re: Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

    Autor: Webcruise 06.08.12 - 21:25

    Da sehe ich absolut einen Zusammenhang. Da Job´s die Mitarbeiter mehr als angetrieben hat und auf jeden Fall das letze Wort hatte. Hab das Jobs Buch gelesen und da ist er nicht gut weggekommen. Er wollte das Buch nicht mal lesen. Eher eine Entschudigung an die Menschheit weil er ein echtes "Arschloch", dennoch war er eine Ausnahmeerscheinung im Sinne von Technologien zusammenzuführen und etwas Außergewöhnliches zu machen.

    Sicher wird es noch einen Apple TV geben und die nächsten fünf Jahre außergewöhnliches auf den Markt gebracht, jedoch ist Tim Cook ganz anders gestrickt und hat halt nicht diese Perferfektion drauf wie Steve Jobs der es ja oft über die Grenzen geschoben hat.

    Tja, solche Typen sind halt selten. Ein irrer Typ (menschlich nicht) jedoch wenn es um die Lösungen und Hardware ging schon.

    In einem Punkt, finde ich, hat er halt den richtigen Weg eingeschlagen. Produziert ein Produkt was Du dir auch selber wünscht und scheiss auf das was die Controller sagen (d.h. nee, das ist zu teuer (gefräster Alu, oder Glastreppen im Apple-Store, eigenes weiss von Pantone machen lassen, usw. usw.), er hat aber fast immer Recht behalten und dafür aus eigenem Wunsch 1 Dollar Jahresgehalt bekommen.

    Solche Typen gibt's leider nicht mehr oder sind halt sehr selten und selten haben diese Menschen die Chance und das Glück mal was zu verändern.

    Es gibt sicher einige Steve Jobs auf der Welt die richtig gute Ideen haben und Verbesserungsvorschläge haben, aber wann werden die mal wirklich ernst Genommen.

    Viele Grüße

  8. Re: Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

    Autor: Gu4rdi4n 07.08.12 - 07:40

    andi_lala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaub kaum, dass Steve Jobs die Qualitätssicherung übernommen hat.


    Das sicherlich nicht. Aber er hat Karrieren zerstört, Gehälter gekürzt und leute gefeuert. Was glaubst du, warum dort so eine "Moral" herrschte?

    Glaub mir, jobs hat seine Mitarbeiter fertig gemacht wenn es Probleme gab... aber 100%

  9. Re: Steve J. ist weg - Qualität leidet. Gibt's da einen Zusammenhang?

    Autor: AntiMac 07.08.12 - 08:46

    Gu4rdi4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > andi_lala schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaub kaum, dass Steve Jobs die Qualitätssicherung übernommen hat.
    >
    > Das sicherlich nicht. Aber er hat Karrieren zerstört, Gehälter gekürzt und
    > leute gefeuert. Was glaubst du, warum dort so eine "Moral" herrschte?
    >
    > Glaub mir, jobs hat seine Mitarbeiter fertig gemacht wenn es Probleme
    > gab... aber 100%

    Anders gesagt, er hat sie für schlechte Arbeit bestraft.

    Gut gemacht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. generic.de software technologies AG, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  3. PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  4. ADMIRAL Sportwetten GmbH, Rellingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 149,90€ (Bestpreis!)
  3. 214,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31