1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Betriebssystem: MacOS Big…

Wohl mit Airplay 2 nativ in macOS

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wohl mit Airplay 2 nativ in macOS

    Autor: herrmausf 03.02.21 - 08:57

    Wenn man der Quelle glauben darf. Lange überfällig.
    https://9to5mac.com/2021/02/02/apple-adding-support-for-stereo-paired-homepods-as-default-sound-output-with-macos-11-3-beta/

  2. Re: Wohl mit Airplay 2 nativ in macOS

    Autor: ad (Golem.de) 03.02.21 - 11:55

    herrmausf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man der Quelle glauben darf. Lange überfällig.
    > 9to5mac.com

    Das ich das noch erlebe! Mal sehen wie synchron die Wiedergabe dann ist. Aktuell sind die HomePods Mini nicht als Lautsprecher für den Mac brauchbar - außer zur Musikwiedergabe. Aber ansonsten - megalagging. Filme, Spiele - no way.

  3. Re: Wohl mit Airplay 2 nativ in macOS

    Autor: abcde 03.02.21 - 14:02

    Dafür müsste die Übertragung allerdings sehr schnell sein, oder das Bild um wenige Millisekunden verzögert werden :D Bei Filmen, Musik ist Buffern problemlos möglich, bei Spielen gibt es immer einen Lag. Dafür muss einfach das AirPlay Protokoll verschlankt werden, um zeit-kritische Anwendungen zu erlauben.
    Bisher ist es selbst mit einem AirPlay Gerät sehr nervig, weil man den Versatz hören kann.

    Edit: Mit den HomePod Mini wiederrum wäre über das USB-Kabel es ideal, das sollte problemlos umsetzbar sein, und würde ich mir sehr wünschen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.02.21 14:03 durch abcde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH, Spittal/Drau (Österreich), Köln oder Stuttgart
  2. targens GmbH, München, Stuttgart
  3. targens GmbH, Stuttgart
  4. Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  2. 15,99€
  3. 10,79€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme