1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iOS 7 mit Multitasking…

Jailbreak überflüssig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jailbreak überflüssig

    Autor: Flyns 10.06.13 - 21:33

    Über die neuen Icons kann man sicher streiten aber ich freue mich dass endlich alle die Funktionen an Board sind die denn jailbreak überflüssig machen.

    Danke Apple dass ihr endlich auf die Community gehört habt, es wurde langsam aber auch Zeit.

    Ich denke iOS 7 wird ein tolles OS.

  2. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: Gl3b 10.06.13 - 21:34

    Das mit dem jailbreak habe ich mir auch gedacht als ich die Keynote gesehen habe

  3. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: slead 10.06.13 - 22:13

    Sorry...aber ihr beiden habt eine an der Waffel!! (Nicht böse gemeint :-)
    Jealbreak ist für mich unverzichtbar, und ich bin mir sicher auch für andere

    - iFile (internes filesystem)
    - iProtect (zusätzlicher schutz von apps durch pin)
    - CallLogPro (unbegrenzte call history mit DB funktion)
    - Terminal
    - Wifi Analyser
    - BTstack For GPS (externes GPS via BT nutzen)
    - AnyAtach (aus mail raus was anhängen)
    - PwnTunes (wie bei einen usb stick, music drauf packen - keine iTunes müll -IMHO)
    - Action Menu
    - safari download manager (damit safari endlich genutzt werden kann)
    - biteSMS app (damit die sms app endlich was hergibt)
    - photoInfo (damit die metadaten von den bildern sieht - was bei anderen platformen als normal gilt)

    Und das war jetzt nur so auf die schnelle...zumindest für mich ist ein iOS gerät ohne jailbreak fast nutzlos.
    Man kann jetzt sagen "benutz eine andere platform" - ne warum sollte ich?! Ich mag die iOS geräte, das Interface, das design etc...aber ich gebe mich nicht zufrieden mit dem was apple einen zur verfügung stellt und sage "das gerät kann mehr und ich will es auch haben" daher all die die jailbreak features, tweaks etc

  4. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: Sander Cohen 10.06.13 - 22:19

    Absolut nichts dabei, was ich vermissen würde ;)

  5. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: Flyns 10.06.13 - 22:21

    Ok, iFile und Safari Download Manager geh ich mit ;-)

  6. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: Nec 10.06.13 - 23:11

    Ich musste mein iPad jailbreaken, nur um diesen sinnlosen "Slide to unlock" Bildschirm loszuwerden. Nur deswegen. Bei Android deaktiviert man das einfach in den Einstellungen, bei Apple muss man das Ding erstmal einen halben Tag jailbreaken.

  7. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: Gl3b 10.06.13 - 23:14

    Nec schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich musste mein iPad jailbreaken, nur um diesen sinnlosen "Slide to unlock"
    > Bildschirm loszuwerden. Nur deswegen. Bei Android deaktiviert man das
    > einfach in den Einstellungen, bei Apple muss man das Ding erstmal einen
    > halben Tag jailbreaken.


    Passt die der locksreen so dermaßen nicht dass du n halben Tag ein jailbreak machen "musst"?

  8. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: slead 11.06.13 - 08:43

    einen halben tag?
    das war wohl ein echter jail break...in welcher JVA warst du denn? ;-)

    nein ehrlich, eigentlich ist das doch nur:
    - am computer anschließen
    - das jailbreak tool ausführen
    - den instruktionen folgen

    und in 10 - 15 min ist es getan

  9. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: DasVerderben 11.06.13 - 09:24

    Bei solchen hanebüchenen Aussagen (halber Tag für'n Jailbreak) muss ich mich auch immer wundern und frage mich: meint der das im Ernst oder trollt der nur?

  10. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: Nec 11.06.13 - 15:30

    Ja, ihr habt natürlich recht. Heute geht das viel einfacher. Das war noch vor über zwei Jahren, da lief der jailbreak nicht so glatt und ich musste das komplette Gerät resetten und nochmal von vorne anfangen. Da ist bei mir auf jeden Fall ein halber Arbeitstag draufgegangen (inkl Recherche wohlgemerkt).

  11. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: Gl3b 11.06.13 - 15:32

    Nicht falsch verstehen, ich wollte mich nicht darüber lustig machen, dass du so lange gebraucht hast, wahrscheinlich würde ich noch länger brauchen, da ich ein noob auf dem Gebiet bin. Mich hat es nur gewundert dass dir der Home Bildschirm so dermaßen nicht gefallen hat, dass du nur deswegen ein Jailbreak gemacht hast.

  12. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: Nec 12.06.13 - 08:00

    Gl3b schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht falsch verstehen, ich wollte mich nicht darüber lustig machen, dass
    > du so lange gebraucht hast, wahrscheinlich würde ich noch länger brauchen,
    > da ich ein noob auf dem Gebiet bin. Mich hat es nur gewundert dass dir der
    > Home Bildschirm so dermaßen nicht gefallen hat, dass du nur deswegen ein
    > Jailbreak gemacht hast.

    Also mich hat es extrem genervt. Mein iPad liegt die meiste Zeit auf dem Couchtisch oder auf dem Sofa, also nicht irgendwo, wo man versehentlich auf den Touchscreen kommt, wie z.B. in der Tasche. Von daher ist es total überflüssig, dass bei jedem Einschalten erstmal der Lockscreen kommt.

    Vor allem fand ich das "Slide to Unlock"-Feld ziemlich unergonomisch. Wenn ich mein iPad mit zwei Händen links und rechts halte, warum muss das Feld dann genau da sein, wo man am schlechtesten mit den Daumen hinkommt? Die häufigsten Interaktionen (Scrollen, Blättern) macht man mit den Daumen am linken/rechten Bildrand, von daher würde das doch Sinn machen, auch das "Slide-to-Unlock"-Feld da hin zu machen. Bei Android ist dies besser gelöst, da kann man an einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm ansetzen und ziehen. Die eleganteste Lösung hat aber m.E. Windows 8, da schiebt man den ganzen Bildschirm nach oben. Das ist praktisch und sieht auch noch gut aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.13 08:08 durch Nec.

  13. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: majohnny 13.06.13 - 12:35

    Jailbreak überflüssig wird bei jedem iOS Update geschrien, im Ende gibts dann aber doch noch einige Tools, die nicht mit übernommen wurden und die Jailbreak Szene schläft ja auch nicht, sodass auch neue Dinge nachkommen.
    Also für mich wäre vor allem das Tool, mit dem man in die Apps schon auf dem Homescreen schauen kann den Jailbreak wert. Kann das aber leider nichtmal testen, da ich nur ein iPad habe.

  14. Mutig, mutig!

    Autor: Anonymer Nutzer 13.06.13 - 13:34

    > Bei solchen hanebüchenen Aussagen (halber Tag für'n Jailbreak) muss ich
    > mich auch immer wundern und frage mich: meint der das im Ernst oder trollt
    > der nur?

    Also ich würde mich auch erstmal sehr ausführlich informieren bevor ich eine Operation an einem so teuren Gerät durchführe die es unter Umständen zerstören bzw. unbrauchbar machen könnte!

    Es gibt auch mehrere JailBreak-Tools... welches ist das richtige? Wo kann man es runterladen ohne sich dabei eine Horde von Viren und anderem Getier zu installieren?

    Es mag ja sein das der eigentliche Vorgang nur wenige Minuten benötigt... aber zumindest beim ersten Mal sollte man sich doch etwas mehr Zeit lassen. Alles andere ist fahrlässig!

  15. Re: Mutig, mutig!

    Autor: DasVerderben 13.06.13 - 13:48

    Dem stimme ich zu.

  16. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: Flyns 13.06.13 - 19:46

    Nec schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mich hat es extrem genervt. Mein iPad liegt die meiste Zeit auf dem
    > Couchtisch oder auf dem Sofa, also nicht irgendwo, wo man versehentlich auf
    > den Touchscreen kommt, wie z.B. in der Tasche. Von daher ist es total
    > überflüssig, dass bei jedem Einschalten erstmal der Lockscreen kommt.

    Ich weiß nicht, ob es das auch fürs normale iPad gibt, aber ich hab bei meinem iPad Mini damals dieses Smartcover dazugekauft.
    Wenn ich das Smartcover öffne, entsperrt sich das iPad automatisch, andersrum sperrt es sich, sobald ich das Cover wieder zuklappe.

    Wenns sowas auch für normale iPads gibt, wär das vielleicht was für Dich.

  17. Re: Jailbreak überflüssig

    Autor: DasVerderben 14.06.13 - 08:00

    Das Smartcover gibts für iPad 2, 3, 4 und Mini

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  2. BARMER, Wuppertal
  3. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  4. Analytic Company GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...
  2. (u. a. Akkuschrauber UniversalDrill 18V im Koffer für 103,99€, Multifunktionswerkzeug PMF 350...
  3. 89,90€ (Vergleichspreis 112€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de