1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Mac OS X 10.9 kostet…

Download unter Windows möglich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Download unter Windows möglich?

    Autor: ToKent 23.10.13 - 02:05

    Kann ich mir die neue Version auch als Windows Nutzer kostenlos herunterladen?
    Oder habe da etwas falsch verstanden, dass der Download nur für bestehende Lizenzen kostenlos ist?
    Irgendwie würde mich das auch mal reizen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.13 02:07 durch ToKent.

  2. Re: Download unter Windows möglich?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.10.13 - 02:25

    glaube nicht, dass das geht.
    https://itunes.apple.com/us/app/os-x-mavericks/id675248567?mt=12&ls=1

    probier es. Wenn nicht gibt es ja noch andere Mittel und Wege...

  3. Re: Download unter Windows möglich?

    Autor: Kasoki 23.10.13 - 03:15

    ToKent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich mir die neue Version auch als Windows Nutzer kostenlos
    > herunterladen?
    > Oder habe da etwas falsch verstanden, dass der Download nur für bestehende
    > Lizenzen kostenlos ist?
    > Irgendwie würde mich das auch mal reizen.

    Es handelt sich hierbei eigentlich um ein Update einer Software für die Sie natürlich eine Lizenz erwerben müssen. Es sei denn Sie besuchen diese magische Bucht wo man auch Linux Distributionen erbeuten kann *hust*.

  4. Re: Download unter Windows möglich?

    Autor: jes77 23.10.13 - 06:21

    Sicherlich irgendwie möglich, aber nicht wirklich sinnvoll. Mit einer Reihe von Hacks bekommt man es auf der richtigen Hardware wohl zum Laufen. Soviel Komfort kann OS X gar nicht bringen, dass sich die grauen Haare für einen eigenen Hackintosh lohnen...
    Meine damaligen Versuche für eine virtuelle Maschine waren zwar von Erfolg gekrönt, allerdings war das System dann dermassen lahm, dass es keine Freude bereitet hat.
    (Auf diesem Macbook hier sieht das schon ganz anders aus... *g*)

  5. Re: Download unter Windows möglich?

    Autor: Das_B 23.10.13 - 14:53

    Was willst du damit? Läuft nur auf einen Mac

  6. Re: Download unter Windows möglich?

    Autor: Michael H. 23.10.13 - 15:01

    Das_B schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was willst du damit? Läuft nur auf einen Mac

    http://www.zdnet.de/41502928/praxis-installation-von-mac-os-x-10-6-auf-einem-pc/

  7. Re: Download unter Windows möglich?

    Autor: TC 24.10.13 - 01:30

    läuft auch auf PCs, aber ich bezweifle mal ob auch mit den neuen Features

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. ADAC e.V., München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 2,49€
  4. (-80%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
    Netzwerke
    Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

    5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
    Eine Analyse von Elektra Wagenrad

    1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

    1. Windows 7: Ständiges Pop-Up wird Upgrade auf Windows 10 empfehlen
      Windows 7
      Ständiges Pop-Up wird Upgrade auf Windows 10 empfehlen

      Am 15. Januar 2020 wird Windows 7 standardmäßig nicht mehr unterstützt. Deshalb hat Microsoft Programme auf dem OS mit einem Patch aufgespielt, die ein warnendes und bildschirmfüllendes Pop-Up anzeigen. Es gibt aber ein paar Schritte, das zu umgehen.

    2. Anspruch auf Wallbox: Gesetzentwurf zu WEG-Reform verzögert sich
      Anspruch auf Wallbox
      Gesetzentwurf zu WEG-Reform verzögert sich

      Der Anspruch auf eine private Lademöglichkeit ist ein entscheidendes Kaufkriterium bei Elektroautos. Doch der dazu angekündigte Gesetzentwurf wird in diesem Jahr wohl nicht mehr veröffentlicht.

    3. Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
      Mitsubishi
      Satelliten setzen das Auto in die Spur

      Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.


    1. 09:45

    2. 09:34

    3. 09:23

    4. 09:15

    5. 09:00

    6. 07:18

    7. 17:13

    8. 16:57