1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple Maps: Apple hübscht seine…

Keine Reaktion auf „Problem melden“

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Reaktion auf „Problem melden“

    Autor: Yebo 31.01.20 - 15:26

    Ich probiere seit Monaten, eine Korrektur der Routenberechnung zu erreichen: Apple Karten schickt Autofahrer durch ein Naturschutzgebiet, obwohl an der Straße deutlich ein „Durchfahrt Verboten“ Schild steht. Hunderte von Autofahrern ignorieren das nun jeden Tag - vorher war die Route unbekannt und unbefahren.

    Apple reagiert nicht auf „Problem Melden“ in der App und auch etliche Anrufe bei der Apple Hotline haben nichts gebracht. Die Polizei sieht keinen rechtlichen Grund, einzuschreiten und hat keine Kapazitäten, vor Ort zu kontrollieren. Und die Politik sagt „was können wir schon bei Apple erreichen“. Keine Dorf, Verkehrsausschuss Hamburg.

    Hat jemand eine Idee, wie da eine Änderung zu erreichen wäre?

  2. Re: Keine Reaktion auf „Problem melden“

    Autor: nightmar17 31.01.20 - 15:31

    Yebo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich probiere seit Monaten, eine Korrektur der Routenberechnung zu
    > erreichen: Apple Karten schickt Autofahrer durch ein Naturschutzgebiet,
    > obwohl an der Straße deutlich ein „Durchfahrt Verboten“ Schild
    > steht. Hunderte von Autofahrern ignorieren das nun jeden Tag - vorher war
    > die Route unbekannt und unbefahren.
    >
    > Apple reagiert nicht auf „Problem Melden“ in der App und auch
    > etliche Anrufe bei der Apple Hotline haben nichts gebracht. Die Polizei
    > sieht keinen rechtlichen Grund, einzuschreiten und hat keine Kapazitäten,
    > vor Ort zu kontrollieren. Und die Politik sagt „was können wir schon
    > bei Apple erreichen“. Keine Dorf, Verkehrsausschuss Hamburg.
    >
    > Hat jemand eine Idee, wie da eine Änderung zu erreichen wäre?

    Einfach das Schild abbauen und schon hat man kein Problem mehr.
    Noch mehr Fragen?

  3. Re: Keine Reaktion auf „Problem melden“

    Autor: buntspexxt 31.01.20 - 20:12

    Yebo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich probiere seit Monaten, eine Korrektur der Routenberechnung zu
    > erreichen: [...]

    Habe ich auch mal versucht. Ich versuchte eine neue Straße einzutragen. Seit 2.5 Jahren melde ich im Abstand von 2-3 Monaten immer mal wieder die neue Straße mit allen Angaben (genaue Vermessungsdaten von Häusern, Grundstücken + Hausnummern) zu melden. Letzmalig im Dezember. Glaube ich gebe auf. Scheint Apple nicht zu interessieren.

    Auch die Daten im Umkreis unseres Hauses sind unterirdisch. Eine Tankstelle, die seit 7+ Jahren geschlossen ist, taucht immer noch auf. Der Grieche ist noch verzeichnet obwohl er seit 15 Jahren geschlossen ist.

    Mit so einem Datenbestand möchte ich nicht navigieren.

  4. Re: Keine Reaktion auf „Problem melden“

    Autor: katze_sonne 01.02.20 - 00:45

    Yebo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich probiere seit Monaten, eine Korrektur der Routenberechnung zu
    > erreichen: Apple Karten schickt Autofahrer durch ein Naturschutzgebiet,
    > obwohl an der Straße deutlich ein „Durchfahrt Verboten“ Schild
    > steht. Hunderte von Autofahrern ignorieren das nun jeden Tag - vorher war
    > die Route unbekannt und unbefahren.
    >
    > Apple reagiert nicht auf „Problem Melden“ in der App und auch
    > etliche Anrufe bei der Apple Hotline haben nichts gebracht. Die Polizei
    > sieht keinen rechtlichen Grund, einzuschreiten und hat keine Kapazitäten,
    > vor Ort zu kontrollieren. Und die Politik sagt „was können wir schon
    > bei Apple erreichen“. Keine Dorf, Verkehrsausschuss Hamburg.
    >
    > Hat jemand eine Idee, wie da eine Änderung zu erreichen wäre?

    Keine Ahnung, außer vielleicht bei TomTom melden, denn irgendwo verwendet Apple Maps diese Kartendaten. Oder so. Ob die aber nur als "Ausgangspunkt" verwendet wurden oder noch weiterhin neue Updates von TomTom kommen - keine Ahnung.

    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/1935/~/kartenfehler-melden

    Abgesehen davon: Habe mal ne falsche Adresse bei einem POI über diese "Problem melden"-Funktion gemeldet - und die wurde wenige Tage später bestätigt. Hmm...

  5. Re: Keine Reaktion auf „Problem melden“

    Autor: Stereo 01.02.20 - 10:07

    > Auch die Daten im Umkreis unseres Hauses sind unterirdisch. Eine
    > Tankstelle, die seit 7+ Jahren geschlossen ist, taucht immer noch auf. Der
    > Grieche ist noch verzeichnet obwohl er seit 15 Jahren geschlossen ist.

    Irgendwas machst du falsch! Wenn ich ein Problem einreiche, dann wird das innerhalb einer Woche auf Maps gefixt.

  6. Re: Keine Reaktion auf „Problem melden“

    Autor: blaub4r 01.02.20 - 15:18

    Baut ne Schranke oder so hin. Was kann Apple dafür das dort jeder durch fährt.

    Pollen sollten auch klappen. Kann ja nicht so schwer sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  3. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld
  4. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis -25% auf Monitore und Notebooks, 15% auf Hardware und bis -40% auf Zubehör und Software)
  2. (u. a. Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)
  3. 44€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis ca. 55€)
  4. 5€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de