1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Massive Kritik an iBooks…

Apple: Massive Kritik an iBooks-Lizenzbedingungen

Die neuen Apple-Lizenzbestimmungen für die Lehr- und Schulbuchsoftware iBooks Author lösen massive Kritik aus. Apple sei gierig, weil kostenpflichtige Bücher nur über iTunes verkauft werden dürfen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Re: o.O das ist ja komisch, dass der artikel trotz so vielen

    lottikarotti | 24.01.12 13:43 Das Thema wurde verschoben.

  2. iPad im Bildungswesen funktioniert prächtig 9

    ruckeleric | 23.01.12 12:16 24.01.12 10:52

  3. o.O das ist ja komisch, dass der artikel trotz so vielen 1

    SaSi | 23.01.12 22:58 23.01.12 22:58

  4. Langsam wird es lächerlich (Seiten: 1 2 ) 22

    TomTom | 23.01.12 09:50 23.01.12 19:08

  5. Apple stellt ein kostenloses Programm zur Erstellung von Content zur Verfügung (Seiten: 1 2 ) 25

    linuxuser1 | 23.01.12 09:30 23.01.12 19:05

  6. Ich versteh die Aufregung nicht (Seiten: 1 2 37 ) 129

    roflkatofl | 23.01.12 08:42 23.01.12 18:18

  7. Sie werden es wieder versemmeln. 1

    rudluc | 23.01.12 17:40 23.01.12 17:40

  8. Dafür ist das Tool umsonst (Seiten: 1 2 ) 22

    nivanaod | 23.01.12 08:47 23.01.12 17:36

  9. selbst schuld (Seiten: 1 2 ) 27

    Halley | 23.01.12 10:25 23.01.12 14:26

  10. @Golem: Amazon hat genau die gleichen Bedingungen 5

    Netspy | 23.01.12 11:05 23.01.12 13:19

  11. Re: Ich versteh die Aufregung nicht

    Blablablublub | 23.01.12 13:26 Das Thema wurde verschoben.

  12. i told you......

    Comme Ci Comme Ca | 23.01.12 12:51 Das Thema wurde verschoben.

  13. links liegen lassen 2

    Anonymer Nutzer | 23.01.12 10:05 23.01.12 11:48

  14. Re: § 5.1.3

    Blablablublub | 23.01.12 11:42 Das Thema wurde verschoben.

  15. Böse trifft es gut. 2

    AIM Schrott | 23.01.12 08:38 23.01.12 10:27

  16. § 5.1.3 1

    ruckeleric | 23.01.12 09:19 23.01.12 09:19

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant / Executive Assistant (m/w/d) Logistics Automation
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  2. Senior IT Projektmanager (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hamburg
  3. Softwareentwickler Frontend (m/w/d)
    eLearning Manufaktur GmbH, Düsseldorf, Kleve
  4. Projektmanager - Produktentwicklung Vermögensverwaltung (m/w/d)
    Flossbach von Storch, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G923 Rennlenkrad und Pedale für PC, PS4, PS5 für 254,99€, G923 für Xbox X/S, Xbox One...
  2. 569,99
  3. 166,59€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  4. 338,39€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar
Aus dem Verlag
Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar

Das Highend-Modell nutzt eine Radeon RX 6800 XT , beim Xtreme-Rechner wird ein 16-Core-Ryzen mit einer Geforce RTX 3080 Ti kombiniert.

  1. Arbeitsspeicher Corsair gibt Ausblick auf DDR5-RAM
  2. Kaputte Technik Die Maus im Aprikosenbaum
  3. Serene Screen Tüftler baut winziges Screensaver-Aquarium mit Rock Pi X

Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
Ohne GTA 6
Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner