1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Mit iOS 15.4.1…

Wie jetzt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie jetzt?

    Autor: gaym0r 01.04.22 - 11:10

    Golem-User hatten doch beim letzten Artikel erkannt, dass es keine Probleme gibt bzw. diese ganz normal seien und sich von selbst lösen. Warum muss Apple nun mit einem Update nachhelfen? Mysteriös!

  2. Re: Wie jetzt?

    Autor: Eldark 01.04.22 - 12:11

    Das ist halt das Problem, der Durchschnitts Golem User ist nur Raketenwissenschaftler, Virologe, Quantenmechaniker, Politikwissenschaftler und Materialwissenschaftler.
    Diese Berufsgruppen haben halt nix mit Softwareentwicklung zu tun und da können auch mal Fehler passieren.

    Aber jeder weis doch das die Indexierung des Handys solange braucht bis ein neues Update kommt und mit den neuen Update ist es abgeschlossen und der Akku wieder auf normal Niveau.

  3. Re: Wie jetzt?

    Autor: mietz 01.04.22 - 12:43

    Ich benutze auch Apple Produkte, aber ich habe mich schon öfter gefragt ob ich wechseln soll weil die „Stammkunden“ zum Teil einen IQ von drei Meter Feldweg haben. Immer wenn ich einen Bug in macOS oder iOS finde sind die ersten drei Treffer bei google irgendwelche geschlossenen Thread von Apple Support in den Seitenweise User oder „Community Experten“ erklären, dass es kein Problem gibt und man selbst schuld ist. Meistens ist so eine Antwort dann als Lösung markiert…
    Apple ist schon manchmal eine abgefahrene Sekte :-D

  4. Re: Wie jetzt?

    Autor: magicteddy 01.04.22 - 15:13

    mietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich benutze auch Apple Produkte, aber ich habe mich schon öfter gefragt ob
    > ich wechseln soll weil die „Stammkunden“ zum Teil einen IQ von
    > drei Meter Feldweg haben.

    Was hat die (evtl. nicht vorhandene) Intelligenz anderer Nutzer mit der Auswahl des Handy BS zu tun? Es ist mir vollkommen egal ob andere User eventuell strunzdoof sind, das Gerät muss meine Bedürfnisse erfüllen ist das erfüllt ist das Thema für mich durch, ich bin schließlich kein Missionar.

  5. Re: Wie jetzt?

    Autor: forenuser 01.04.22 - 15:41

    Golem- und iPhone-Nutzer können auch jetzt noch zutreffender Weise angeben, dass z.B. der besagte "Akku-Bug" sie nicht betroffen hat.

    Das sagt nichts darüber aus, dass es diesen Bug nicht dennoch gibt und ggf. doch bei anderen Nutzern zuschlägt.

    Was war Dein Punkt?

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  6. Re: Wie jetzt?

    Autor: Lufegrt 01.04.22 - 17:24

    Quelle?

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem-User hatten doch beim letzten Artikel erkannt, dass es keine Probleme
    > gibt bzw. diese ganz normal seien und sich von selbst lösen. Warum muss
    > Apple nun mit einem Update nachhelfen? Mysteriös!

  7. Re: Wie jetzt?

    Autor: pythoneer 02.04.22 - 17:14

    Lufegrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quelle?

    https://www.golem.de/news/ios-15-4-update-iphone-nutzer-beschweren-sich-ueber-leere-akkus-2203-163997.html

  8. Re: Wie jetzt?

    Autor: Lufegrt 02.04.22 - 22:54

    Und wo genau. Das ist nur der Beitrag

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lufegrt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Quelle?
    >
    > www.golem.de

  9. Re: Wie jetzt?

    Autor: zonk 03.04.22 - 16:09

    mietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich wechseln soll weil die „Stammkunden“ zum Teil einen IQ von

    Ich höre jetzt auf Auto zu fahren, weil andere Fahrer:innen so intelligent sind wie drei Meter Feldweg.

  10. Re: Wie jetzt?

    Autor: Trollversteher 04.04.22 - 09:40

    Haha, also wenn Das wirklich ein wichtiges Kriterium für Dich ist, wird es eng mit der Auswahl einer Alternative, denn solche Fanboys mit Stockholmsyndrom findest Du bei *allen* Herstellern (kann mich an exakt die gleichen Ausreden von Samsung Kunden erinnern, von denen eben so reflexhaft erst mal jede Unzulänglichkeit und jeder Fehler am Produkt als Fehlbenutzung durch Benutzer, die "zu dumm sind, das Gerät richtig zu verwenden" abgetan wurde...)

  11. Re: Wie jetzt?

    Autor: Trollversteher 04.04.22 - 09:42

    Verlink doch bitte mal die konkreten Beiträge, die Du meinst - ich sehe da in erster Linie Verschwörungstheorien von "gegnerischen" Fanboys, die eine absichtliche Strategie Apples dahinter unterstellen...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d) Stabsbereich Vertragsanalyse
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Software Test Engineer (m/w/d) Video Management Software
    Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
  3. SCRUM Master (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Software Engineer (m/w/d) Adobe Marketing Cloud
    Allianz Technology SE, Unterföhring bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...
  2. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Arc A380 (DG2): Intels Desktop-Grafikkarte ist ein Flop
    Arc A380 (DG2)
    Intels Desktop-Grafikkarte ist ein Flop

    Preis, Leistung, Strombedarf, Verfügbarkeit: Die Arc A380 legt einen Start hin, der in jedweder Hinsicht kaum hätte schlechter ausfallen können.
    Von Marc Sauter

    1. Nuc 12 Serpent Canyon Intels neuer Mini-PC verwendet Intels neue Grafikkarten
    2. Intel-Grafikkarte Arc A380 für 150 Euro soll Radeon RX 6400 schlagen
    3. Arc A7 A770/A780 Intel stellt Gaming-Grafikkarte aus

    1. Wilhelm.tel: Das kann die Telekom gar nicht so schnell nachmachen
      Wilhelm.tel
      Das kann die Telekom gar nicht so schnell nachmachen

      Der streitbare Wilhelm.tel-Chef Theo Weirich hat seine Infrastruktur für die Telekom geöffnet. Damit werde das eigene FTTH-Netz aber nicht entwertet.

    2. Roadmap: ARM beschleunigt CPU-Entwicklung
      Roadmap
      ARM beschleunigt CPU-Entwicklung

      Jedes Jahr zwei neue schnelle Prozessorkerne und künftig auch mehr Little-Cores: ARMs Roadmap zeigt, dass die Briten das Tempo erhöhen.

    3. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
      Wärmeversorgung
      Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

      Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.


    1. 18:45

    2. 18:15

    3. 18:00

    4. 17:45

    5. 17:30

    6. 17:15

    7. 17:00

    8. 15:45