1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Safari 6 veröffentlicht…

Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: srws 26.07.12 - 00:05

    Also ich habe bisher noch niemanden gesehen. Die Safari-Nutzer die ich kenne haben alle auch einen Mac.

  2. Re: Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: nils0 26.07.12 - 00:14

    Lohnt eh nicht von der Geschwindigkeit her, oder der immer noch schlechteren HTML5 Unterstützung.

    http://html5test.com/compare/browser/chrome20/opera1200/safari60.html
    Chrome20, mit Opera12 und dem gestern erschienen Safari6 verglichen.

  3. Re: Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: lisgoem8 26.07.12 - 02:04

    srws schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe bisher noch niemanden gesehen. Die Safari-Nutzer die ich
    > kenne haben alle auch einen Mac.


    Ich definitiv nicht. Außer ich muss mal testen ob eine Seite überall gut geht.

  4. Re: Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: Christo 26.07.12 - 08:22

    Nein, aber ich sehe ihn überall installiert, wo iTunes benutzt wird...

  5. Re: Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: tunnelblick 26.07.12 - 08:58

    nein, warum sollte man auch? was spricht denn *für* safari?

  6. Re: Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: Netspy 26.07.12 - 09:40

    nils0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lohnt eh nicht von der Geschwindigkeit her

    Warum, ist der dir zu schnell?

    > oder der immer noch schlechteren HTML5 Unterstützung.
    >
    > html5test.com
    > Chrome20, mit Opera12 und dem gestern erschienen Safari6 verglichen.

    Na dann schau dir mal den Test genau an und nicht nur die Punkte. Die meisten Punkte verliert Safari, weil er ein paar Input-Typen wie type=week nicht unterstützt. Google und Opera punkten mit solchen (eher unwichtigen) Dingen wie WebCam-Zugriff oder Device Orientation. In der Praxis nehmen sich die alle drei nichts.

  7. Re: Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: tunnelblick 26.07.12 - 09:43

    wer entscheidet sich denn für nen browser wegen der geschwindigkeit? schnell sind sie doch eh alle. usability ist das, was für mich zählt und nicht irgendwelche schnickschnacksachen. daher für mich bei der usability auch noch mal die frage: warum sollte man sich für safari entscheiden?

  8. Re: Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: Netspy 26.07.12 - 09:48

    Probier’ Safari doch einfach aus! Mir persönlich gefällt er unter OS X einfach am besten, da die Gesten mit den TouchPad einfach toll und flüssigsten umgesetzt sind. Mit ML und dem Wischen durch Tabs kam noch ein nettes Feature dazu. Leseliste und -zeichen in der iCloud und Abgleich mit iOS 6 sind auch sehr nette Dinge, die ich nicht mehr missen möchte.

    Safari ist kein Überbrowser, steht aber den Alternativen auch nicht nach.

  9. Re: Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: Haudegen 26.07.12 - 10:30

    srws schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe bisher noch niemanden gesehen. Die Safari-Nutzer die ich
    > kenne haben alle auch einen Mac.

    Der ist technisch doch von vorletztem Jahr.
    Außerdem ist die Konkurrenz weitaus etablierter.

  10. Re: Benutzt denn irgendjemand Safari unter Windows?

    Autor: tunnelblick 26.07.12 - 10:42

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Probier’ Safari doch einfach aus!

    habe ich! einmal vor jahren unter xp, wo er als defaultfont einen unsäglich ausgefransten und dann anti-aliasten font nutzte, so dass er direkt wieder wegflog.
    das letzte mal auf meinem ibook - da benutze ich aber auch lieber eine alte opera-version oder firefox, da opera für mich weitaus bedienbarer (gut, bin aber auch dran gewöhnt) und firefox hat halt nen shit-load an extensions, so dass er *fast* so bedienbar ist wie opera.

    > Mir persönlich gefällt er unter OS
    > X einfach am besten, da die Gesten mit den TouchPad einfach toll und
    > flüssigsten umgesetzt sind.

    gut, gesten hat mein ibook nicht :) also nicht am touchpad - dafür aber opera mit der obligatorischen maus.

    > Leseliste und -zeichen in der iCloud und Abgleich mit
    > iOS 6 sind auch sehr nette Dinge, die ich nicht mehr missen möchte.

    naja, das bieten opera und firefox doch auch, opera sogar schon sehr lange. aber ja, möchte ich auch nicht missen. insbesondere werden die lesezeichen auch mit dem opera mobile gesynct, einfach fantastisch.

    > Safari ist kein Überbrowser, steht aber den Alternativen auch nicht nach.

    das kommt drauf an. ich bin eher der mausschubser fürs browsen und tastaturbediener für windowmanagement - bei beidem ist opera für mich ungeschlagen.
    wenn es für dich nicht so ist, ist das auch vollkommen ok. es gibt für mich einfach nur keine gründe pro safari.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektassistenz (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  2. Senior Anwendungsentwickler (m/w/d) Depotbestand
    Deutsche WertpapierService Bank AG, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  3. Process Consultant (m/w/d) Demand Management
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf, Mülheim
  4. Partner Banking (m/w/d)
    bankon Management Consulting GmbH & Co. KG, deutschlandweit, Home-Office

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Nitro RG270 27 Zoll Full HD 159,90€, Corsair Vengeance RS 16GB Kit DDR4-3600 für 87...
  2. 97€ (Bestpreis)
  3. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)
  4. 162,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de