1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples iOS 8 im Test: Das…

Medical ID

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Medical ID

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.09.14 - 21:50

    Finde ich gut. Ich kenne viele Allergiker und auch Leute, die bestimmte Medikamente nehmen müssen, wo es für den Sanitäter wichtig sein kann das zu wissen.

    Wer Angst hat diese Angaben offen zugänglich herumliegen zu haben, der soll es einfach nicht nutzen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Medical ID

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.14 - 22:24

    Ja,dafür ist auch der Chip auf deiner Krankenversicherungskarte.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Versichertenstatus http://de.m.wikipedia.org/wiki/Versichertenstatus

    Die Elektronische Gesundheitskarte (eKG) beinhaltet aber auch vertrauliche personenbezogene Daten,zB über deinen Stuhlgang und bekannte Allergien.

  3. Re: Medical ID

    Autor: RaZZE 17.09.14 - 22:28

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich gut. Ich kenne viele Allergiker und auch Leute, die bestimmte
    > Medikamente nehmen müssen, wo es für den Sanitäter wichtig sein kann das zu
    > wissen.
    >
    > Wer Angst hat diese Angaben offen zugänglich herumliegen zu haben, der soll
    > es einfach nicht nutzen...

    Interessiert niemanden

  4. Re: Medical ID

    Autor: Dopeusk18 18.09.14 - 01:07

    RaZZE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Finde ich gut. Ich kenne viele Allergiker und auch Leute, die bestimmte
    > > Medikamente nehmen müssen, wo es für den Sanitäter wichtig sein kann das
    > zu
    > > wissen.
    > >
    > > Wer Angst hat diese Angaben offen zugänglich herumliegen zu haben, der
    > soll
    > > es einfach nicht nutzen...
    >
    > Interessiert niemanden

    Doxh, mich.

  5. Re: Medical ID

    Autor: redmord 18.09.14 - 01:24

    JA, die Rettungsassistenten und der Notarzt durchsuchen dich erst mal nach deinem Telefon und ob du da sowas eingetragen hast ...

    Das sind alles Dinge von wegen "Was können wir noch alles hineinstopfen? Was kommt bei Lala Stalin gut an?"

    Nutz doch erstmal das, was da ist und akzeptiert wird:
    http://www.med-kolleg.de/magazin/artikel/allergiepass-1308181.html

  6. Re: Medical ID

    Autor: Anonymer Nutzer 18.09.14 - 01:35

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich gut. Ich kenne viele Allergiker und auch Leute, die bestimmte
    > Medikamente nehmen müssen, wo es für den Sanitäter wichtig sein kann das zu
    > wissen.

    Ich finde eine Karte für so etwas besser geeignet, aus folgenden Gründen:

    1. Bei Unfällen gehen Plastikkarten weniger leicht kaputt als Mobiltelefone. Wem nützen all diese Infos darauf, wenn sich das Gerät nicht mehr einschalten lässt?

    2. Wenn du nach einem Unfall das Bewusstsein verlierst, liegt die Gefahr höher dass dir eine nicht vertrauenswürdige Person das Telefon klaut, als eine Gesundheitskarte. Und wenn das passiert, haben die Sanitäter natürlich nichts davon.

    3. Man wird mit höherer Wahrscheinlichkeit in deiner Brieftasche nach relevanten Infos suchen (z.B. ID Karte) als auf deinem Telefon, es gibt schliesslich keine Garantie dass Medical ID aktuelle Infos über dich beinhaltet, falls überhaupt. Die paar Sekunden die die Sanitäter verschwenden, können den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen.

    4. Die Infos auf der Karte sind besser geschützt. Selbst wenn die Karte uneingeschränkt Zugriff gewährt, so muss der Dritte die Karte erstmals nutzen können. Ein Telefon kann jede durchschnittliche Person ohne Hilfsmittel nutzen.

  7. Re: Medical ID

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.09.14 - 10:59

    1. Habe ich kein einziges Appleprodukt
    2. Habe ich auch keine Allergien
    3. Du weißt sowieso alles besser was ich habe und will. ._.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Medical ID

    Autor: Lapje 18.09.14 - 11:20

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JA, die Rettungsassistenten und der Notarzt durchsuchen dich erst mal nach
    > deinem Telefon und ob du da sowas eingetragen hast ...

    Die Frage wäre eher, ob sie es überhaupt dürften...

  9. Re: Medical ID

    Autor: janitor 18.09.14 - 13:46

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage wäre eher, ob sie es überhaupt dürften...
    Dürfen ja, tun nein. Im Notfall schaut niemand in das Smartphone, sondern in den Geldbeutel (Allergiepass, Marcumarpass etc.)

  10. Re: Medical ID

    Autor: __destruct() 18.09.14 - 15:36

    4. hat er dich "Stalin" genannt. ^^

  11. Re: Medical ID

    Autor: McCoother 18.09.14 - 15:45

    janitor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lapje schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Frage wäre eher, ob sie es überhaupt dürften...
    > Dürfen ja, tun nein. Im Notfall schaut niemand in das Smartphone, sondern
    > in den Geldbeutel (Allergiepass, Marcumarpass etc.)

    Ja heute, aber in Zukunft?

  12. Re: Medical ID

    Autor: nomnomnom 19.09.14 - 07:52

    Da steht aber nicht drauf, was für Medikamente du nimmst, was bei dir Diagnostiziert wurde, Allergien, deine Blutgruppe, wer im Notfall benachrichtigt werden soll und ob du Organspender bist.

  13. Re: Medical ID

    Autor: r3verend 19.09.14 - 13:18

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > janitor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lapje schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die Frage wäre eher, ob sie es überhaupt dürften...
    > > Dürfen ja, tun nein. Im Notfall schaut niemand in das Smartphone,
    > sondern
    > > in den Geldbeutel (Allergiepass, Marcumarpass etc.)
    >
    > Ja heute, aber in Zukunft?
    Da wir hier von einem Notfall reden wird man auch in Zukunft eher in deinen Geldbeutel gucken und nicht auf dein Handy. Oder wir reden von der Zukunft wo diese Daten online einsehbar sind - da wird erst recht nicht auf dein in Zukunft hoffentlich noch besser gesichertes Handy schauen.
    Du kannst in einem Notfall davon ausgehen das du nicht ansprechbar bist und so weiter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. BARMER, Wuppertal
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. 189€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland