1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples iOS 8 im Test: Das…

Wechsel von iOS zu Android?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wechsel von iOS zu Android?

    Autor: PalimPalim2 18.09.14 - 16:38

    Ich liebäugle seit Jahren mit einem Wechsel von iOS zu Android weil es funktionsrecher erschien und bei einigen Dingen deutlich weniger umständlich. Mit iOS 8 hat Apple anscheinend aufgeschlossen mit Hilfe der Extensions. Kann mir jemand sagen warum sich ein Wechsel jetzt noch lohnen soll? Die letzten Android Versionen konnte ich nicht wirklich ausgiebig testen. Und ja, die Frage ist ernst gemeint, spart euch bitte das Apple vs. Android getrolle.

  2. Re: Wechsel von iOS zu Android?

    Autor: Lapje 18.09.14 - 16:53

    Mal vom System abgesehen: Vor allem der Preis für Geräte. Es gibt eine große Auswahl, bei der man sich genau das aussuchen kann, was man braucht - aber kein Geld für Dinge ausgeben muss, die man nicht braucht. Nicht jeder braucht die Dinge, die ein iPhone liefert. Im Smartphone-Bereich ist vor kurzem das eingetreten, was z.B. bei den CPUs im PC-Bereich vor einiger Zeit aufgetreten ist: Lange Zeit brauchten neue Prozessoren auch für Normalnutzer spürbare Verbesserungen in der Leistung mit sich. Seit einiger Zeit aber reicht selbst die Leistung von günstigen CPUs für den Alltagsgebrauch mehr als aus, weshalb die Faggschiffe nicht unbedingt benötigt werden.

    Genauso verhält es sich jetzt bei den Smartphones. Die Zeit, bei denen sich nur die Top-Smartphones gut bedienen lassen und die günstigen wegen CPU, Speicher, Display und Akkuleistung ein Krampf waren, sind - zum Glück - vorbei. Mittlerweile bekommt man für 300 Euro richtig gute Geräte, selbst im Einsteigerbereich gibt es Perlen wie das Moto G. Man sollte sich vorher jedoch bewusst sein, was man möchte, damit man sich keine Grenzen auferlegt, die man später bereut.

    Anpassbarkeit des Systems an die eigenen Bedürfnisse steht mit Sicherheit ganz oben auf der Liste jeden Android-Nutzers.

    Dein Letzter Satz ist zudem gut gemeint, aber ich bezweifle, dass sich manche User daran halten werden.

  3. Re: Wechsel von iOS zu Android?

    Autor: plutoniumsulfat 18.09.14 - 17:16

    Ich finde die Handhabbarkeit deutlich besser. Mal eben schnell Musik aufs Handy kopieren, geht vorallem an fremden Rechnern besser. Wenn ich im Play Store was nicht installieren kann, lade ich mir die .apk beim Hersteller. Ich fühle mich freier.

    Der Preis wäre natürlich noch ein Argument.

  4. Re: Wechsel von iOS zu Android?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.09.14 - 17:54

    PalimPalim2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich liebäugle seit Jahren mit einem Wechsel von iOS zu Android weil es
    > funktionsrecher erschien und bei einigen Dingen deutlich weniger
    > umständlich. Mit iOS 8 hat Apple anscheinend aufgeschlossen mit Hilfe der
    > Extensions. Kann mir jemand sagen warum sich ein Wechsel jetzt noch lohnen
    > soll? Die letzten Android Versionen konnte ich nicht wirklich ausgiebig
    > testen. Und ja, die Frage ist ernst gemeint, spart euch bitte das Apple vs.
    > Android getrolle.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.14 18:11 durch Tzven.

  5. Re: Wechsel von iOS zu Android?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.09.14 - 18:10

    PalimPalim2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich liebäugle seit Jahren mit einem Wechsel von iOS zu Android weil es
    > funktionsrecher erschien und bei einigen Dingen deutlich weniger
    > umständlich. Mit iOS 8 hat Apple anscheinend aufgeschlossen mit Hilfe der
    > Extensions. Kann mir jemand sagen warum sich ein Wechsel jetzt noch lohnen
    > soll? Die letzten Android Versionen konnte ich nicht wirklich ausgiebig
    > testen. Und ja, die Frage ist ernst gemeint, spart euch bitte das Apple vs.
    > Android getrolle.

    Du kannst mit Android zB RAW Aufnahmen entwickeln,etwas das iOS nicht bietet.
    Jedoch benötigt man dafür eine App(PMR2),also Android kann das nicht von Haus aus. Es wird in der nächsten Version aber fester Bestandteil von Googles Foto-APP.

    Natürlich kann Android auch optisch,völlig frei angepasst werden.
    Damit meint man,daß jedes einzelne Symbol oder icon geändert werden kann.
    Natürlich sind damit auch selbst designte icons gemeint.
    Hier mal ein Beispiel von mir und Änderungen haben mich nur wenige Klicks gekostet.



  6. Re: Wechsel von iOS zu Android?

    Autor: bafford 18.09.14 - 18:16

    Ich denke wenn Du noch dazu sagen könntest was Dir besonders wichtig ist bei Deinem Smartphone oder was Dir bisher gefehlt hat, dann wirst Du noch hilfreichere Antworten bekommen.

  7. Re: Wechsel von iOS zu Android?

    Autor: Lapje 18.09.14 - 18:41

    Dazu noch: Was da möglich ist kann man hier (http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=476483&page=12328) Eindrucksvoll sehen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 459€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 520€ + Versand)
  2. 259,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI Trident AS 10SD-1049 Gaming-PC für 1.399€ + 6,99€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de