1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asana-Gründer im Gespräch: "Die…

Wir benutzen es...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir benutzen es...

    Autor: PerilOS 07.02.19 - 13:29

    Ist auch nett. Easy zu bedienen und sieht hübsch aus. Hat auch viele gute Features.
    Aber ganz ehrlich: Das konnte Outlook 2013 schon alles.

  2. Re: Wir benutzen es...

    Autor: Ganzfix 07.02.19 - 14:38

    Ehrlich gesagt, weiß ich noch immer nicht was die Software eigentlich macht, das steht dann vielleicht im nächsten Artikel.

  3. Re: Wir benutzen es...

    Autor: Robert0 07.02.19 - 15:29

    Ganzfix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehrlich gesagt, weiß ich noch immer nicht was die Software eigentlich
    > macht, das steht dann vielleicht im nächsten Artikel.


    Ich dachte es ist ein schicker SAP-Ersatz... natürlich auf US-only ausgelegt. Bei Ex-/Import oder Bruttopreisen macht es schon die Grätsche.

  4. Re: Wir benutzen es...

    Autor: theonlyone 07.02.19 - 15:48

    Software-Entwickler dürften mit Jira zu tun haben.

    Und ganze Software-Firmen dürften in Deutschland doch zum Großteil Jira einsetzen um ihre Tickets zu verwalten.

    Da hat man alles was man braucht und Plugins für viele Details und Sonderwünsche.

    ----

    Mit Jira Tickets kann praktisch jeder Arbeiten, seine Arbeitszeit drauf buchen und jeder sieht woran gearbeitet wird bzw. wo es brennt.

    Die Idee eines "Scrum Sprint" lässt sich auch einfach auf 1-Monat um Münzen, damit arbeitet die ganze Firma in "Sprints" von je 1 Monat und steckt alle Arbeiten in diese Sprints.
    Will ein Mitarbeiter etwas von HR haben, kann man ein Ticket anlegen und diesen Zuweisen.
    Läuft alles einfach und überall gleich.

    Wenn alle ein anderes Tool nutzen wird es nur teurer, verwirrender und am Ende arbeiten die Gebiete nur umso weniger zusammen.


    Praktisch alles lässt sich in Jira lösen, wenn man die Firma auch nur im entferntesten etwas mit Software / IT zu tun hat.

  5. Re: Wir benutzen es...

    Autor: Smolo 07.02.19 - 21:04

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Software-Entwickler dürften mit Jira zu tun haben.
    >
    > Und ganze Software-Firmen dürften in Deutschland doch zum Großteil Jira
    > einsetzen um ihre Tickets zu verwalten.
    >
    > Da hat man alles was man braucht und Plugins für viele Details und
    > Sonderwünsche.
    >
    > ----
    >
    > Mit Jira Tickets kann praktisch jeder Arbeiten, seine Arbeitszeit drauf
    > buchen und jeder sieht woran gearbeitet wird bzw. wo es brennt.
    >
    > Die Idee eines "Scrum Sprint" lässt sich auch einfach auf 1-Monat um
    > Münzen, damit arbeitet die ganze Firma in "Sprints" von je 1 Monat und
    > steckt alle Arbeiten in diese Sprints.
    > Will ein Mitarbeiter etwas von HR haben, kann man ein Ticket anlegen und
    > diesen Zuweisen.
    > Läuft alles einfach und überall gleich.
    >
    > Wenn alle ein anderes Tool nutzen wird es nur teurer, verwirrender und am
    > Ende arbeiten die Gebiete nur umso weniger zusammen.
    >
    > Praktisch alles lässt sich in Jira lösen, wenn man die Firma auch nur im
    > entferntesten etwas mit Software / IT zu tun hat.

    Oh man das sind doch genau die Gründe warum IT so wertgeschätzt wird. Organisationsthemen mit generischen Tools erschlagen hat noch nie funktioniert! Ich könnte genauso behaupten: "Praktisch alles lässt sich in Excel lösen..." Das ergibt dann immer noch keinen Sinn aber zumindest hab ich mein Lieblingstool gepushed😉

  6. Re: Wir benutzen es...

    Autor: PerilOS 07.02.19 - 21:27

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Software-Entwickler dürften mit Jira zu tun haben.
    >
    > Und ganze Software-Firmen dürften in Deutschland doch zum Großteil Jira
    > einsetzen um ihre Tickets zu verwalten.
    >
    > Da hat man alles was man braucht und Plugins für viele Details und
    > Sonderwünsche.
    >
    > ----
    >
    > Mit Jira Tickets kann praktisch jeder Arbeiten, seine Arbeitszeit drauf
    > buchen und jeder sieht woran gearbeitet wird bzw. wo es brennt.
    >
    > Die Idee eines "Scrum Sprint" lässt sich auch einfach auf 1-Monat um
    > Münzen, damit arbeitet die ganze Firma in "Sprints" von je 1 Monat und
    > steckt alle Arbeiten in diese Sprints.
    > Will ein Mitarbeiter etwas von HR haben, kann man ein Ticket anlegen und
    > diesen Zuweisen.
    > Läuft alles einfach und überall gleich.
    >
    > Wenn alle ein anderes Tool nutzen wird es nur teurer, verwirrender und am
    > Ende arbeiten die Gebiete nur umso weniger zusammen.
    >
    > Praktisch alles lässt sich in Jira lösen, wenn man die Firma auch nur im
    > entferntesten etwas mit Software / IT zu tun hat.


    Jira ist ein Bugfixing Tool für kleine Entwicklerteams. Für alles andere ist es nicht zu gebrauchen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.19 21:30 durch PerilOS.

  7. Re: Wir benutzen es...

    Autor: User_x 08.02.19 - 02:05

    Jira ist geduldig. Wird es nicht ausreichend gepflegt, herrscht auch da das Chaos, bzw. viele Tickets bleiben einfach offen, weil es keine Lösung gibt.

    Gibt viele Möglichkeiten, was funktioniert und was nicht, muss jeder selbst entscheiden. Excel evtl. etwas weniger, aber bissl aufgebohrter die Access als Datenbank.

    Problem bleibt: biegt man eine Software seinem Workflow kann man diese kaputt verbiegen, oder man verbiegt seinen Workflow der Software nach, wird auch nicht alles funktionieren und Ärger hervorrufen. Muss jeder selbet entscheiden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring
  3. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  4. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  2. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  3. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de