Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: Fritz OS 5.50 bringt…

Gibt (leider) kaum Alternativen ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 07:37

    Router, DSL-Modem und VOiP/Telefonanlage in einem Gerät - wo gibt es das denn noch !?
    Abgesehen von der Hardware, die die Anschlussprovider bereitstellen (Easybox, TCom-Kisten, etc.) gibt es doch nichts auf dem Markt !?

    Oder wie macht ihr das !?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.12 07:39 durch Bernie78.

  2. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: Vradash 14.12.12 - 07:39

    Bernie78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Router, DSL-Modem und VOiP/Telefonanlage in einem Gerät - wo gibt es das
    > denn noch !?
    >
    > Oder wie macht ihr das !?

    ISDN statt VoIP!

    Und mittlerweile möchte ich gar nicht mehr Modem und Router in einem haben eben weil ich dann so wenig Auswahl habe. Ich habe das (legendäre) Sphairon AR860 als Modem und da dran hänge ich, was mir passt. (Momentan Netgear WNDR3700 mit OpenWRT. :P)

    Ansonsten gibt es für VoIP ein nettes Gerät von Linksys für ~25¤...

  3. Aktive Entwickler-Community!

    Autor: MeinSenf 14.12.12 - 07:45

    25 Euro? Was soll das sein?

    Ich habe eine 7170, da sind 3 SIP-Telefone angemeldet. Nummern kommen analog und per SIP in der Box an. Anrufe werden über den Callmonitor (freetz) auf meinem Fernseher signalisiert. Sicher teilweise unnötige Spielerei, aber wenn man sich einmal dran gewöhnt hat will man das auch behalten.
    Was gibt es da nun noch für Geräte die eine Community haben die viele Zusatznutzen dranbosseln wie es bei Freetz der Fall ist.

  4. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: boiii 14.12.12 - 10:38

    Die Easybox kannst du doch auch ganz leicht für jeden Provider nutzen.

    Ich hatte mal sehr lange eine Easybox 802 mit einer O2-Sim über UMTS-Stick betrieben.. Kein Problem ;)

    Allerdings ist die Easybox kein Stück für den Dauerbetrieb geeignet.. Ich hatte sogar mal eine neue gekauft (+anderen Stick ausprobiert), aber selbiges nach kurzer Zeit..

    Jetzt tuts ein TP-Link Router. ;D

  5. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 10:47

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Jetzt tuts ein TP-Link Router. ;D

    Und wie hast du deine Telefone angeschlossen?

  6. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: boiii 14.12.12 - 12:57

    Ich nutze dort keine Telefone.. Der UMTS-Stick ist bei meinen Eltern.. Dort ist leider kein DSL verfügbar und das Telefon läuft über ISDN der TK-Anlage (OpenCom DeTeWe iwas).

    Meine Aussage bezog sich darauf, das ich die Easybox für sehr unstabil halte.

  7. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: Grover 14.12.12 - 15:05

    einfach kein VIOP nutzen.
    Modem vom Anbieter beziehen
    und dann kannst dir jeden Router aussuchen.

    Betreibe seid knapp 5 Jahren von SMC den SMCWGBR14-N Barricade durchgehen.
    Viele Möglichkeiten zum konfigurieren und läuft ohne zu mucken 24/7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Behr-Hella Thermocontrol GmbH, Lippstadt bei Paderborn
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Leinfelden-Echterdingen, Wolfsburg, Bonn
  3. ResMed, Martinsried Raum München
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€
  2. 125,00€
  3. (65B6D für 2.799,00€ und 65C6D für 2.999,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

  1. Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter
    Mobilfunk
    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

    Achtung, Patenttroll! Apple und mehrere Mobilfunkanbieter sind in den USA verklagt worden, weil sie vier Patente von Nokia verletzt haben sollen. Kläger ist aber nicht Nokia selbst, sondern ein bekannter Patentverwerter.

  2. Privatsphäre: Bildungsrechner spionieren Schüler aus
    Privatsphäre
    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

    Computer in der Schule können den Schülern beim Lernen helfen. Sie spionieren die Schüler aber auch aus, wie die US-Bürgerrechtsorganisation EFF herausgefunden hat.

  3. Raumfahrt: Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an
    Raumfahrt
    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

    Erfolg für Chinas Raumfahrtprogramm: Der Raumfrachter Tianzhou hat an der Raumstation Tiangong angedockt. Automatische Kopplungsmanöver gelten als schwierig.


  1. 15:19

  2. 13:40

  3. 11:00

  4. 09:03

  5. 18:01

  6. 17:08

  7. 16:43

  8. 16:15