1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Benchmark: Windows 8 CP…

Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: visum 02.03.12 - 11:44

    WIN 95 | OK
    WIN 98 | FAIL
    WIN 2000 | OK
    WIN ME | FAIL
    WIN XP | OK
    Vista | FAIL
    WIN7 | OK
    WIN8 | ???? naa?

  2. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: PMedia 02.03.12 - 11:46

    Vergiss Windows NT 4.00 zwischen 95 und 98 nicht; dann fällt auf dass deine Theorie nicht hinhaut :)

  3. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: visum 02.03.12 - 11:50

    Naja, 2000 ist NT mit bunteren Icons ;)

  4. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: mwi 02.03.12 - 11:52

    Wo ordnest du Windows 1.0, Windows 3.11, Windows NT ein? Windows 98 war übrigens alles andere als ein Fail, wollten doch erst viele gar nicht umsteigen von 98 auf XP...Außerdem liefen Windows NT/2000 parallel zu 98/ME als sozusagen die Pro-Versionen...dann gehts nämlich so langsam auf Quantenphysikniveau zu.

  5. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.03.12 - 11:57

    Schon wieder diese lächerliche "Liste"

    Komischerweise kriegt die niemand hin, ohne die Hälfte aller Windows-Versionen zu vergessen, denn dann würde das System nämlich nicht funktionieren. Also lasst das doch bitte in Zukunft, das ist albern!

  6. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: beaver 02.03.12 - 11:59

    Fällt schon auf weil 98 ganz bestimmt nicht fail war.
    Das heißt aber noch lange nicht dass Win8 nicht fail ist.

  7. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: tunnelblick 02.03.12 - 12:11

    wieso war denn win98 fail? blödsinnige liste.

  8. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: Rage-Guy 02.03.12 - 12:12

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieso war denn win98 fail? blödsinnige liste.

    98 war fail, erst 98 SE war super. Windows 2000 und NT 4.0 flalen raus, weil Enterprise. Ergo: Die Liste stimmt.

  9. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.03.12 - 12:16

    Wenn Windows 2000 und NT 4.0 (was ist mit 3.5?) raus fallen, dann sähe die Liste so aus:

    WIN 95 | OK
    WIN 98 | FAIL
    WIN ME | FAIL
    WIN XP | OK
    Vista | FAIL
    WIN7 | OK
    WIN8 | ???? naa?

    Na ja...
    Leute, die sich mit so etwas aufhalten sind eher fail.

    Windows 95, 98, 2000, XP, Vista und 7 sind bei mir nie Fails gewesen und sind es heute noch nicht. Wer ein OS nicht bedienen kann sagt dann zu Systemen die etwas empfindlicher sind natürlich gleich fail.

    Windows ME hatte Probleme mit dem Promise UATA-Controller und fuhr nicht hoch. Daher war es bei mir fail.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: Switchblade 02.03.12 - 12:19

    Bullshit-Liste. Weder 98 noch Vista waren Fails. Wenn die Benutzer schlichtweg zu blöd sind, um Betriebssysteme zu bedienen und jeden Mist den die FSF vorlabert, einfach glauben, dann ist denen tatsächlich nicht mehr zu helfen.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  11. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: lieschen 02.03.12 - 12:27

    visum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, 2000 ist NT mit bunteren Icons ;)


    Ohjee, eben das nicht, 2000 (alias NT 5.0) ist ein korrekter Nachfolger von NT 4 .... XP dagegen ist nur eine aufgestylte bunte Version von 2000, es heißt nicht umsonst NT 5.1 ;-)

  12. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.03.12 - 12:40

    Der Sprung von 5.0 zu 5.1 und von 6.0 zu 6.1 waren nur, weil viele Entwickler die 6.0 oder die 7.0 ausgesperrt haben weil sie es besser wissen wollten, dass die Programme dort auf dem neuen Kernel nicht mehr laufen. MS wusste es aber besser und änderte nur die Minor-Version.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. +1

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.03.12 - 12:41

    +1

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.12 12:41 durch Lala Satalin Deviluke.

  14. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: LX 02.03.12 - 12:50

    Auch wenn ich kein Microsoft-Fan bin, wünsche ich der Firma, diesen Fail-Zyklus endlich durchbrechen zu können. Ich habe mir die Preview angeschaut und finde sie extrem mutig. Vielleicht wird ja was draus.

    Gruß, LX

  15. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: tunnelblick 02.03.12 - 12:51

    und warum taucht dann 98se nicht auf der liste auf? ich bleibe da: beliebige liste zurechtgebogen.

  16. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: motzerator 02.03.12 - 13:00

    > Vergiss Windows NT 4.00 zwischen 95 und 98 nicht;
    > dann fällt auf dass deine Theorie nicht hinhaut :)

    Egal wie man bezüglich der Vergangenheit auch
    argumentiert: Windows 8 wird wegen Metro ein Fail :)

    Wenn ich das sehe fühle ich mich so Metrosexuell :(

  17. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: tunnelblick 02.03.12 - 13:09

    nein, vista war ein fail - hat doch ms mehr oder weniger sogar selber zugegeben. mag sein, dass das durch service-packs besser wurde, aber in erster inkarnation war das system eine bessere bremse als norton.

  18. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: Pac-Man 02.03.12 - 13:29

    Um jetzt mal bei dem sinnfreien Rumgebashe mitzumachen:
    Jetzt wo man von Windows 8 weiß, kann man nicht mehr verstehen, wieso man Vista hasste.

  19. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: tunnelblick 02.03.12 - 13:31

    ich weiss es noch: lahm wie ein sack muscheln, uac. und *ewige* bootzeiten...

  20. Re: Es wäre wieder an der Zeit ein Fail zu produzieren:

    Autor: visum 02.03.12 - 13:32

    unglaublich was man an einem Freitag mit einem sinnlos-happy-posting erreichen kann.
    Zerfleischt euch nicht und geht raus! Die Grafik da draussen ist True Color ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. TKI Automotive GmbH, Kösching, Ingolstadt
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. AGR Gruppe, Herten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.

  2. Telefónica: Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen
    Telefónica
    Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen

    Bei 5G dürfte Open RAN noch keinen Nutzen bringen. Telefónica-Deutschland-Chef Markus Haas erwartet erst ab dem Jahr 2025 damit mehr Optionen.

  3. Atom P5900: Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da
    Atom P5900
    Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da

    Mit dem Atom P5900 alias Snow Ridge hat Intel einen Prozessor für 5G-Basisstationen entwickelt. Das 10-nm-Design nutzt bis zu 24 Tremont-Kerne, also die nächste Generation der Low-Power-Atom-Architektur.


  1. 16:54

  2. 16:32

  3. 16:17

  4. 15:47

  5. 15:00

  6. 15:00

  7. 14:30

  8. 14:19