1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beta 5: Apple macht iOS 7 hübsch

IOS 7 klaut von Windows 8

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: Realpeterlustig 07.08.13 - 09:12

    Das ist ja lustig, da klaut bzw. redesigned Apple die Idee mit dem Wischen ein Einstellungsmenü anzuzeigen von Windows 8. Bei Windows 8 muss man am rechten Rand von rechts nach links wischen und nun bei Apple von unten nach oben :-)

    Ich bin mal gespannt, wie dieses Feature ankommen wird. :-)

  2. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: Uschi12 07.08.13 - 09:17

    Verrückt, fehlt es ja nur noch bei Android ...oh wait, das gibts ja dort seit Jahren.

  3. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: KTVStudio 07.08.13 - 09:30

    Ist das Paranoia immer davon auszugehen, dass eine Firma alles grundsätzlich irgendwo her klaut?

  4. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: Realpeterlustig 07.08.13 - 09:30

    Uschi12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verrückt, fehlt es ja nur noch bei Android ...oh wait, das gibts ja dort
    > seit Jahren.


    Du meinst die Notifcation bar ? Nein, die ist primär für das Anzeigen von Informationen und nicht für das Tätigen von Einstellungen dar. Es soll aber komische Derivate von Samsung und Motorolla geben, die die Notification bar um Einstellmöglichkeiten bereichert haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.13 09:31 durch Realpeterlustig.

  5. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: Anonymer Nutzer 07.08.13 - 09:33

    > > Verrückt, fehlt es ja nur noch bei Android ...oh wait, das gibts ja dort
    > > seit Jahren.
    >
    > Du meinst die Notifcation bar ? Nein, die ist primär für das Anzeigen von
    > Informationen und nicht für das Tätigen von Einstellungen dar. Es soll aber
    > komische Derivate von Samsung und Motorolla geben, die die Notification bar
    > um Einstellmöglichkeiten bereichert haben.

    Also hat es Apple _nicht_ von WP übernommen sondern von Samsung oder Motorola.

  6. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: Thinal 07.08.13 - 09:34

    Seit 4.irgendwas ist auch im Stock Android dort ein Schalter, wo man zwischen Benachrichtigungen und Einstellmenu hin und her schalten kann. Wenn ich ganz rechts runter wische, bekomme ich direkt die Einstellungen, wenn ich weiter links wische, die Nachrichten.

    Edit: Links und rechts konnte ich nie unterscheiden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.13 09:34 durch Thinal.

  7. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: Thinal 07.08.13 - 09:35

    Nein, das ist ganz normal und schon seit der Steinzeit so. Neu ist, deswegen thermonukleare Kriege anzufangen und wild um sich zu klagen.

  8. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: profi-knalltüte 07.08.13 - 09:38

    ich finde schon das sich das ios 7 design ordentlich bei windows phone bedient - und das ist gut so. ios 6 sieht einfach unendlich altbacken aus mittlerweile.

  9. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: sku 07.08.13 - 10:06

    Eigentlich ist das neue Einstellungsmenü, sowie viele andere nützliche Funktionen, vom Jailbreak abgeschaut. Zu meinen iPod-Zeiten als SBSettings bekannt konnte man mit der Activator App das auch so einstellen, dass man von unten nach oben wischen muss.

  10. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: d1m1 07.08.13 - 10:07

    Realpeterlustig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Uschi12 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Verrückt, fehlt es ja nur noch bei Android ...oh wait, das gibts ja dort
    > > seit Jahren.
    >
    > Du meinst die Notifcation bar ? Nein, die ist primär für das Anzeigen von
    > Informationen und nicht für das Tätigen von Einstellungen dar. Es soll aber
    > komische Derivate von Samsung und Motorolla geben, die die Notification bar
    > um Einstellmöglichkeiten bereichert haben.

    Wenn du ein Gerät mit Android 4.2 hast, dann kannst du mit 2 Fingern die Quick-Settings runterziehen, statt der normalen Notificationbar.

  11. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: hum4n0id3 07.08.13 - 10:18

    Ob geklaut oder nicht ... als frischer Windows 8 User, begrüße ich das. Mit Metro, finde ich, hat Microsoft sich wieder etwas gutes Einfallen lassen.

    Es ist nunmal so, das Leute immer gegenüber neuem Skeptischh sind. Es war schon immer so und wird es auch so bleiben.

  12. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: i.like.webm 07.08.13 - 10:20

    Ich hab eher das Gefühl, dass sich Apple ganz schön was bei Google ausgeliehen hat.
    Angefangen mit Notfication Center (iOS6)
    auto update
    quick access für wlan bluethooth usw.
    ...
    http://www.androidpit.de/ios-7-android-vergleich



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.13 10:23 durch i.like.webm.

  13. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: Der Supporter 07.08.13 - 10:21

    Apple hat nichts abgeschaut, es hat Peter Hajas, den Entwickler des Jailbreak Programms "MobileNotifier" angestellt und die Rechte an seinem Programm gekauft.

    http://forums.appleinsider.com/t/125683/apple-hires-iphone-jailbreak-notification-developer-for-ios-team-at-corporate-hq

  14. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: Sander Cohen 07.08.13 - 10:24

    Ich hab eher das Gefühl, das sich viele Hersteller bei den Jailbreakern & anderen kleinen unabhängigen Entwicklern bedient haben. So wie das jetzt auch Apple getan hat, was ja von den Nutzern auch immer wieder gewünscht wurde!

    Alles was jetzt neu in iOS 7 ist gab's schon seit Jahren in der Jailbreak-Szene! Das eine oder andere hat man dann auch später in Android & WindowsPhone gesehen, aber keiner der Hersteller kam bislang wirklich mit was neuem, was man vorher noch nirgends gesehen hat!

  15. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: i.like.webm 07.08.13 - 10:25

    Dann hat halt der sich von Android inspieriern lassen.

  16. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: schueppi 07.08.13 - 10:29

    Finde ich aber gut. Schliesslich sind es die Jailbreaker die ihr Gerät so verändern wie es für sie am angenehmsten ist...

    Ist quasi eine Kundenumfrage die einfach nicht von Apple kommt... :)

  17. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: ichplatzegleich 07.08.13 - 10:50

    i.like.webm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hat halt der sich von Android inspieriern lassen.

    Auch falsch, denn den "MobileNotifier" gabs bereits vor der Implementierung in Android.

  18. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: Maxiklin 07.08.13 - 11:07

    *gähn*, wird es nicht langsam langweilig, immer denselben Mist zu schreiben ? :-)

    Auch dem Letzten sollte langsam aufgefallen sein, daß jeder von jedem "abschaut", das ist schon so, seit die ersten Menschenaffen Afrika verließen vor 10.000en Jahren ^^.

    Und warum sollten sinnvolle Dinge nicht übernommen werden ? Google schaut von APple und MS ab, umgekehrt genauso, gute Jailbreaktools finden genauso Anwendung wie beispielsweise auch in Spielen wie WoW gute Addons beim nächsten Update im Spiel integriert werden. Das war immer so, wird immer so bleiben und finde ich genial.

    Kann da nicht einen Grund finden, warum das schlecht sein soll. Außer natürlich der jeweilige Fanboy, den es ankotzt, daß die Konkurrenz etwas einsetzt, was man sonst nur in der eigenen Welt hatte. Diplomatisch würde ich das Kleingeistigkeit nennen, umgangssprachlich Idiot ^^.

  19. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: nmSteven 07.08.13 - 11:11

    Interessant ist vor allen das Apple das neue Design, laut eines Berichtes des Wallstreet Journal, intern als "Modern-UI" bezeichnet. Na woher kennen wird das ? Das ist doch rein zufällig der Designname von Windows 8 und Windows Phone 8...

  20. Re: IOS 7 klaut von Windows 8

    Autor: apfelfrosch 07.08.13 - 11:15

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also hat es Apple _nicht_ von WP übernommen sondern von Samsung oder
    > Motorola.

    Ja und? Inzwischen übernimmt ja jeder von jedem. Wer bringt schon perfekte Geräte auf den Markt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MKL Ingenieurgesellschaft mbH, München
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Deloitte, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 8,50€
  2. 4,99€
  3. (-42%) 25,99€
  4. 19,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19