Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betriebssystem: Apple…

Wie Update verhindern?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie Update verhindern?

    Autor: elgooG 08.10.19 - 08:48

    Ich brauche 32bit Anwendungen auch weiterhin. Außerdem habe ich Hardware die ich nicht erneuern möchte. Die neuen Features sind es nicht wert ein Upgrade zu machen.

    Unter macOS hat sich ja das Update-Menü geändert und mir ist nicht klar welche Hacken ich setzen soll um weiterhin Sicherheitsupdates zu bekommen, aber gleichzeitig ein eventuell automatisches Update auf Catalina zu verhindern.

    Oder verhält es sich weiterhin so, dass ich das Update manuell anstoßen müsste?

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Wie Update verhindern?

    Autor: budweiser 08.10.19 - 08:58

    Alle Haken bei Automatisch rausnehmen, dann passiert nichts.

  3. Re: Wie Update verhindern?

    Autor: Fex 08.10.19 - 09:58

    Still on high Sierra <3

    Und es funzt alles

  4. Re: Wie Update verhindern?

    Autor: Skaarah 08.10.19 - 10:09

    Die Haken kannst du zwar rausnehmen, um auf Numemr sicher zu gehen, aber sollte nicht nötig sein.
    Mit dem automatischen aktualisieren wird zwar alles mögliche automatisch installiert, aber afaik NICHT ein Betriebssystemwechsel.
    Sprich so ein OS Wechsel musste bisher immer vom User bewusst durch klicken angestoßen werden.

  5. Re: Wie Update verhindern?

    Autor: elgooG 08.10.19 - 10:21

    Ja, ich weiß dass das bisher der Fall war, aber seit den Änderungen beim Update bin ich mir etwas unsicher. Da meine Macs auch beruflich funktionieren müssen, hoffe ich sehr, dass da Apple bei dem alten Verfahren bleibt. :-(

    Zumindest scheint es vorerst bei der heute aufgetauchten Upgrade-Schaltfläche zu bleiben. Sollte es irgendwann mal keine Sicherheitsupdates mehr geben muss ich auch meine Apple-Geräte auf Manjaro oder Kubuntu umstellen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: Wie Update verhindern?

    Autor: cyn 08.10.19 - 10:23

    Das ist nicht Windows 10, Updates werden dir nicht einfach mitten in der Nacht hinten reingeschoben. ;-)

  7. Re: Wie Update verhindern?

    Autor: zilti 08.10.19 - 10:50

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumindest scheint es vorerst bei der heute aufgetauchten
    > Upgrade-Schaltfläche zu bleiben. Sollte es irgendwann mal keine
    > Sicherheitsupdates mehr geben muss ich auch meine Apple-Geräte auf Manjaro
    > oder Kubuntu umstellen.

    Oder gleich OpenSUSE, anstatt so ein Spielzeug-Linux zu nehmen.

  8. Re: Wie Update verhindern?

    Autor: Walter Plinge 08.10.19 - 11:01

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte es irgendwann mal keine
    > Sicherheitsupdates mehr geben muss ich auch meine Apple-Geräte auf Manjaro
    > oder Kubuntu umstellen.

    Wenn Dein Mac Catalina-fähig ist, könnte es sein, dass Du keine Sicherheitsupdates für Mojave bekommst, da der Updater Dir dann nur Catalina anbietet. Ist zumindest bei iOS der Fall, und Apple vereinheitlicht die Plattformen ja zusehends.

  9. Re: Wie Update verhindern?

    Autor: Tom01 09.10.19 - 02:13

    Den Computer aber nicht so dolle anstoßen, sonst geht er kaputt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 279,90€
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07