1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betriebssystem: Microsofts…

Betriebssystem: Microsofts Hinweise auf grundlegende Windows-Verbesserungen

Microsoft möchte Windows modernisieren. In einem Blog-Eintrag gibt das Unternehmen Hinweise, in welche Richtung dies gehen wird. Manche nervigen Eigenschaften des Betriebssystems dürften irgendwann verschwinden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bitte endlich Multitasking-fähiges iO-Subsystem 12

    Poison Nuke | 30.05.19 12:42 04.06.19 23:39

  2. Wohl wieder nur Kosmetik 4

    Phonehoppy | 31.05.19 13:07 04.06.19 23:28

  3. "Manche nervigen Eigenschaften des Betriebssystems dürften irgendwann verschwinden" 16

    derdiedas | 30.05.19 17:19 04.06.19 23:19

  4. Unter Linux kein Problem 19

    rubberduck09 | 30.05.19 13:48 04.06.19 23:04

  5. Neustarts stören mich nicht - aber "upgrade wird ausgeführt 100%" das stört 12

    quineloe | 30.05.19 14:07 04.06.19 22:59

  6. "Seamless Updates" klingt für mich richtig schlecht! Ich will eine LTS für Jedermann! 7

    motzerator | 31.05.19 00:29 03.06.19 09:03

  7. Paketmanagement? 17

    tomatentee | 30.05.19 16:37 03.06.19 01:32

  8. Die Nutzer wollen ein spywarefreies besseres Windows 7 2

    lahmbi5678 | 02.06.19 11:42 02.06.19 22:35

  9. Microsoft möchte Windows modernisieren.... 1

    Galde | 01.06.19 18:02 01.06.19 18:02

  10. Always connected- is das dann Multi-Path-TCP-Support? 3

    ikhaya | 30.05.19 17:01 31.05.19 13:23

  11. Ade Windows, war ganz nett mit dir. 14

    AntonZietz | 30.05.19 12:49 31.05.19 12:14

  12. Microsoft wird niemals vernünftige Update hinbekommen. 3

    Sinnfrei | 30.05.19 15:18 31.05.19 08:47

  13. Abschotten von Prozessen untereinander ist wichtig. 2

    sneaker | 30.05.19 23:30 31.05.19 00:14

  14. Alles sehr schwammig... 1

    sevenacids | 30.05.19 20:30 30.05.19 20:30

  15. Microsoft baut Windows zum Linux Klon um 12

    wo.ist.der.käsetoast | 30.05.19 12:35 30.05.19 19:25

  16. Und die Verbesserungen für Menschen mit Behinderungen? 1

    FrankEliott | 30.05.19 18:54 30.05.19 18:54

  17. Was man alles möchte... 4

    Lebenszeitvermeider | 30.05.19 15:20 30.05.19 17:41

  18. Was sonst noch wünschenswert wäre... 7

    Deff-Zero | 30.05.19 11:57 30.05.19 17:31

  19. Themes und Hotkeys 1

    teddybums | 30.05.19 16:35 30.05.19 16:35

  20. Verbesserung??? 1

    sovereign | 30.05.19 14:01 30.05.19 14:01

  21. Metro OS (kwT) 1

    Lord Gamma | 30.05.19 13:58 30.05.19 13:58

  22. Kein windows 1

    bark | 30.05.19 12:47 30.05.19 12:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  2. enpit GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. RSG Group GmbH, Berlin
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling...
  2. 777€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Akku-Rasentrimmer für 65,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme