1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betriebssystem: Noch einen Monat…

Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.06.16 - 08:09

    Microsoft macht es mit Lizenzen einen echt schwer.

    Der Windows 7 Laptop wird nicht fertig mit dem Win10 Upgrade.

  2. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: mrgenie 28.06.16 - 08:19

    Ja uebertragbar!

    Einfach die Key die man bekommt beim Update notieren und dann laesst sich WIndows auch auf anderen PC's installieren.

    Wichtig ist zu beachten, wenn Sie nur eine Lizens fuer einen PC haben, duerfen Sie auch nur auf einen PC den Key nutzen. Zwar lassen sich auch 10 WIndows Installationen mit der Key durchfuehren, oder 100, oder 1000, aber es darf immer nur auf einem PC installiert werden und muss von dem vorigen PC dann deinstalliert werden.

    Ansonsten keine Problemen. Aber merken Sie sich den Key!! Sonst ist er bei Hardwarefehler evt. weg.

    Ach so, gilt auch nur beim Retail! OEM VErsionen lassen sich nicht uebertragen.

    Oder einfach die Pro ganz offiziell legal in den USA einkaufen. Kostet dort nicht so viel.

  3. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: dirktxl 28.06.16 - 10:12

    mrgenie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja uebertragbar!
    >
    > Einfach die Key die man bekommt beim Update notieren und dann laesst sich
    > WIndows auch auf anderen PC's installieren.

    WELCHEN KEY? Wenn ich eine Retail Version Kaufe, habe ich einen Key. Beim Upgrade nicht. Win 10 wird and Mainboard gebunden aktiviert.
    >
    > Wichtig ist zu beachten, wenn Sie nur eine Lizens fuer einen PC haben,
    > duerfen Sie auch nur auf einen PC den Key nutzen. Zwar lassen sich auch 10
    > WIndows Installationen mit der Key durchfuehren, oder 100, oder 1000, aber
    > es darf immer nur auf einem PC installiert werden und muss von dem vorigen
    > PC dann deinstalliert werden.
    >
    > Ansonsten keine Problemen. Aber merken Sie sich den Key!! Sonst ist er bei
    > Hardwarefehler evt. weg.
    >
    > Ach so, gilt auch nur beim Retail! OEM VErsionen lassen sich nicht
    > uebertragen.
    >
    > Oder einfach die Pro ganz offiziell legal in den USA einkaufen. Kostet dort
    > nicht so viel.

    In den USA kaufen? Das geht durch den deutschen Zoll, wenn es eine Box Version ist und das kostet Einfuhr Umsatzsteuer. Lohnt nicht.

  4. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: burzum 28.06.16 - 10:19

    dirktxl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WELCHEN KEY? Wenn ich eine Retail Version Kaufe, habe ich einen Key. Beim
    > Upgrade nicht. Win 10 wird and Mainboard gebunden aktiviert.

    Es gibt immer einen Schlüssel, der auch ausgelesen werden kann.

    > > Ach so, gilt auch nur beim Retail! OEM VErsionen lassen sich nicht
    > > uebertragen.

    Ich glaube mich zu erinneren das es dazu ein Urteil zumindest in Dummschland gab, das man die OEM Lizenzen auch getrost einzeln verkaufen kann und darf. Technisch ist das jedenfalls kein Problem.

    > In den USA kaufen? Das geht durch den deutschen Zoll, wenn es eine Box
    > Version ist und das kostet Einfuhr Umsatzsteuer. Lohnt nicht.

    Wer so doof ist hat es dann auch nicht anders verdient: Einfach den Key kaufen statt der Box und den per Email beziehen.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  5. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: crackhawk 28.06.16 - 10:22

    dirktxl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WELCHEN KEY? Wenn ich eine Retail Version Kaufe, habe ich einen Key. Beim
    > Upgrade nicht. Win 10 wird and Mainboard gebunden aktiviert.

    Mit dem Key den man nach dem Upgrade erhält lässt sich auf einem anderen PC tatsächlich nichts mehr anfangen. Für eine neuinstallation auf dem selben PC wird ohnehin kein Key benötigt. Allerdings lässt sich mit dem Windows 7 Key Windows 10 problemlos aktivieren.

  6. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: TrollNo1 28.06.16 - 10:26

    dirktxl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mrgenie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja uebertragbar!
    > >
    > > Einfach die Key die man bekommt beim Update notieren und dann laesst
    > sich
    > > WIndows auch auf anderen PC's installieren.
    >
    > WELCHEN KEY? Wenn ich eine Retail Version Kaufe, habe ich einen Key. Beim
    > Upgrade nicht. Win 10 wird and Mainboard gebunden aktiviert.

    In Deutschland darf Windows nicht an die Hardware gebunden werden. Hatten wir hier doch auch schon so oft.

  7. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: _BJ_ 28.06.16 - 10:45

    Der Schlüssel kann tatsächlich ausgelesen werden, aber er ist nicht verwendbar. Eine Aktivierung mit diesem schlägt immer fehl. Installation auf selben Rechner wird kein Key benötigt. Übertragen ist aber nicht möglich!
    Genau dasselbe war bei mir nach einem Motherboard wechsel der Fall. Ich brauchte eine neue Lizenz die alte war nicht mehr zu verwenden.

  8. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: DeathMD 28.06.16 - 11:12

    Das nächste Mal sparst du dir das Geld und rufst einfach den Microsoft Support an und die aktivieren es dann für dich. Kann man auch beim Kauf eines neuen Laptops machen, war dann eben auch "nur ein Motherboardtausch".

    https://twitter.com/GabeAul/status/630161382042808320

  9. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: Spiritogre 28.06.16 - 15:20

    Einfach den Win 7 oder 8 Key benutzen, nachdem man einmal das Update gemacht hat. Damit kann man Win 10 ab da dann immer problemlos neu und frisch installieren.

    Irgendwelche (falschen) Keys auslesen braucht man nun wirklich nicht und Win 10 neu kaufen auch nicht.

  10. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: kelzinc 28.06.16 - 16:11

    Nur so lange das kostenlose upgrade verfügbar ist kannst du auf einem neuem system wechseln. Nach dem stichtag wenn das upgrade nicht merh verfügbar ist ist windows 10 hardwaregebunden.
    Die alte windows Lizenz bleibt allerdings erhalten.

  11. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: Spiritogre 28.06.16 - 16:16

    kelzinc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur so lange das kostenlose upgrade verfügbar ist kannst du auf einem neuem
    > system wechseln. Nach dem stichtag wenn das upgrade nicht merh verfügbar
    > ist ist windows 10 hardwaregebunden.
    > Die alte windows Lizenz bleibt allerdings erhalten.

    Quelle?
    Windows darf in Europa nicht hardwaregebunden sein.
    Da man Win 10 mit seinem Win 7 Key installieren kann und der auch nicht hardwaregebunden ist, halte ich das für eines dieser unsäglichen Gerüchte.

  12. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: kelzinc 28.06.16 - 16:51

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kelzinc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur so lange das kostenlose upgrade verfügbar ist kannst du auf einem
    > neuem
    > > system wechseln. Nach dem stichtag wenn das upgrade nicht merh verfügbar
    > > ist ist windows 10 hardwaregebunden.
    > > Die alte windows Lizenz bleibt allerdings erhalten.
    >
    > Quelle?
    > Windows darf in Europa nicht hardwaregebunden sein.
    > Da man Win 10 mit seinem Win 7 Key installieren kann und der auch nicht
    > hardwaregebunden ist, halte ich das für eines dieser unsäglichen Gerüchte.

    Das ist eigentlich mitlerweile allgemein bekannt.
    Informiere dich bitte einmal selber
    die digitale berechtigung ist ab dem sitchtag hardwaregebunden deine alte lizenz bleibt allerdings erhalten also win 7 oder 8.

    Nahtülrich kannst du auch mit einem 7 key 10 installieren aber aktivieren wirst du das dan nach dem stichtag nicht mehr können auch nicht telefonisch



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.16 16:53 durch kelzinc.

  13. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: JTR 28.06.16 - 16:55

    Blödsinn, man bekommt beim Upgrade kein Key. Es wird an den MS Account und die Hardware gebunden. Der Key den du siehst, siehst du denselben bei allen Windows 10 Installationen ab Upgrade.

  14. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: Spiritogre 28.06.16 - 17:13

    kelzinc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nahtülrich kannst du auch mit einem 7 key 10 installieren aber aktivieren
    > wirst du das dan nach dem stichtag nicht mehr können auch nicht telefonisch

    Noch einmal, aktuelle(!) Quelle!?
    Nur zur Verdeutlichung, es geht um einen 7 Key, der schon für Win 10 freigeschaltet ist, bzw. dies bis zum Stichtag wird. Dass man ab August mit seinem reinen Win 7 Key kein Win 10 mehr aktivieren kann ist ja klar.

    Ansonsten bleibt das eine dreiste Lüge, die als Gerücht in die Welt gesetzt wurde um Panik zu verbreiten.

    Alle mir bekannten Fakten und Newsmeldungen sagen jedenfalls etwas gegenteiliges.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.16 17:24 durch Spiritogre.

  15. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: 0xDEADC0DE 28.06.16 - 19:56

    Gibt doch lieber eine seriöse Quelle an, die belegt dass ein aktivierter Win 7 Key für Neuinstallationen von Win 10 verwendet werden kann. Das glaub ich nämlich nicht.

  16. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: kelzinc 28.06.16 - 21:11

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt doch lieber eine seriöse Quelle an, die belegt dass ein aktivierter
    > Win 7 Key für Neuinstallationen von Win 10 verwendet werden kann. Das glaub
    > ich nämlich nicht.

    Das geht schon seid November letzen Jahres
    Scheints ja gut informiert zu sein

    Lese dir mal die notes von build 1511 durch

    Nur um das nochmal klarzustellen.
    Das upgrade auf W10 ist keine Lizenz für W10 sondern eine digitale berechtigung.
    Das man die Hardware wechseln kann macht MS nur aus Kulanz bis ablauf des gratis upgrade zeitraums.
    Danach ist die digitale berechtigung nur für die eingebaute Hardware (mainbaord) gegeben.
    Die Windows 7,8 Lizenz bleibt erhalten also wenn man das Mainbaord wechselt kann man kein Windows 10 mehr aktivieren. Aber W 7,8 kann man weiterhin damit aktivieren.
    Deshalb greift auch nicht das keys nicht hardwaregebunden seind ürfen weil man nun mal einfach keine W10 lizenz besitz erst wenn man diese kauft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.16 21:19 durch kelzinc.

  17. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: Spiritogre 28.06.16 - 21:32

    Wieso sollte ich eine Quelle angeben für etwas, das augenscheinlich ist. Ihr stellt hier Behauptungen auf und ich habe zuerst nach Belegen gefragt, die aber nicht kommen.

    Davon mal abgesehen wäre Hardwarebindung illegal.

    Aber sehen wir dann ja spätestens im August. Bis dahin sollte ihr euch mit solchen falschen Behauptungen und Gerüchten zurückhalten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.16 21:35 durch Spiritogre.

  18. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: jidmah 28.06.16 - 22:58

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dirktxl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mrgenie schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ja uebertragbar!
    > > >
    > > > Einfach die Key die man bekommt beim Update notieren und dann laesst
    > > sich
    > > > WIndows auch auf anderen PC's installieren.
    > >
    > > WELCHEN KEY? Wenn ich eine Retail Version Kaufe, habe ich einen Key.
    > Beim
    > > Upgrade nicht. Win 10 wird and Mainboard gebunden aktiviert.
    >
    > In Deutschland darf Windows nicht an die Hardware gebunden werden. Hatten
    > wir hier doch auch schon so oft.

    Tatsächlich hat Microsoft das nie richterlich Feststellen lassen, sie haben es einfach aus Befürchtung dann vor Gericht eine weitere Image-Schädigende Niederlage zu erleiden nie versucht, in den USA ist sogar Office Hardware gebunden, in den deutschen Lizenztexten fehlen entsprechende Passagen einfach.

    Es wurde lediglich festgestellt, das Microsoft einem Händler nicht verbieten darf OEM Versionen auch ohne Hardware zu verkaufen. Außerdem hat Oracle einen Prozess verloren, bei dem sie verbieten wollten einmal installierte Software weiter zu verkaufen. Aus den beiden Urteilen lässt sich ableiten, das Hardware-Bindung vor Gericht vermutlich scheitern würden, tatsächlich verboten ist es aber nicht.

  19. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: Spiritogre 28.06.16 - 23:18

    jidmah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es wurde lediglich festgestellt, das Microsoft einem Händler nicht
    > verbieten darf OEM Versionen auch ohne Hardware zu verkaufen. Außerdem hat
    > Oracle einen Prozess verloren, bei dem sie verbieten wollten einmal
    > installierte Software weiter zu verkaufen. Aus den beiden Urteilen lässt
    > sich ableiten, das Hardware-Bindung vor Gericht vermutlich scheitern
    > würden, tatsächlich verboten ist es aber nicht.

    Du schreibst es doch selbst. Microsoft hat schon vor über 10 Jahren in Deutschland vor Gericht verloren, als es um OEM Lizenzen ging. Oracle hat sogar vor dem EuGH verloren. Ein höheres Gericht gibt es hier nicht. Damit ist die Sache also völlig klar. Software darf weder hardwaregebunden sein noch darf der Weiterverkauf verhindert werden.

  20. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen Laptop übertragbar?

    Autor: Stahlreck 28.06.16 - 23:18

    Nein die Windows 10 Lizenz ist nicht übertragbar. Die alte 7 oder 8.1 Lizenz die zum upgrade genutzt wurde natürlich schon und diese kann man nach dem 29. Juli natürlich auch weiter auf einen anderen PC übertragen (solange das alte Windows 10 natürlich nicht mehr benutzt wird). Dann kann man aber halt kein Update mehr auf W10 machen.

    Du wirst die Lizenz an einen MS Account koppeln können um sie auch bei nem Hardwarewechsel im gleichen PC erneut nutzen zu können.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IHK Reutlingen, Reutlingen
  2. InnoGames GmbH, Hamburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43