1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Better Portable Graphics: Neues…

Macht mal locker

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macht mal locker

    Autor: JohannesB 08.12.14 - 19:56

    Ernsthaft. Wenn man etwas nicht kennt oder versteht, muss man ja nicht gleich wie blöd um sich schlagen mit "Das hat die Welt gebraucht" oder ähnlichem. Da hat jemand an einem neuen Dateiformat gearbeitet. Das ist eine gute Sache, egal ob das jetzt das nächste große Ding ist, oder ob es ein gescheiterter Versuch ist (was ich bei Bellard aber nicht glaube, wenn man betrachtet was der schon krasses - ich glaube sogar ziemlich viel in Eigenregie? - auf die Beine gestellt hat.. ffmpeg, qemu, ...). So funktioniert Forschung nun mal. Und er hat nicht nur das Format erstellt, sondern gleich für ein vernünftiges Deployment gesorgt, bis die Webbrowser das von sich aus - sollten sie es mal tun - unterstützen.

    Vieles von dem, was man hier so liest, kommt mir wie fortschrittsfeindliche, konservative Kacke vor. (Und damit meine ich nicht valide Kritik, die es hier zu dem Thema sicher auch gibt).

    Jaja, krasse Wortwahl vermutlich, aber anders kann ichs mir nicht erklären. Paar Leute meinen sich auszukennen und ihren Senf dazu geben zu müssen. Klar, mach ich hier mit diesem Beiträg ja auch. Senf dazugeben ist ja auch nicht verkehrt. Und ich kanns ja auch irgendwie verstehen, wie man zu Schlüssen wie "Na super, dann wird also millardenfach ein 72KB Script übertragen..." kommt.

    Aber ich darf ja wohl meinen Senf dazu geben ;-)

  2. Re: Macht mal locker

    Autor: foobarJim 08.12.14 - 20:34

    JohannesB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Vieles von dem, was man hier so liest, kommt mir wie
    > fortschrittsfeindliche, konservative Kacke vor. (Und damit meine ich nicht
    > valide Kritik, die es hier zu dem Thema sicher auch gibt).

    Leider sieht man sowas immer öfter. Vor einiger Zeit gab es bei heise einen Artikel über die Firefox Version 29, als das UI überarbeitet wurde. Die Heftigkeit mit der diese Änderung diskutiert wurde, hat mich sehr überrascht und hinterlässt bei mir ein ungutes Gefühl über den Stand unserer Gesellschaft. Natürlich kann man kritisch zu Änderungen und Neuerungen stehen, aber die Emotionalität, die teilweise in solche Diskussion rein fließt, hat keinerlei faktenbasierte Grundlage. Obwohl sich die meisten computer-affinen Menschen wohl als aufgeschlossen und fortschrittsfreundlich sehen, bekommt man den Eindruck, dass das Gegenteil der Fall ist. Gerade in Foren wie Golem oder heise sieht man teilweise eine konservative Haltung, die manch bayrischen Erzkatholiken bei Religionsthemen nicht unähnlich ist.

  3. Re: Macht mal locker

    Autor: JohannesB 08.12.14 - 20:41

    Beschränktheit/Verschlossenheit hat viele Gesichter. Darum am Besten mit der Wahrheit[tm] kontern ;).

  4. Re: Macht mal locker

    Autor: Garius 08.12.14 - 22:05

    JohannesB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beschränktheit/Verschlossenheit hat viele Gesichter. Darum am Besten mit
    > der Wahrheit kontern ;).
    Mit welcher Version dieser auch immer ;))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Gerstungen
  2. AKKA, München
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. AGCO GmbH, Marktoberdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€ (Vergleichspreis 52,70€)
  2. 124,99€
  3. mit täglich wechselnden Angeboten
  4. (u. a. Forza Horizon 4 (Xbox One / Windows 10) für 28,49€ und Total War - Three Kingdoms für 22...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

  1. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
    Jens Spahn
    Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

    Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

  2. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
    Bafin
    Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

    Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

  3. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
    Teams
    Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

    Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.


  1. 14:17

  2. 13:59

  3. 13:20

  4. 12:43

  5. 11:50

  6. 14:26

  7. 13:56

  8. 13:15