1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildrechte: Flickr bekommt…

Gibt es auch Maßnahmen bei mißbräuchlichen Ansprüchen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es auch Maßnahmen bei mißbräuchlichen Ansprüchen

    Autor: Muhaha 10.04.19 - 13:04

    Youtube ist ja bekannt, nein, berüchtigt dafür, dass windige Firmen willkürliche Urheberrechtsansprüche erheben und Werbegeld kassieren, ohne dass Youtube die Rechtmäßigkeit der Ansprüche prüft. Fliegt das auf und ein Video wird einem tatsächlichen Urheber "zurückgegeben", muss dieser auf eigene Faust versuchen die Firma ausfindig zu machen und zu verklagen. Es gibt seitens Youtube KEINE Sanktionen gegenüber Firmen, die mißbräuchliches Erheben von Urheberrechtsansprüchen zum Geschäftsmodell haben. Und wenn mal doch die eine Briefkastenfirma auffliegt, wird eben schnell die nächste aufgemacht ...

    Das ist Vossland!

  2. Re: Gibt es auch Maßnahmen bei mißbräuchlichen Ansprüchen

    Autor: Bem0815 10.04.19 - 13:22

    Das ist in der Tat Vollvosstenland.

    Denn solche Fälle wurden in der Urheberrechtsreform ja nicht berücksichtigt.

    Ich erinnere mich sogar an einen Fall in dem die Fernsehserie "Family Guy" von einem Lets Player ein Youtubevideo geklaut hat von einer Spielszene aus dem NES Basketball Klassiker Double Dribble.

    ContentID hat dann natürlich zuerst einmal das LetsPlay Video gesperrt.

    Was genauso dämlich ist, ist es wenn Urheberrecht in Youtube Videos verletzt wird, dass die Einnahmen zu 100% und nicht Anteilig an den Copyright Claimer fließen.

    Wenn jemand ein 30 Minuten Video zum Upload auf Youtube macht und Filmt z.B. draußen und da läuft kurz nur Musik geht die ganze Kohle an das Plattenlabel und der Youtuber erhält gar nichts für die Arbeit mehr die er da selbst reingesteckt hat.

    Auch das wurde in der Urheberrechtsreform nicht berücksichtigt.

  3. Re: Gibt es auch Maßnahmen bei mißbräuchlichen Ansprüchen

    Autor: davidcl0nel 10.04.19 - 15:59

    Bem0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn jemand ein 30 Minuten Video zum Upload auf Youtube macht und Filmt
    > z.B. draußen und da läuft kurz nur Musik

    Aber aber, nur wegen der hallenden Hintergrundmusik ist das Video dann doch Video geworden und es ist ganz klar, daß der sämtliche Gewinne bekommen muß!!
    So wie der Urheber auch komplett entlohnt werden muß, wenn ein Kindergarten HappyBirthday singt oder unter der Dusche 3 Takte eines 0815-Pophits gelallt werden. So viel ist die Musik wert!

    Durch genau solche Aktionen haben die Rechteinhaber mehr Unmut als alles andere generiert. Gegen ein faires Urheberrecht und Vergütung sagt genau niemand was, aber das müssen wir erst einmal erreichen.;)

  4. Re: Gibt es auch Maßnahmen bei mißbräuchlichen Ansprüchen

    Autor: Bem0815 10.04.19 - 16:06

    davidcl0nel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bem0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wenn jemand ein 30 Minuten Video zum Upload auf Youtube macht und Filmt
    > > z.B. draußen und da läuft kurz nur Musik
    >
    > Aber aber, nur wegen der hallenden Hintergrundmusik ist das Video dann doch
    > Video geworden und es ist ganz klar, daß der sämtliche Gewinne bekommen
    > muß!!
    > So wie der Urheber auch komplett entlohnt werden muß, wenn ein Kindergarten
    > HappyBirthday singt oder unter der Dusche 3 Takte eines 0815-Pophits
    > gelallt werden. So viel ist die Musik wert!
    >
    > Durch genau solche Aktionen haben die Rechteinhaber mehr Unmut als alles
    > andere generiert. Gegen ein faires Urheberrecht und Vergütung sagt genau
    > niemand was, aber das müssen wir erst einmal erreichen.;)

    Leider haben wir mit der neuen Urheberrechtsrichtlinie hier genau das Gegenteil erreicht und zeitgleich damit auch noch die Meinungsfreiheit beschnitten.

    Da wäre die genannte Software eine gute alternative gewesen mit deren Hilfe man das aktuelle Urheberrechtsgesetz gar nicht hätte ändern müssen. Und die Urheber währen hier trotzdem zu ihrem Geld gekommen wenn andere unberechtigt deren Content kopieren. Nur hätte hat der eigentliche Dieb gehaftet und nicht eine Plattform die eigentlich nur hostet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hochheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-40%) 35,99€
  3. 24,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Tetris: Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker
    Tetris
    Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker

    Bislang hat Electronic Arts den Klassiker Tetris auf Smartphones vermarktet, nun stehen diese Funktionen vor dem Aus. Stattdessen wird eine neue Version des Kultspiels von einem anderen Unternehmen angeboten - immerhin mit einigermaßen fairem Geschäftsmodell.

  2. Ratgeber: Mozilla gibt Studenten Tipps in Ethik-Fragen
    Ratgeber
    Mozilla gibt Studenten Tipps in Ethik-Fragen

    Die Mozilla-Foundation hat einen Leitfaden für Studenten vorgestellt, der diesen bei ethischen Fragen in der IT-Industrie helfen soll. Das gelte vor allem für den Einstellungsprozess, die Wahl des Arbeitgebers und Organisationsmöglichkeiten.

  3. Carsharing: We Share expandiert in Deutschland und Europa
    Carsharing
    We Share expandiert in Deutschland und Europa

    We Share will künftig Elektroautos in weiteren Städten vermieten. Neben Hamburg und München will die VW-Tochter Carsharing auch in fünf Metropolen im europäischen Ausland anbieten.


  1. 17:15

  2. 17:00

  3. 16:50

  4. 16:18

  5. 15:00

  6. 14:03

  7. 13:37

  8. 13:25