Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bittorrent Sync Alpha: Fast wie…

1 Way Sync geht nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1 Way Sync geht nicht

    Autor: PCAhoi 24.04.13 - 11:59

    Ich habe soeben einmal zwei Win-Clients mit One Way Sync verbunden.
    Leider wird eine manuelle Änderung an einer Datei auf dem Read-Only Client nicht mehr durch den "Master" neu synchronisiert.
    Ebenfalls wird eine Dateiänderung auf dem "Master" nicht noch einmal übertrag.
    Erst wenn man die Datei auf dem ReadOnly löscht oder umbennent, kommt wieder Leben ins Spiel.

    Beta ? Oder unerwünschtes Feature? :)

  2. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: avon 24.04.13 - 12:03

    PCAhoi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe soeben einmal zwei Win-Clients mit One Way Sync verbunden.
    > Leider wird eine manuelle Änderung an einer Datei auf dem Read-Only Client
    > nicht mehr durch den "Master" neu synchronisiert.

    Ist das nicht genau der Sinn von One Way - das Änderungen auf dem Slave keine Auswirkung auf den Master haben?

  3. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: PCAhoi 24.04.13 - 12:07

    avon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PCAhoi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe soeben einmal zwei Win-Clients mit One Way Sync verbunden.
    > > Leider wird eine manuelle Änderung an einer Datei auf dem Read-Only
    > Client
    > > nicht mehr durch den "Master" neu synchronisiert.
    >
    > Ist das nicht genau der Sinn von One Way - das Änderungen auf dem Slave
    > keine Auswirkung auf den Master haben?

    Vielleicht hab ich mich unklar ausgedrückt.
    Ja, Änderungen auf dem Slave sollen keine Auswirkungen haben, aber die Änderungen sollten dann doch auch wieder durch den Master überschrieben werden.
    Oder nicht???

  4. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: waswiewo 24.04.13 - 12:11

    Wäre mir jetzt so nicht in den Sinn gekommen, nein.

  5. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: avon 24.04.13 - 12:14

    Sehe ich auch so. Read-Only bezieht sich nach meinem Verständnis nur auf die Sync-Richtung nicht auf die Dateiattribute.

  6. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: PCAhoi 24.04.13 - 12:15

    waswiewo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre mir jetzt so nicht in den Sinn gekommen, nein.

    Nein?
    Wenn eine Datei versehentlich geändert wird (sei es durch Böswilligkeit, virus, wie auch immer), erwartest Du keinen neuen Sync? Wow! :-D

  7. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: waswiewo 24.04.13 - 12:25

    Nein, erwarte ich nicht. Warum du da jetzt anfangen musst polemisch zu werden, ist mir jedoch ein Rätsel.

    1 Way Sync bedeutet für mich: die Dateien kommen auf meinen Rechner. Sobald sie da sind, sind es meine Dateien und ich kann damit machen was ich will, ohne das noch mal Einfluss darauf genommen wird. Scheinbar bin ich mit der Meinung auch nicht alleine.

  8. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: avon 24.04.13 - 12:30

    Ich würde das auch eher als Download mit Update-Funktion sehen. Wobei natürlich eine "Änderungen überschreiben"-Abfrage bei manuellem Sync schön wäre.

  9. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: .ldap 24.04.13 - 12:36

    Aber das ist doch der typische Fall von "Einmal"-Sync und nicht "Einweg". Bei "Einweg" würde ich erwarten, dass immer alle Änderungen des Masters bei mir ankommen.

  10. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: tingelchen 24.04.13 - 13:47

    Hmm.... steht die "1" im Titel nun für "One" oder ist sie einzeln zu betrachten? Also ich hab beim Titel Kopfintern "One Way Sync" gelesen, was gleichbedeutend mit "Einweg" ist und nicht "Einmal".

    Bei einer Einweg Syncronisierung erwartet man das die Dateien auf dem Slave nur dann vom Dienst noch einmal angefasst werden, wenn sie beim Master geändert wurden. Ansonsten lässt der Dienst diese in ruhe. Soweit der Automatismus. Bei einem Manuellen Sync wäre es natürlich wünschenswert wenn die geänderten Dateien wieder mit dem Master abgeglichen werden.

    Eine Einstellung die diesen Fall behandelt, wäre aber nicht unflott :)

  11. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: Berner Rösti 24.04.13 - 14:31

    waswiewo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, erwarte ich nicht. Warum du da jetzt anfangen musst polemisch zu
    > werden, ist mir jedoch ein Rätsel.
    >
    > 1 Way Sync bedeutet für mich: die Dateien kommen auf meinen Rechner. Sobald
    > sie da sind, sind es meine Dateien und ich kann damit machen was ich will,
    > ohne das noch mal Einfluss darauf genommen wird. Scheinbar bin ich mit der
    > Meinung auch nicht alleine.

    Also eigentlich erwarte ich, dass das synchronisierte Verzeichnis stets ein 1:1-Abbild des "Originals" ist. Und dazu gehört auch, dass – warum auch immer – geänderte Dateien durch die "Originale" ersetzt werden. Genauso, dass Dateien, die im Quellverzeichnis nicht enthalten sind, gelöscht werden.

    Allerdings würde ich bei dem Themenkomplex voraussetzen, dass dies alles konfigurierbar ist.

  12. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: PCAhoi 24.04.13 - 19:42

    .ldap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber das ist doch der typische Fall von "Einmal"-Sync und nicht "Einweg".
    > Bei "Einweg" würde ich erwarten, dass immer alle Änderungen des Masters bei
    > mir ankommen.

    Tja, dann darf sich eine Datei aber auch nicht mehr ändern, wenn sie einmal übertragen wurde.
    Das ist aber der Fall!
    Zumindest solange, bis auf dem Slave geändert wird. Dann kann man beim Master ändern wie man will => kein Sync mehr.

    Und das ist nun was? 1x + Einweg-Mischmasch? :-D

  13. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: .ldap 25.04.13 - 22:29

    Ich habe das ganz einfach durch die Formulierung von Golem so verstanden: "Einweg- und Einmalsecrets"

    Sonst wäre das doch das gleiche?

  14. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: tingelchen 26.04.13 - 11:50

    Den Einmal Secret verstehe ich als eine Art reinen Download. D.h. selbst wenn sich was am Master ändert passiert beim Slave dann dennoch nichts.

    Beim One Way Sync wird der Slave allerdings abgeglichen. Änderungen am Slave führen aber nicht zu einer Änderung beim Master.
    Es geht hier allerdings darum was passiert, wenn man auf dem Slave Datei X ändert. Wird diese Datei nun wieder mit dem Master abgeglichen, weil sie nicht mehr gleich sind? Wird sie überschrieben wenn die Datei X auf dem Master geändert wird?

    Beide Situationen haben ihre Daseinsberechtigung. Beispiele:
    Ich habe auf meinem Laptop eine 1:1 Kopie von meinem Musikordner auf dem Server. Hier wäre ein One Way Sync genau das richtige. Wenn sich jedoch Dateien oder Ordner auf meinem Laptop (durch irgendwas) ändern, dann will ich das die Dateien entsprechend vom Master "sofort" wieder angeglichen werden.

    Ich habe ein One Way Sync von einem Projektordner. Ich mache bei Dokumenten Änderungen und will natürlich nicht das die Änderungen "sofort" wieder überschrieben werden. Da man die geänderten Dokumente ja einreichen möchte.

    Beim 2ten Beispiel könnte man natürlich auch einen Einmal Secret verwenden. Aber dann müsste man immer wieder einen neuen bekommen, für jeden Sync den man machen möchte :) Das wird auf die Dauer doch lästig.

    Daher wäre beim One Way Sync eine Einstellung wünschenswert.

  15. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: avon 26.04.13 - 11:53

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Einmal Secret verstehe ich als eine Art reinen Download.

    Ich hatte das so verstanden, dass man den Einmal Secret nur einmal zur Koppelung ewines Clients nutzen kann. Wenn man Beispielsweise jemand anderem Zugriff geben will aber nicht möchte, dass der dann das Secret an x weitere verschickt. Gesynct wird aber ganz normal in beide Richtungen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.04.13 11:54 durch avon.

  16. Re: 1 Way Sync geht nicht

    Autor: tingelchen 26.04.13 - 15:02

    Hmm.... da gibt es dann wohl noch Klärungsbedarf :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  3. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Münster
  4. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Ravensburg, Biberach, Sigmaringen, Pfullendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 279,00€ (zus. Rabatt von 10 Prozent über Code PINATA3)
  3. (aktuell u. a. Chieftec PC-Gehäuse für 29,99€, Goliath Games Mission Escape für 16,99€)
  4. 243,36€ (zzgl. 4,50€ Versand - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

  1. Elektrische Nutzfahrzeuge: Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden
    Elektrische Nutzfahrzeuge
    Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden

    Keine lokalen CO2-Emissionen und weniger Lärm: Stadtbewohner hätten lieber heute als morgen leise Müllwagen, Bagger und andere elektrische Nutzfahrzeuge. Viele sind schon im Testbetrieb - und einige sogar schon im regulären Einsatz.

  2. Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt
    Datenschutzbeauftragte
    Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

    Mehr als drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen eines angeblichen Abrechnungsbetrugs bei den schleswig-holsteinischen Datenschützern. "Pleiten und Pannen" hätten die Aufklärung verzögert, kritisiert die betroffene Marit Hansen.

  3. #Twittersperrt: Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig
    #Twittersperrt
    Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig

    Vor den Europawahlen im Mai sperrte Twitter zahlreiche Accounts wegen angeblicher Wählertäuschung. Mehrere Gerichte haben dieses Vorgehen nun untersagt. Auch AfD-Wähler könnten Satire erkennen.


  1. 12:00

  2. 11:50

  3. 11:41

  4. 11:34

  5. 11:25

  6. 11:08

  7. 10:54

  8. 10:43