Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blade Shadow und Ghost im Test…

Schlecht Informiert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlecht Informiert

    Autor: thaliruth 08.03.19 - 04:14

    Bei diesem Artikel sieht man mal wieder wie Schlecht sich dieser Autor überhaupt mit Shadow oder Shadow Ghost Informiert hat. Die Ghost an sich wurde niemals irgendwie als Konsole angepriesen und dann wird diese auch noch mit diversen Konsolen verglichen. Und man Mault rum das kein Gamepad oder Spiele dabei sind. Ernsthaft nun?

    ich nutze Shadow seid der ersten Stunde und bin davin mehr als überzeugt.
    Auch die Ghost hat mich sehr überzeugt, und über diesen Artikel kann ich nur Herzhaft lachen.

    Vorher am besten erst mal Richtig Informieren bevor man ein solche Produkt so schlecht Bewertet

  2. Re: Schlecht Informiert

    Autor: Slartie 08.03.19 - 08:31

    Ich hab mich gerade auch mal informiert, und die Tatsache, dass du auf deinem YouTube-Channel ziemlich offen Werbung für Shadow machst und Rabatte bei Anmeldung über eine Affiliate-URL bzw. einen PromoCode von dir anbietest (was impliziert, dass du geschäftliche Beziehungen mit Blade hast und von Shadow-Abonnements direkt profitierst) hat natürlich üüüüüüüberhaupt keinen Einfluss auf deine "Überzeugung" von Ghost bzw. Shadow.

  3. Re: Schlecht Informiert

    Autor: My1 08.03.19 - 09:10

    Ein promo code hat JEDER der shadow Abonnement hat, also die einzige geschäftliche Beziehung mit Shadow die man haben muss, ist kunde zu sein.

    Asperger inside(tm)

  4. Re: Schlecht Informiert

    Autor: on(Golem.de) 08.03.19 - 09:46

    Hallo thaliruth,

    es ist gut, dass dir die Shadow gefällt. Dann hast du dein Geld gut investiert. Ich habe nur meine Erfahrung mit einfließen lassen und ein paar andere Vergleiche gesucht. Natürlich bietet sich da der Vergleich zwischen Ghost und anderen Konsolen meiner Meinung nach gut an.

    Uns wurde die Ghost übrigens selbst auf dem Vorstellungsevent als Konsole mit vier Controllern präsentiert. Daher kommt der Vergleich. :)

    Viele Grüße

    Oliver Nickel
    Golem.de

  5. Re: Schlecht Informiert

    Autor: My1 08.03.19 - 09:52

    okay, dann sind auf dem event ein paar sachen schief gelaufen, lol

    aber mal ehrlich bei der "PC Master Race" der "Gamer" sind doch controller sowieso "minderwertig" da geht ja nix ohne eine mechanische "Gaming" tastaur und maus etc. da würde sich eher aufgeregt werden, wenn einer dabei wäre und lieber controller weg und Preis runter.

    Über den Preis der ghost allgemein kann man aber gerne streiten, als günstig sehe ich diese auch nicht an.

    Asperger inside(tm)

  6. Re: Schlecht Informiert

    Autor: thaliruth 08.03.19 - 12:13

    Slartie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mich gerade auch mal informiert, und die Tatsache, dass du auf
    > deinem YouTube-Channel ziemlich offen Werbung für Shadow machst und Rabatte
    > bei Anmeldung über eine Affiliate-URL bzw. einen PromoCode von dir
    > anbietest (was impliziert, dass du geschäftliche Beziehungen mit Blade hast
    > und von Shadow-Abonnements direkt profitierst) hat natürlich
    > üüüüüüüberhaupt keinen Einfluss auf deine "Überzeugung" von Ghost bzw.
    > Shadow.


    So einen Promo Code hat letztendlich jeder Shadow User. Diesen kann er in seinem Kundeninterface einsehen. Und warum sollte ich es dann nicht nutzen? Wenn ich somit 10 Euro SParen kann auf meine Shadow Rechnung?

    Deswegen muss es aber nicht bedeuten das ich mit Absicht Blade oder Shadow alle Schönreden muss oder will. Ich habe auch durchaus schon üpber diverse Sachen Kritisch gesprochen

  7. Re: Schlecht Informiert

    Autor: Desertdelphin 13.03.19 - 21:11

    Weil es billig ist. Das ist so billig wie diese ganze Tuppertanten, wie die Herbal-Scheiß-Idi....ten und sowieso das ganze "Mach deine Kunden zu Verkäufer"-Gedöns. Leute die sowas machen haben es nötig denn der Aufwand ist X-fach höher als der Ertrag und jeder normale Berufstätige lacht da 3 mal.

    Und wer es so nötig hat ist auch irgendwo davon abhängig. ALso ja. Dein Wort ist ungefähr so viel Wert wie - nüx.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. TRILUX Lighting Solutions GmbH, Köln
  3. BWI GmbH, Ingolstadt
  4. BWI GmbH, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199€ + Versand
  2. 99,90€
  3. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Hack: Die Motoren am anderen Ende der Welt stoppen
    Hack
    Die Motoren am anderen Ende der Welt stoppen

    Ein Hacker hat auf knapp 30.000 Kundenkonten von zwei GPS-Tracker-Apps zugreifen können. Neben umfangreichen Einblicken, hätte er bei manchen Fahrzeugen auch den Motor während der Fahrt ausschalten können - per App oder Webclient.

  2. Chuwi Aerobook: Leichtes Notebook ab 350 Euro mit Core m3
    Chuwi Aerobook
    Leichtes Notebook ab 350 Euro mit Core m3

    Das Aerobook scheint ein für mobile Schreibarbeiten geeignetes Notebook zu sein. Wie für Chuwi üblich, versucht der Hersteller das Gerät möglich günstig anzubieten: Ab 350 Euro gibt es einen Core-m3-Prozessor und 128 GByte Speicher.

  3. Tim Sweeney: Weiter Streit um den Epic Games Store
    Tim Sweeney
    Weiter Streit um den Epic Games Store

    Der Chef von Epic Games diskutiert mit der Community über seinen neuen Store. Unter anderem will Tim Sweeney keine Exklusivspiele mehr anbieten - falls Konkurrent Steam seine Provisionen senkt.


  1. 11:46

  2. 11:38

  3. 10:42

  4. 10:30

  5. 10:24

  6. 10:13

  7. 09:39

  8. 09:15