Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blade Shadow und Ghost im Test…

Wo habe ich die wichtigen Daten in Zahlen zu der letenz übersehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo habe ich die wichtigen Daten in Zahlen zu der letenz übersehen?

    Autor: WalterWhite 07.03.19 - 16:11

    -kt-

  2. Re: Wo habe ich die wichtigen Daten in Zahlen zu der letenz übersehen?

    Autor: on(Golem.de) 07.03.19 - 16:35

    Hallo WaltherWhite,

    Die Latenzen sind recht unterschiedlich. Das Blade-Rechenzentrum steht in Frankreich, sodass wir in Deutschland meist eine Latenz von 30 bis 50 ms haben. Es kommt sehr stark auf deine Leitung an.

    Viele Grüße

    Oliver Nickel
    Golem.de

  3. Re: Wo habe ich die wichtigen Daten in Zahlen zu der letenz übersehen?

    Autor: Cbk 07.03.19 - 16:39

    Wie sieht bei Euch denn die Latenz zu anderen Diensten im Schnitt aus?

  4. Re: Wo habe ich die wichtigen Daten in Zahlen zu der letenz übersehen?

    Autor: My1 07.03.19 - 16:57

    Da hat jemand keine aktuellen daten. Seit September gibt's eins in Amsterdam das iirc weitgehend exklusiv für DE ist

    Asperger inside(tm)

  5. Re: Wo habe ich die wichtigen Daten in Zahlen zu der letenz übersehen?

    Autor: on(Golem.de) 08.03.19 - 09:42

    Hallo,

    @My1: Ja das ist richtig. Es gibt ein Rechenzentrum in Amsterdam, das primär Kunden in Deutschland versorgt. Die Latenzen sind - basierend auf den Erfahrungen anderer Dienste wie etwa Matchmaking per Faceit - ist der Ping sehr vergleichbar.

    @Cbk: 30 ms ist ein ziemlich normaler Wert für unsere Verbindung. Der Shadow-Dienst ist ja nicht immer der einzige Datenstrom, der darüber geleitet wird, daher schwankt die Latenz - je nach Auslastung.

    Viele Grüße

    Oliver Nickel
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. KÖNIGSTEINER GmbH, Stuttgart
  4. MCE Bank GmbH, Flörsheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

  1. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  2. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.

  3. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut
    Bayern
    Fernsehen über 5G funktioniert gut

    Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.


  1. 19:16

  2. 19:01

  3. 17:59

  4. 17:45

  5. 17:20

  6. 16:55

  7. 16:10

  8. 15:15