1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Braswell-Prozessor: Android für…

Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: Anonymer Nutzer 09.12.13 - 12:50

    ... jedenfalls nicht in den nächsten 4-5 Jahren...

    Anders sähe es aus, wenn die Mobilprozessoren genügend Leistung entwickeln, um ein vollwertiges Desktop-OS wie z.B. Ubuntu Edge auszuführen - dann wären 4GB RAM und mglw. sogar mehr wohl sinnvoll.

  2. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: jjo 09.12.13 - 12:59

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... jedenfalls nicht in den nächsten 4-5 Jahren...
    >

    sehr sehr sehr sehr seeeeeeehr mutige Aussage..
    4-5 Jahre??
    Haben nicht die ersten bereits jetzt 3GB?

  3. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: peterkleibert 09.12.13 - 13:05

    Und wer sagt das?

    >Anders sähe es aus, wenn die Mobilprozessoren genügend Leistung entwickeln, um ein
    >vollwertiges Desktop-OS wie z.B. Ubuntu Edge auszuführen

    Kuck dir mal das Dell Venue 8 Pro an. Ubuntu läuft garantiert drauf.

  4. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.12.13 - 13:05

    "Niemand braucht mehr als 640kB RAM in seinem PC." (evtl. Bill Gates, 1981)

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.13 13:07 durch Lala Satalin Deviluke.

  5. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: bassfader 09.12.13 - 13:42

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... jedenfalls nicht in den nächsten 4-5 Jahren...
    >
    > Anders sähe es aus, wenn die Mobilprozessoren genügend Leistung entwickeln,
    > um ein vollwertiges Desktop-OS wie z.B. Ubuntu Edge auszuführen - dann
    > wären 4GB RAM und mglw. sogar mehr wohl sinnvoll.

    Schon auf meinem Palm Pre+ konnte ich ein Linux zumindest mit LXDE Desktop laufen lassen (und der Pre+ hatte "nur" 512MB Ram). Man kann sich jetzt hier über Sinn und Zweck streiten, aber eine nette Spielerei war es allemal :)

  6. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: nykiel.marek 09.12.13 - 13:49

    In dem Bereich eine Prognose auf 4-5 Jahre abzugeben finde ich, gelinde ausgedrückt, mutig.
    LG, MN

  7. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: non_sense 09.12.13 - 14:01

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Niemand braucht mehr als 640kB RAM in seinem PC." (evtl. Bill Gates, 1981)

    Hast du es eigentlich immer noch nicht kapiert, dass weder Bill Gates, noch sonst irgendeiner dies gesagt hat? Es ist nicht mal klar, woher dieser Satz überhaupt stammt ...

  8. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.12.13 - 14:10

    Es ist scheiß egal woher dieser Satz stammt. Es zeigt nur, dass solche Aussagen einfach nur reiner Bullshit ist.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: non_sense 09.12.13 - 16:07

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist scheiß egal woher dieser Satz stammt. Es zeigt nur, dass solche
    > Aussagen einfach nur reiner Bullshit ist.

    Der Satz ist Bullshit, weil den irgendeiner erfunden hat ... -.-

    "Niemand braucht mehr als 640kB RAM in seinem PC." (Lala Satalin Deviluke, 2013)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.13 16:08 durch non_sense.

  10. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: Anonymer Nutzer 10.12.13 - 04:12

    Das Original Zitat lautet eigentlich auch:"Nobody needs more than the 128k".

    Jobs und Gates sagten diesen Satz beide im Jahr 1985 einige dutzend mal am Tag. Weil der Name des damaligen Apple Computers "Macintosh 128k" war.
    Der erste Mac mit Microsoft Excel.
    Das Betriebssystem benötigte 14 von den insgesamt 128k.
    Danach hieß es erstmal lange,"Nobody needs more than the 512k."

  11. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.12.13 - 08:59

    Was soll denn diese Scheiße jetzt?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Android braucht nicht mehr als 4GB RAM

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.12.13 - 09:01

    Ja das sagt doch nur aus, dass meine Aussage korrekt ist. Eine solche Aussage ist und bleibt Bullshit. Im Jahre 2040 treffen wir uns wieder hier und sagen dann "Niemand braucht mehr als 128 Terabyte RAM in seinem Tablet"?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Packsize GmbH, Herford
  3. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)
  2. (u. a. TU7199 58 Zoll für 559€, Q80T QLED 49 Zoll für 859€, TU7199 75 Zoll für 899€, Q60T...
  3. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  4. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel


      Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
      Verschlüsselung
      Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

      Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
      Ein Bericht von Friedhelm Greis

      1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
      2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
      3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte