Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Chrome zeigt, aus…

Super Feature!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Feature!

    Autor: hackgrid 26.02.13 - 08:54

    Das hat mich schon oft genervt, wäre allerdings nie auf den Gedanken gekommen das als Feature zu benötigen :)

  2. Re: Super Feature!

    Autor: BenediktRau 26.02.13 - 08:56

    Ja ist echt ne tolle Idee =)

  3. Re: Super Feature!

    Autor: Otothebear 26.02.13 - 08:58

    +1

  4. Re: Super Feature!

    Autor: tomate.salat.inc 26.02.13 - 09:00

    +1

  5. Re: Super Feature!

    Autor: Schnarchnase 26.02.13 - 09:02

    Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.

  6. Re: Super Feature!

    Autor: Race 26.02.13 - 09:08

    +1

  7. Re: Super Feature!

    Autor: Mace 26.02.13 - 09:13

    Gefällt mir auch richtig gut. Werde wieder zu Chrome wechseln wenn Flash und Chrome sind nicht mehr verschwören, um meinen Rechner mehrmals am Tag in einen BSOD zu schicken...

  8. Ausbaubar ...

    Autor: raketenhund 26.02.13 - 09:23

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.

    Sehe ich genauso. Schön, dass man jetzt sieht von welchem Tab der Lärm kommt, bringt mir aber nichts wenn ich eine Ewigkeit nach dem lärmgebenden Element suchen muss. Wobei ... Seiten die ungefragt bzw. unerwartet Ton ausgeben, gehören eh sofort geschlossen ;)

    Oft genug versteckt sich irgendwo ganz unten in einer Ecke ein kleines Video das sich der Meinung ist, es müsste automatisch anspringen! Kriege jedes mal einen k***reiz!

    Für mich wäre eine Funktion interessanter, die grundsätzlich den Ton unterdrückt und bei expliziter Freigabe erst spielt.

    Teils könnte man den Windows Mixer verwenden, blöd nur, wenn man die App vergisst wieder zu muten!

  9. Re: Super Feature!

    Autor: pythoneer 26.02.13 - 09:33

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.

    Kann man doch. Das X rechts am Tab blockt den Lärm.

  10. Re: Super Feature!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 09:47

    Es ist doch wirklich erstaunlich, wie immer wieder kleine Ideen das Leben ein kleines Stück erleichtern können und dass es so lange dauert, bis da mal einer drauf kommt. Das mein ich absolut positiv :-)

  11. Re: Super Feature!

    Autor: Astorek 26.02.13 - 09:53

    Ich für meinen Teil habe - genau wegen sowas - schon lange in Firefox das Addon "Flashblock" installiert. Das Ding spielt sämtliche Flash-Inhalte erst ab, wenn man gezielt ein deutlich gekennzeichnetes Symbol anklickt... Und die Töne, die ein Browser von sich gibt, stammen meist vom Flashplayer^^.

    Aber auf so eine Plugin-unabhängige Methode muss man auch erstmal kommen. Super Idee - bin gespannt, wann es sowas auch für den Firefox geben wird^^...

  12. Re: Super Feature!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 10:01

    Naja wenn Flash zunehmend durch HTML5 abgelöst wird, muss die Lösung bald anders aussehen, soviel ist klar ;-)

  13. Re: Super Feature!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 10:01

    Vielleicht hat man die Seite ja aber offen, weil einen interessiert, was da steht? :-P

  14. Re: Ausbaubar ...

    Autor: Sander Cohen 26.02.13 - 10:16

    Die Erweiterung "Click to Plugin" wäre wohl genau das richtige für Dich! Bzw. wurde das nicht sogar bei einem der Browser als verstecktes Feature irgendwo eingebaut?

    raketenhund schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnarchnase schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.
    >
    > Sehe ich genauso. Schön, dass man jetzt sieht von welchem Tab der Lärm
    > kommt, bringt mir aber nichts wenn ich eine Ewigkeit nach dem lärmgebenden
    > Element suchen muss. Wobei ... Seiten die ungefragt bzw. unerwartet Ton
    > ausgeben, gehören eh sofort geschlossen ;)
    >
    > Oft genug versteckt sich irgendwo ganz unten in einer Ecke ein kleines
    > Video das sich der Meinung ist, es müsste automatisch anspringen! Kriege
    > jedes mal einen k***reiz!
    >
    > Für mich wäre eine Funktion interessanter, die grundsätzlich den Ton
    > unterdrückt und bei expliziter Freigabe erst spielt.
    >
    > Teils könnte man den Windows Mixer verwenden, blöd nur, wenn man die App
    > vergisst wieder zu muten!

  15. Re: Ausbaubar ...

    Autor: raketenhund 26.02.13 - 10:24

    Danke für den Hinweis. Hab das mal ein wenig unter die Lupe genommen und festgestellt: Click To Play ist direkt in Chrome implementiert :)

    http://blog.tice.de/?content=2013_02_14_0617

    Sobald ich zuhause bin, wird es angeschaltet!

  16. Re: Super Feature!

    Autor: dEEkAy 26.02.13 - 10:27

    Ad-Block+ und FlashBlock und man wird nie wieder von irgend welchen Seiten ungewollt beschallt. Für die Seiten die man doch "hören" möchte, kann man Regeln einstellen.

  17. Re: Super Feature!

    Autor: Nephtys 26.02.13 - 10:41

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja wenn Flash zunehmend durch HTML5 abgelöst wird, muss die Lösung bald
    > anders aussehen, soviel ist klar ;-)


    Ich glaub das Äquivalent zum Flashblocker für HTML5 ist es, den Browser einfach komplett zu schließen und nicht zu benutzen :D

  18. Re: Super Feature!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 10:56

    Na man könnte sowas wie Flashblock ja auch für verschiedene MIME-Types realisieren, denke ich.

  19. Re: Ausbaubar ...

    Autor: Anonymer Nutzer 26.02.13 - 13:29

    Bringt nur nix bei HTML5 wo Video und Audio auch ohne Plugin kommt.

    Das Problem ist eher das derzeitige Bezahlmodell bei Webseiten - nämlich die Werbung. Wenn die Masse nicht bereit ist, den Betreibern auf anderem Wege Geld zukommen zu lassen wird sie wohl damit leben müssen.
    (Werbung die nicht auffällt, bringt ja auch nix ...)

  20. Re: Super Feature!

    Autor: beaver 26.02.13 - 13:55

    Mittlerweile wird man ja von einigen Menschen las kriminell beschimpft, wenn man diese Dinger benutzt...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. regiocom GmbH, Magdeburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 244,90€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Alexa und Google Assistant im Test: Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs
    Alexa und Google Assistant im Test
    Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs

    Wir haben uns die digitalen Assistenten von Amazon und Google auf smarten Lautsprechern angehört. Die Unterschiede zwischen beiden sind enorm - und Alexa ist aus vielen Gründen sympathischer.

  2. SOS: Pubg plus Dschungelcamp
    SOS
    Pubg plus Dschungelcamp

    Ich bin ein Spieler, holt mich hier raus: Ein neuer Shooter namens SOS erinnert an eine Mischung aus Pubg und dem TV-Dschungelcamp. Wer Extras möchte, bekommt sie von den Zuschauern - falls er im Stream auf Twitch sympathisch oder unterhaltsam genug wirkt.

  3. Ohne Abomodell: Google bietet im Play Store Hörbücher an
    Ohne Abomodell
    Google bietet im Play Store Hörbücher an

    In Googles Play Store finden sich ab sofort neben Apps, Filmen, Büchern und Musik auch Hörbücher. Anders als bei Amazons Hörbuchdienst Audible bietet Google kein Abonnement an, Nutzer zahlen für jedes Hörbuch.


  1. 12:18

  2. 12:06

  3. 11:48

  4. 11:43

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:18

  8. 11:03