Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Internet Explorer 9 ist…
  6. Thema

Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Opera

    Autor: Missingno. 15.03.11 - 12:32

    > Leider kann man den Opera 11 aber nicht mehrmals ausführen.
    Das ist nicht korrekt. Strg+T öffnet ein Tab, Strg+N eine neue Instanz. Eigentlich sollte auch Einstellungen > Erweitert > Tabs > Ergänzende Tab-Optionen... > [X] Programmfenster statt Tabs öffnen etwas helfen.

    --
    Dare to be stupid!

  2. Re: Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

    Autor: %username% 15.03.11 - 12:50

    fof schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > %username% schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Headhunter schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wer so seine Kunden gängelt, ist bekannterweise seit jeher für`n
    > Arsch.
    > >
    > >
    > > mich kotzt es auch tierisch an!
    > > hat jmd. nen plan, ob man das per application virtualization fixen kann?
    > > => thinapp/thinstall
    > > => xenocode
    > > => www.cameyo.com
    > > ?!
    >
    > "fixen" ...klingt als wäre es ein Bug, ...dient aber unser aller
    > Sicherheit!
    ja?
    wo ist das prob?
    ein browser zeigt schlussendlich HTML-code an... warum gibts den IE9 dann nicht für XP?!

    das macht überhaupt keinen sinn!

  3. Re: Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

    Autor: syntax error 15.03.11 - 13:24

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein browser zeigt schlussendlich HTML-code an... warum gibts den IE9 dann
    > nicht für XP?!
    >
    > das macht überhaupt keinen sinn!


    Warum gibts Opera nicht für Win3.11? Der zeigt doch nur HTML-Code an.

    Weils überhaupt keinen Sinn machen würde.

  4. Re: Für Win XP reicht IE8

    Autor: Soelen 15.03.11 - 13:25

    12345678 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reicht schon, dass ich die Google-Suche benutze.
    >
    > Auch noch einen Browser von Google zu benutzen hab ich keine Lust...
    > Da hab ich einfach zu wenig vertrauen...
    > Nur so am Rande...

    lad dir dan iron herunter, die habn's zur Aufgabe gemacht das ganze Google zeug aus Chrome zu entfernen, das können Sie wenn nicht jeder tun da es n Open Source Projekt ist.

    http://www.srware.net/software_srware_iron_download.php

    Nur so am Rande du Ausredenhans

    http://ompldr.org/vOG1jaA/golem.gif

  5. Re: Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

    Autor: ThorJH 15.03.11 - 13:30

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fof schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > %username% schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Headhunter schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Wer so seine Kunden gängelt, ist bekannterweise seit jeher für`n
    > > Arsch.
    > > >
    > > >
    > > > mich kotzt es auch tierisch an!
    > > > hat jmd. nen plan, ob man das per application virtualization fixen
    > kann?
    > > > => thinapp/thinstall
    > > > => xenocode
    > > > => www.cameyo.com
    > > > ?!
    > >
    > > "fixen" ...klingt als wäre es ein Bug, ...dient aber unser aller
    > > Sicherheit!
    > ja?
    > wo ist das prob?
    > ein browser zeigt schlussendlich HTML-code an... warum gibts den IE9 dann
    > nicht für XP?!
    >
    > das macht überhaupt keinen sinn!

    Nein, Sinn "machen" kann es im Deutschen sowieso nicht. Aber ja das ergibt sehr wohl Sinn, denn der IE greift wie jedes andere Programm auf Schnittstellen des Betriebssystems zu. Und da gibt es durchaus welche, die erst ab Kernelversion 6 (Vista+) verfügbar sind....

  6. Re: Für Win XP reicht IE8

    Autor: syntax error 15.03.11 - 13:35

    Soelen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das können Sie wenn nicht jeder tun da es n
    > Open Source Projekt ist.


    Hä? :D

  7. Re: Für Win XP reicht IE8

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.03.11 - 13:36

    Ich übersetz mal:

    Das können sie - wenn nicht jeder - tun, da es [Chromium] ein OpenSource-Projekt ist.

    Besser? ;-)

  8. Re: Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

    Autor: BasAn 15.03.11 - 15:07

    > XP ist 10 Jahre alt, die Mehrheit der Software von damals läuft selbst noch auf Windows 7 einwandfrei. Wenn MS das System nach ZEHN JAHREN nicht mehr unterstützen will finde ich das ok.

    XP wurde von Microsoft bis Oktober letztes Jahr verkauft(Netbooks)! Für diese Kunden ist das Neu-Ware

  9. Re: Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

    Autor: Rapmaster 3000 15.03.11 - 15:11

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > XP ist 10 Jahre alt, die Mehrheit der Software von damals läuft selbst
    > noch auf Windows 7 einwandfrei. Wenn MS das System nach ZEHN JAHREN nicht
    > mehr unterstützen will finde ich das ok.
    >
    > XP wurde von Microsoft bis Oktober letztes Jahr verkauft(Netbooks)! Für
    > diese Kunden ist das Neu-Ware


    Das ändert trotzdem nichts daran, dass XP 10 Jahre alt ist und nicht mehr unterstützt wird.

  10. Re: Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

    Autor: BasAn 15.03.11 - 16:31

    Dann hätte Microsoft den Verkauf von XP eben vorher einstellen müssen. Neue Version ist da, die alte Version wird nicht mehr verkauft PUNKT. Das sind keine Kartoffeln die verderben, das sind Nullen und Einsen die einfach kopiert werden.

    Da sie aber keine Software für die auf einmal aufkommenden Netbooks hatten(nix Vista tauglich), wurde XP wieder als Neuware verkauft. Hätten sie ja nicht machen brauchen.

    Und denen dann zu kommen das sie die aktuelle Version kaufen sollen ist m.E. eine Frechheit, zumal die ~50% der Hardware eines Netbooks ausmacht.

  11. Re: Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

    Autor: QDOS 15.03.11 - 17:10

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hätte Microsoft den Verkauf von XP eben vorher einstellen müssen. Neue
    > Version ist da, die alte Version wird nicht mehr verkauft PUNKT. Das sind
    > keine Kartoffeln die verderben, das sind Nullen und Einsen die einfach
    > kopiert werden.
    Sag das mal Datenträgern, die nicht mehr lesbar sind…

    > Da sie aber keine Software für die auf einmal aufkommenden Netbooks
    > hatten(nix Vista tauglich), wurde XP wieder als Neuware verkauft.
    Die Hersteller haben die Lizenzen günstig bekommen, bis Win7 da war, als Neuware wurde das OS nie angepriesen.

  12. Re: Für Win XP reicht IE8

    Autor: Der Kaiser! 15.03.11 - 18:24

    > Wenn man auf das Operasymbol klickt, öffnet sich ein weiterer Tab, anstatt dass eine zweite Instanz des Operabrowsers geöffnet wird...
    Rechtsklick auf die Verknüpfung. Im Feld "Ziel" "C:\Programme\Opera\opera -newwindow" eingeben.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  13. Re: Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

    Autor: Der Kaiser! 15.03.11 - 18:28

    >> Gibts den IE9 denn auch als Standalone EXE?

    > Ja hier:
    Ich glaube er meint etwas portables.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  14. Re: Windows XP kein IE 9? MS ist nur dumm!

    Autor: Der Kaiser! 15.03.11 - 18:31

    >> Hat jemand einen Plan, ob man das per "Application Virtualization" fixen kann?

    > "Fixen" klingt als wäre es ein Bug
    Was ist es denn sonst? o.O

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  15. Für Netbooks sollte man sowieso Opera nehmen -> "Opera-Turbo", Modus für niedrige ...

    Autor: surfenohneende 15.03.11 - 19:32

    Für Netbooks sollte man sowieso Opera nehmen
    -> "Opera-Turbo",
    -> Modus für niedrige Bandbreite (E-Mail Client)
    -> Pluguins auf Nachfrage

    -> Nur 8,9 MB bzw. 7,1 (englisch) MB Download ^^
    -

    Relativ Sparsam & Erweiterungen oft nicht benötigt.

    -----------------------------------------------------------------
    Signatur:
    28. Mai 2011, ab 20:00 Uhr: Open Music Night im Trains Pub Germersheim (OSM-Karte)

  16. Darum gehört ein schlankes Linux auf netbooks ^^

    Autor: surfenohneende 15.03.11 - 19:35

    gratis immer wieder was Neues & Windoofs Viren laufen nicht ^^

    -----------------------------------------------------------------
    Signatur:
    28. Mai 2011, ab 20:00 Uhr: Open Music Night im Trains Pub Germersheim (OSM-Karte)

  17. Re: Darum gehört ein schlankes Linux auf netbooks ^^

    Autor: mgoldhand 15.03.11 - 23:02

    nur mal zur XP frage klar ist XP für "kinder" tot aber es gibt noch immer Software und breiter die NUR unter XP laufen vor allem im "firmen" bereich.

    Also Webentickler musste man oft extra Code nur für IE schreiben damit der ach so toller Browser überhaupt irgendwas macht.

    Es gibt keinen Grund das IE9 nicht unter XP läuft das ist alles nur um Windows 7 zu pushen.

    Ich bin für Open-Source warum? auch wenn IE9 nicht von M$ offiziel unterstützt wird würden sich bestimmt entwickler finden die dies "poriteren" für XP

    Wenn ich diese möchte gern BWL'er hier höre die keine Ahnung haben und sagen das M$ das richtig macht kann ich nur mit dem Kopf schütteln aber glaubt und lebt weiter mit eurer kranken Meinung !

  18. Re: Darum gehört ein schlankes Linux auf netbooks ^^

    Autor: QDOS 16.03.11 - 00:43

    mgoldhand schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt keinen Grund das IE9 nicht unter XP läuft das ist alles nur um
    > Windows 7 zu pushen.
    Es gibt technologische Gründe. Wenn DU bereit bist Direct2D, DirectWrite und die anderen verwendeten APIs zu portieren, kannst DU ja gerne auch noch den IE9 auf ein 10 Jahre altes OS portieren…

    > Ich bin für Open-Source warum? auch wenn IE9 nicht von M$ offiziel
    > unterstützt wird würden sich bestimmt entwickler finden die dies
    > "poriteren" für XP
    Stimmt, es gibt ja viele OpenSource-Projekte die mal wirklich Windows-spezifisch entwickeln - Stichwort: COM…

  19. Opera? Chrome?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.03.11 - 09:41

    Wieso bist Du so scharf auf den IE9?

    Benutze doch Opera oder Chrome!

  20. Re: Opera? Chrome?

    Autor: Der Kaiser! 16.03.11 - 10:24

    > Wieso bist Du so scharf auf den IE9? Benutze doch Opera oder Chrome!
    Wieso bist du so scharf auf Schokolade? Ess Blutwurst!

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin
  4. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 22,49€
  3. (-55%) 44,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43