Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Preview des Internet…

Juhu endlich der IE 11!!! :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: Stuffmuffin 26.07.13 - 08:51

    Ich bleib bei Chrome! :)

  2. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: dome1994 26.07.13 - 08:58

    ich freu mich drauf ;)

  3. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: nykiel.marek 26.07.13 - 09:02

    Stuffmuffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bleib bei Chrome! :)

    Das kann ich nachvollziehen :)
    LG, MN

  4. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: Paykz0r 26.07.13 - 09:09

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stuffmuffin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bleib bei Chrome! :)
    >
    > Das kann ich nachvollziehen :)
    > LG, MN

    Ist doch egal welcher von beiden.
    NSA liesst eh mit xD

    Spass bei Seite:
    Man sollte nicht so voreingenommen sein.
    Wenn der tatsächlich schneller ist,
    hat er es auch verdient benutzt zu werden.

    Seit Jahren klagen alle wie schei... der IE ist,
    und wenn er dann mal gut wird ist kaum einer bereit für ein Lob.

    Nichts des so trotz,
    ich hab kein Windows. Also wayne

  5. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: Stuffmuffin 26.07.13 - 09:11

    Jo bin ich auch der Meinung aber IE muss es erst mal schaffen schneller zu werden als Chrome. Bzw. besser als Chrome. Die ganzen Plugins die ich hab würden mir fehlen.

  6. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: Nephtys 26.07.13 - 09:14

    Stuffmuffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jo bin ich auch der Meinung aber IE muss es erst mal schaffen schneller zu
    > werden als Chrome. Bzw. besser als Chrome. Die ganzen Plugins die ich hab
    > würden mir fehlen.

    Das war IE zum Teil schon länger und ist es auch noch.

    Das primäre Problem am Internet Explorer ist sein Name. Egal wie gut der Browser wird, kaum jemand würde freiwillig zurück wechseln, weil IE einfach "uncool" ist.

  7. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: nykiel.marek 26.07.13 - 09:15

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stuffmuffin schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich bleib bei Chrome! :)
    > >
    > > Das kann ich nachvollziehen :)
    > > LG, MN
    >
    > Ist doch egal welcher von beiden.
    > NSA liesst eh mit xD
    >
    > Spass bei Seite:
    > Man sollte nicht so voreingenommen sein.
    > Wenn der tatsächlich schneller ist,
    > hat er es auch verdient benutzt zu werden.
    >
    > Seit Jahren klagen alle wie schei... der IE ist,
    > und wenn er dann mal gut wird ist kaum einer bereit für ein Lob.
    >
    > Nichts des so trotz,
    > ich hab kein Windows. Also wayne

    Vielleicht, weil die Jahre tiefe Spuren hinterlassen haben? Gegen den schlechten Ruf ist nun mal ziemlich schwer anzukämpfen. Mitleid mit MS habe ich trotzdem keinen, für den schlechten Ruf von IE haben sie selbst jahrelang schwer gearbeitet.
    LG, MN



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.13 09:16 durch nykiel.marek.

  8. IE sucks ... less

    Autor: redmord 26.07.13 - 13:40

    Ich mag diesen Spot: http://www.youtube.com/watch?v=rV6Q1epVaQg

    :)

  9. Re: IE sucks ... less

    Autor: k@rsten 26.07.13 - 15:13

    If Microsoft would develop something that doesn't suck, it would be a vacuum cleaner :D

  10. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: k@rsten 26.07.13 - 15:15

    Microsoft hat mit dem IE6 das Web über ein Jahrzehnt geschadet. Wenn sie es mal ein Jahrzehnt lang schaffen einen ordentlichen Browser kontinuierlich auf der höhe der Zeit zu entwickeln, dann kann man frühstens überlegen wieder mal den IE zu nutzen. Vorher sehe ich da keine Chance für den IE und ja der Name des Browsers ist verbrannt, wie man so schön sagt.

  11. Re: IE sucks ... less

    Autor: redmord 26.07.13 - 15:29

    Der ist nicht schlecht. :)

  12. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: xmaniac 26.07.13 - 19:01

    k@rsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft hat mit dem IE6 das Web über ein Jahrzehnt geschadet. Wenn sie es
    > mal ein Jahrzehnt lang schaffen einen ordentlichen Browser kontinuierlich
    > auf der höhe der Zeit zu entwickeln, dann kann man frühstens überlegen
    > wieder mal den IE zu nutzen. Vorher sehe ich da keine Chance für den IE und
    > ja der Name des Browsers ist verbrannt, wie man so schön sagt.

    Das stimmt so nicht, trotz lücken war der IE6 Jahrelang der einzig wirklich brauchbare Browser. Nur die folgenden 10 Jahre waren ein Problem, als es schon längst ordentliche Nachfolger gab, aber viele meinten den IE6 weiterhin nutzen zu müssen - natürlich ohne die vorhandenen Patches gegen die Sicherheitslücken einzuspielen, sonst hackt dich ja MS oder so....

  13. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: crazypsycho 26.07.13 - 20:52

    Das Problem am IE6 war das er viele Sachen implementiert hatte die nicht zum Standard gehörten. Bspw ActiveX, diverse filter oder auch JScript.
    Dadurch haben einige Firmen das Problem, das sie für ihr Intranet den IE6 nutzen müssen, weil sonst die firmeninternen Programme nicht laufen.

    Mit IE7-9 ging es weiter, die waren jeweils schon bei Release veraltet. IE9 kann bspw keine CSS-Transitions.
    IE10 ist seit dem IE6 der erste Browser der mit den anderen größtenteils mithalten kann.
    Leider bremst Microsoft durch die Updatetaktik weiterhin die Webentwicklung ein.
    Während alle anderen Browser im 6-Wochen-Rythmus Updates erhalten, dauert das beim IE immer 1-2 Jahre.
    Und dann kommt bspw ein IE10 nicht für das immer noch weit verbreitete WindowsXP. Ein Schlag ins Gesicht für jeden Webentwickler. IE10 kommt auch nicht für Vista, also wird auf die am Boden liegenden Webentwickler nochmal nachgetreten.

    Es wird Zeit das Microsoft den Browser regelmässig updatet, auch für ältere Betriebssysteme.

  14. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: Switchblade 27.07.13 - 08:24

    Nein, es wird Zeit, dass die XP-Fraktion endlich ihren Arsch hochkriegt und auf ein aktuelles Betriebssystem wechselt. Wenn ich aktuelle Softwareversionen anbiete und meine Kunden nicht wechseln, ist das deren verdammtes Problem.

    Ford interessiert sich auch nicht sonderlich für mein mehr als zehn Jahre altes Auto.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  15. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: crazypsycho 27.07.13 - 12:22

    Nur ist das oft mit einem neuen Rechner verbunden. Und da ja alles läuft gibt es für die Leute keinen Grund für einen neuen Rechner.
    Wie gesagt, es trifft die Webentwickler die weiterhin auf den weit verbreiteten IE8 und IE9 anpassen müssen.

  16. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: Kabelsalat 29.07.13 - 09:10

    winetricks ie ;-)

  17. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: posix 03.08.13 - 20:17

    Stuffmuffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bleib bei Chrome! :)

    Ist Google verseucht, viel Spass ;)
    Und selbst das Chromium Projekt enthält seit einigen Versionen schon Google Code, ist somit auch nicht mehr "frei" wie es zuvor war.

    Kabelsalat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > winetricks ie ;-)

    Never, allein der Gedanke ist schon pure Vergewaltigung...

  18. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: crazypsycho 03.08.13 - 20:44

    Und was ist so schlimm daran das die Google-Entwickler da Features einbauen?
    Es ist natürlich genauso frei wie es schon immer war.

  19. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: posix 03.08.13 - 20:54

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was ist so schlimm daran das die Google-Entwickler da Features
    > einbauen?
    > Es ist natürlich genauso frei wie es schon immer war.

    Features bedeuten Kommunikation mit Google, die fest im Browser verankert ist. Und jede Kommunikation dort hin überträgt Daten die unkontrolliert abgehen.
    Im Sinne des Datenschutzes hat ein Browser nichts zu übertragen was der Nutzer nicht überprüfen kann.

  20. Re: Juhu endlich der IE 11!!! :D

    Autor: crazypsycho 03.08.13 - 21:06

    Nein Features bedeutet nicht das der Browser irgendwelche Daten sendet, wie kommst du nur auf sowas?
    Weder Chromium noch Chrome senden irgendwelche Daten an Google.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. novacare GmbH, Bad Dürkheim
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Dortmund, Münster
  3. BWI GmbH, Stetten am kalten Markt
  4. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  3. 99€
  4. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Android: Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
    Android
    Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen

    Nach den Galaxy-S10-Modellen kommen das Galaxy Note 10 und Note 10+: Samsung will für seine jüngsten Topmodelle bald ein Betaprogramm für Android 10 starten. Für die Galaxy-S10-Geräte soll zudem mittlerweile eine offene Beta verfügbar sein.

  2. Oneplus 7T und 7T Pro: Oneplus-Smartphones sind bei der Telekom manchmal teurer
    Oneplus 7T und 7T Pro
    Oneplus-Smartphones sind bei der Telekom manchmal teurer

    Oneplus verkauft seine neuen Smartphones neuerdings auch bei der Deutschen Telekom. Das Unternehmen ist der erste deutsche Mobilfunknetzbetreiber, der die Smartphones im Sortiment hat. In einigen Fällen zahlen Telekom-Kunden aber mehr als bei Oneplus.

  3. Video-Streaming: DRM von Disney+ macht Linux-Nutzern Probleme
    Video-Streaming
    DRM von Disney+ macht Linux-Nutzern Probleme

    Eigentlich soll der Streamingdienst Disney+ auch im Desktop-Browser laufen. Laut einem Fedora-Entwickler geht das anders als mit Netflix oder Amazon Prime jedoch noch nicht unter Linux. Ursache ist offenbar das DRM-System.


  1. 10:51

  2. 10:36

  3. 10:11

  4. 09:11

  5. 09:02

  6. 07:56

  7. 18:53

  8. 17:38