1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browserkampf: Opera veräppelt…

an alle failfox nutzer

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. an alle failfox nutzer

    Autor: Misthaufen 29.05.10 - 17:41

    http://mrdoob.com/projects/chromeexperiments/depth_of_field/

    und danach bitte mit opera versuchen!

  2. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: Miss Taufen 29.05.10 - 17:55

    Wenn ein Browser dabei langsam ist, dann kannste ihn eh' in die Tonne kloppen.

  3. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: ichichich 29.05.10 - 18:25

    Am aussagekräftigsten ist die Site mit dem IE8

  4. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: iMäc4Ever 29.05.10 - 18:32

    Läuft gut mit Chrome auf meinem schicken iMac :)...

  5. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: Grunzette 29.05.10 - 21:27

    iMäc4Ever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Läuft gut mit Chrome auf meinem schicken iMac :)...

    Läuft auch gut mit Chromium auf meinem häßlichen PC :)...

    Aber mit Firefox ... Au weia!

  6. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: iTrash4never 29.05.10 - 21:54

    Läuft auch gut mit Firefox auf meinem freien Linux-Notebook :)...

    Ruckelt zumindest nicht mehr als im Chromium. Das ist allerdings auch ein betagtes Modell, mit Stromspar-CPU.

  7. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: Woxxer 29.05.10 - 21:56

    iTrash4never schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Läuft auch gut mit Firefox auf meinem freien Linux-Notebook :)...
    >
    > Ruckelt zumindest nicht mehr als im Chromium. Das ist allerdings auch ein
    > betagtes Modell, mit Stromspar-CPU.

    Ja, supi. Ein Porsche tuckert bestimmt auch dahin, wenn er nur auf einem Zylinder läuft. ;)

  8. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: iTrash4never 29.05.10 - 22:10

    Woxxer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, supi. Ein Porsche tuckert bestimmt auch dahin, wenn er nur auf einem
    > Zylinder läuft. ;)

    Nur dass der Ford mit einem Zylinder immer noch langsamer ist. Der Firefox ist bei mir aber rein subjektiv nicht viel, bis gar nicht langsamer, als Chromium. Wobei die Animation noch flüssig genug ist, um damit leben zu können. Für komplexe 3D-Modelle ist weder dieser Rechner, noch ein Browser konstruiert worden.

  9. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: Fenrin 30.05.10 - 00:37

    gibts unter Opera die Möglichkeit YouTube-Videos runterzuladen, wie's z.B. mit Firefoxs Erweiterung "1-Click YOuTube Video Download" möglich ist. Dann würd ich vielleicht Mal umsteigen...

  10. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: moeeeep 30.05.10 - 00:41

    iTrash4never schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur dass der Ford mit einem Zylinder immer noch langsamer ist. Der Firefox
    > ist bei mir aber rein subjektiv nicht viel, bis gar nicht langsamer, als
    > Chromium. Wobei die Animation noch flüssig genug ist, um damit leben zu
    > können. Für komplexe 3D-Modelle ist weder dieser Rechner, noch ein Browser
    > konstruiert worden.


    Aber normalerweise testet man so, dass das Testobjekt nicht von anderen Dingen begrenzt wird.
    Und hier auf nem Macbook Pro ist es so, dass Chrome das ganze absolut flüssig zeigt - Safari zeigt es ziemlich ruckelig, bei Firefox kommt man sich vor wie bei einer Diashow.
    Ich muss sagen, ich bin von Safari ziemlich enttäuscht - aber das liegt wohl an den ewig langen Releasezyklen - Webkit ist bestimmt schon deutlich weiter.

  11. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: Weia 30.05.10 - 02:29

    Fenrin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibts unter Opera die Möglichkeit YouTube-Videos runterzuladen, wie's z.B.
    > mit Firefoxs Erweiterung "1-Click YOuTube Video Download" möglich ist. Dann
    > würd ich vielleicht Mal umsteigen...

    Endlich mal ein echtes Killerfeature.

  12. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: Braunschweig ade 30.05.10 - 11:45

    Fenrin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibts unter Opera die Möglichkeit YouTube-Videos runterzuladen, wie's z.B.
    > mit Firefoxs Erweiterung "1-Click YOuTube Video Download" möglich ist. Dann
    > würd ich vielleicht Mal umsteigen...

    Viel zu umständlich, das den Browser erledigen zu lassen. Ehrlich, nimm JDownloader. Da brauchst Du nur die Adresse markieren (Ctrl-C) und der JDownloader bekommt das automatisch mit und nimmt die Datei in seine Downloadliste auf. Ein sehr praktisches Programm. Und unterstützt viele, viele, viele andere Sites außer YouTube.

  13. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: OSX 30.05.10 - 12:51

    Dank GlimmerBlocker (ein Proxy Adblocker) habe ich direkt auf der YouTube-Seite einen Download-Link: http://b1.s3.quickshareit.com/bildschirmfoto20100530um1243png38ee1.png

    Leider weiß ich nicht, ob es so etwas auch für Windows oder Linux gibt (oder das, was du sonst nutzt), aber wenn du Mac OS X nutzt könntest du das mal testen.

    Elegant ist die Lösung insbesondere, weil sie jeden Browser betrifft, der auf dem Mac installiert ist, ohne irgendwelche dubiosen Plugins. Opera, Safari, Chrome, Firefox …

  14. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: HOHOHO 30.05.10 - 14:24

    Wenn's nicht in jedem Browser sauber läuft, hätte man lieber gleich ein Plugin genommen.

  15. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: moeeeeep 30.05.10 - 17:05

    OSX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dank GlimmerBlocker (ein Proxy Adblocker) habe ich direkt auf der
    > YouTube-Seite einen Download-Link: b1.s3.quickshareit.com
    >
    > Leider weiß ich nicht, ob es so etwas auch für Windows oder Linux gibt
    > (oder das, was du sonst nutzt), aber wenn du Mac OS X nutzt könntest du das
    > mal testen.
    >
    > Elegant ist die Lösung insbesondere, weil sie jeden Browser betrifft, der
    > auf dem Mac installiert ist, ohne irgendwelche dubiosen Plugins. Opera,
    > Safari, Chrome, Firefox …

    Und läuft bei dir auch ohne Probleme? Bei mir hat Glimmerblocker immer wieder einfach Seiten gar nicht geladen (wenn man Glück hatte ging es dann nach 3-4 Refreshs) oder hat sich ewig Zeit gelassen - sonst ist das System natürlich schon sehr schön.

  16. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: wth 30.05.10 - 18:38

    Misthaufen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > failfox

    So what? Ich kann Dir Seiten zeigen, die ausschließlich mit IE6 funktionieren.
    Mit Deinem Link haben die sogar was gemeinsam: Sie interessieren im Alltag genau null.

    Dieses Geschwindigkeitsrennen zahlt sich sicher irgendwann auch für den Normaluser aus, aber bis dahin vergeht noch genug Zeit.

    Was mich an Deinem Beitrag am meisten stört ist die Überschrift. Schmeckt nach elektronischem Lokalpatriotismus, und dieser Wesenszug ist schon offline idiotisch.

  17. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: sdfhsgh 30.05.10 - 20:01

    Nix neues: Mit Opera realtime, mit FF in slowmo...

  18. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: Buchleser 30.05.10 - 21:04

    Misthaufen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mrdoob.com
    >
    > und danach bitte mit opera versuchen!

    Ob ich in nem Buch die Seite in einer Sekunde öffne, oder in 5 tut nix zur Sache, da die Zeit in der ich mich mit Ihr beschäftige, um das x-fache höher ist und die Zeit zum umblättern somit belanglos war und ist. <narf>

  19. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: moeeeep 30.05.10 - 21:41

    Buchleser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob ich in nem Buch die Seite in einer Sekunde öffne, oder in 5 tut nix zur
    > Sache, da die Zeit in der ich mich mit Ihr beschäftige, um das x-fache
    > höher ist und die Zeit zum umblättern somit belanglos war und ist.

    Aber ob eine Animation flüssig läuft oder man sich doch auf ne Ruckelorgie einlässt macht schon einen ziemlich Unterschied - vor allem, wenn man gerade alles versucht von Flash wegzubekommen..

  20. Re: an alle failfox nutzer

    Autor: SR89 31.05.10 - 01:58

    Für mich zählt genau ein Aspekt bei der Browserwahl: die Flexibilität.

    Sicherheit ist wichtig, aber der Aspekt läuft bei jedem Browser mit zunehmender Popularität auf das gleiche Ergebnis hinaus.
    Wer Lücken sucht, findet sie.

    Und ganz ehrlich: ob die Seite eine oder drei Sekundem zum Aufbau braucht ist für mich irrelevant - wie es oben mit der schönen Buch-Metapher bereits gesagt wurde.

    Und dass mein Firefox, gespickt mit zig Add-Ons, etwas langsamer rennt als Chrome oder Opera - who cares!

    Ich habe die aktuellen Versionen von allen Browsern installiert, für verschiedene Aspekte (Privat / Uni / ...). Firefox habe ich als meine erste Wahl auserkoren, da er für mich das rundeste Gesamtbild abliefert.

    Opera und Chrome sind auch klasse, keine Frage. Aber da fehlt mir in weiten Teilen die Flexibilität.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. CCV GmbH, Hamburg
  4. Hochland Deutschland GmbH, Heimenkirch, Schongau (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de