Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bug: Einzelne Nachricht bringt…

kein Bug sondern Feature?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein Bug sondern Feature?

    Autor: futureintray 03.12.14 - 02:10

    ist doch eigentlich ne bessere Art des SnapChats?

    immerhin muss der Gegenüber sogar selbst dafür sorgen das der Chatverlauf gelöscht wird,
    ne feine Sache würde ich sagen.

    andere Frage,
    was passiert eigentlich bei meinen Freunden der NSA,
    wenn die mitlauschen, dann ist es bei denen auch aus?

  2. Re: kein Bug sondern Feature?

    Autor: lisgoem8 03.12.14 - 04:10

    futureintray schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist doch eigentlich ne bessere Art des SnapChats?
    >
    > immerhin muss der Gegenüber sogar selbst dafür sorgen das der Chatverlauf
    > gelöscht wird,
    > ne feine Sache würde ich sagen.
    >
    > andere Frage,
    > was passiert eigentlich bei meinen Freunden der NSA,
    > wenn die mitlauschen, dann ist es bei denen auch aus?

    Die haben soviele Daten die lesen es nur noch - wie in der Matrix die Operater ;-)

    Somit kann es keine Crashs geben. Alles nur noch in Rohdaten ;-)


    Aber das Feature wäre wirklich nicht schlecht. "OHOH Ich hab was falsches eingefügt... Bitte lösch es. Ohne es lesen zu können. Haben sicher schon einige gebraucht."

  3. Re: kein Bug sondern Feature?

    Autor: repac3r 03.12.14 - 06:27

    So kann man diese nervigen Massengruppen alle auf einmal ausschalten. Ich finde diesen "Bug" auch viel mehr nützlich. Evtl. kommt es mal vor, dass du jemanden was geschrieben hast, was leider nicht ganz so gut überlegt war, dann schickt man einfach diese Zeichenkette hinterher und gut ist. Ehrlich gesagt hätte ich das schon ein paar mal gebraucht...

  4. Re: kein Bug sondern Feature?

    Autor: elidor 03.12.14 - 07:48

    Und dann hat der Andere plötzlich WP oder iOS :)

  5. Re: kein Bug sondern Feature?

    Autor: kendon 03.12.14 - 10:04

    man könnte ja auch die "nervigen massengruppen" einfach verlassen... aber heutzutage regt man sich ja lieber auf als das offensichtliche zu tun.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  3. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 12,99€
  3. (-78%) 2,20€
  4. 39,99€ (Release am 3. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07