Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bug: Einzelne Nachricht bringt…

Workaround - Chat/GruppenChat fixen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Workaround - Chat/GruppenChat fixen

    Autor: gaRt3n 03.12.14 - 08:42

    Sofern man seinen eigenen Chatverlauf nicht löschen möchte oder die Gruppe nicht verlassen will gibt es einen kleinen Workaround.

    Wenn jemand aus der Gruppe oder der andere Chatpartner diese Nachricht aus Spaß gesendet hat aber in Zukunft noch weiter mit einem schreiben möchte, dann sollte man darum bitten, dass 30-40 Nachrichten gepostet werden.

    Anschließend kann man den Chat wieder öffnen. Man sollte es jedoch vermeiden hoch zu scrollen um diese Nachricht zu lesen.

    Gruß
    gaRt3n

  2. Re: Workaround - Chat/GruppenChat fixen

    Autor: NameBereitsVergeben 03.12.14 - 09:26

    Another workaround:

    Chat-Backup aufspielen, was standardmäßig jeden Tag um 4:00 Uhr erstellt wird. Dann sind die Nachrichten nach 4 Uhr zwar weg, jedoch denke ich das ist besser als den ganzen Chatverlauf löschen zu müssen. :-)

    Verflixte Technik.

  3. Re: Workaround - Chat/GruppenChat fixen

    Autor: Eheran 03.12.14 - 09:41

    Dann kan man den Chatverlauf doch auch einfach löschen, oder wo ist der Vorteil?

  4. Re: Workaround - Chat/GruppenChat fixen

    Autor: der kleine boss 03.12.14 - 10:25

    Wenns mal gefixt wird gehts wieder, das ist der Vorteil ;)

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  5. Re: Workaround - Chat/GruppenChat fixen

    Autor: nutellabroetchen 03.12.14 - 11:47

    Version 2.11.458 behebt den Bug bei mir (Android 5.0).

  6. Re: Workaround - Chat/GruppenChat fixen

    Autor: Eheran 03.12.14 - 16:04

    Stimmt, so weit dachte ich in dem Moment gar nicht ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, München
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. Ingenics AG, München, Hamburg, Stuttgart, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 245,90€
  3. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski