Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bugfixing: Apple soll sich bei…

Seit iOS 8...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seit iOS 8...

    Autor: Flyns 13.02.18 - 07:49

    Seit iOS 8 (nach dem wirklich großen Umbau in iOS 7) hört man nur noch „Das neue iOS x dient hauptsächlich der Fehlerbereinigung, neue Funkionen gibt es kaum.“

    Was die neuen Funktionen angeht mag das im Großen und Ganzen stimmen, aber gefühlt sind die Bugs stetig mehr geworden (iOS 11 ist da sicherlich mit ein Spitzenreiter nach iOS 7 und 9?)

  2. Re: Seit iOS 8...

    Autor: tomacco 13.02.18 - 07:57

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit iOS 8 (nach dem wirklich großen Umbau in iOS 7) hört man nur noch
    > „Das neue iOS x dient hauptsächlich der Fehlerbereinigung, neue
    > Funkionen gibt es kaum.“
    >
    > Was die neuen Funktionen angeht mag das im Großen und Ganzen stimmen, aber
    > gefühlt sind die Bugs stetig mehr geworden (iOS 11 ist da sicherlich mit
    > ein Spitzenreiter nach iOS 7 und 9?)

    Ich bin noch nicht so lange dabei, hatte ein iPhone 5s mit 9.3.5 denke ich und das lief wirklich sehr gut! Ist 9 wirklich als verbuggt anzusehen?
    Über 11 brauchen wir gar nicht reden, auf dem 5s eine mittlere Katastrophe, trotz kompletter Neueinrichtung des 5s mit Neuflashen vom iOS lief es wirklich schlecht. MAn hat stark gemerkt, dass das 5s dafür eigentlich zu wenig RAM hat.

    Auf meinem aktuellen 6s wiederum läuft das aktuelle 11er zwischenzeitlich recht gut. Aber der Start war wirklich schlimm.

  3. Re: Seit iOS 8...

    Autor: Flyns 13.02.18 - 08:00

    Ich weiß nicht mehr so genau, 11 und 7 waren schlimm und irgendeine dazwischen zu Beginn auch. 10 war es m.E. nach nicht, bleiben nur 8 und 9. Und da hatte ich jetzt ein bisschen aus dem Bauch heraus auf 9 getippt.

    Grundsätzlich kann man aber sagen, dass alles >= 7 nicht mehr an die Qualität von < 7 herankommt. Das hängt sicherlich auch mit dem gewachsenen Funktionsumfang zusammen allerdings gab es gefühlt bei Versionen < 7 deutlich weniger Probleme, auch bei den x.0-Versionen (diesesollte man aktuell in der Regel direkt überspringen und mindestens auf .1, wenn nicht sogar .2 warten).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. Februar geschenkt, März + April € 9,99€, Kündigung zu Ende April möglich


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Microsoft: Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen
    Microsoft
    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

    Microsoft hat die Dokumentation zu Windows on ARM veröffentlicht. Der zweite Versuch, Windows mit ARM zusammenzubringen, hat deutlich weniger Einschränkungen als Windows RT. Aber an einigen Stellen bleiben Limitierungen.

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung: Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken
    Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung
    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

    In den vergangenen Tagen ist Facebook damit aufgefallen, dass das soziale Netzwerk die Telefonnummer für die Zwei-Faktor-Authentifizierung des Nutzers für das Verschicken seiner Benachrichtigungen missbraucht. Mittlerweile bestätigt Facebook dies und gibt einem Fehler im System die Schuld.

  3. Europa-SPD: Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
    Europa-SPD
    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

    Der Ausbreitung der Elektromobilität und Wasserstoffwirtschaft steht eine nur schwach ausgebaute Infrastruktur gegenüber, meinen die europäischen Sozialdemokraten. Sie wollen den Aufbau über einen EU-Fonds fördern. Dafür seien 24 Milliarden Euro nötig.


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39