Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bugfixing: Apple soll sich bei…

Seit iOS 8...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seit iOS 8...

    Autor: Flyns 13.02.18 - 07:49

    Seit iOS 8 (nach dem wirklich großen Umbau in iOS 7) hört man nur noch „Das neue iOS x dient hauptsächlich der Fehlerbereinigung, neue Funkionen gibt es kaum.“

    Was die neuen Funktionen angeht mag das im Großen und Ganzen stimmen, aber gefühlt sind die Bugs stetig mehr geworden (iOS 11 ist da sicherlich mit ein Spitzenreiter nach iOS 7 und 9?)

  2. Re: Seit iOS 8...

    Autor: tomacco 13.02.18 - 07:57

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit iOS 8 (nach dem wirklich großen Umbau in iOS 7) hört man nur noch
    > „Das neue iOS x dient hauptsächlich der Fehlerbereinigung, neue
    > Funkionen gibt es kaum.“
    >
    > Was die neuen Funktionen angeht mag das im Großen und Ganzen stimmen, aber
    > gefühlt sind die Bugs stetig mehr geworden (iOS 11 ist da sicherlich mit
    > ein Spitzenreiter nach iOS 7 und 9?)

    Ich bin noch nicht so lange dabei, hatte ein iPhone 5s mit 9.3.5 denke ich und das lief wirklich sehr gut! Ist 9 wirklich als verbuggt anzusehen?
    Über 11 brauchen wir gar nicht reden, auf dem 5s eine mittlere Katastrophe, trotz kompletter Neueinrichtung des 5s mit Neuflashen vom iOS lief es wirklich schlecht. MAn hat stark gemerkt, dass das 5s dafür eigentlich zu wenig RAM hat.

    Auf meinem aktuellen 6s wiederum läuft das aktuelle 11er zwischenzeitlich recht gut. Aber der Start war wirklich schlimm.

  3. Re: Seit iOS 8...

    Autor: Flyns 13.02.18 - 08:00

    Ich weiß nicht mehr so genau, 11 und 7 waren schlimm und irgendeine dazwischen zu Beginn auch. 10 war es m.E. nach nicht, bleiben nur 8 und 9. Und da hatte ich jetzt ein bisschen aus dem Bauch heraus auf 9 getippt.

    Grundsätzlich kann man aber sagen, dass alles >= 7 nicht mehr an die Qualität von < 7 herankommt. Das hängt sicherlich auch mit dem gewachsenen Funktionsumfang zusammen allerdings gab es gefühlt bei Versionen < 7 deutlich weniger Probleme, auch bei den x.0-Versionen (diesesollte man aktuell in der Regel direkt überspringen und mindestens auf .1, wenn nicht sogar .2 warten).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ip-fabric GmbH, München
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  4. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  2. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  3. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  4. 229,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

  3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    Remake
    Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

    Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:00

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 09:00