1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Build 8888: Windows 8…

Dauer des Buildvorganges?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dauer des Buildvorganges?

    Autor: Windwalker 26.07.12 - 08:43

    > Microsoft hat begonnen, die finale Version von Windows 8 zu kompilieren
    Das klingt ja nach einem ganz schön langen Build-Lauf, der da notwendig ist.
    Von welchen Zeiten spricht man da?

    Meine Build-Skripte sind bisher immer in wenigen Minuten fertig. :-)

  2. Re: Dauer des Buildvorganges?

    Autor: Atrocity 26.07.12 - 08:53

    Ja,d as wäre wirklich mal interessant.
    Und vorallem auf was für Kisten die das machen. Bei so großen Firmen bietet es sich doch an so etwas nicht auf einem PC sondern auf einem großen Cluster zu erledigen.


    Vermutlich wird für das RTM nicht nur der geänderte Teile neu kompiliert sondern jeder Mist der auch davor schon funktioniert hat, nur um die Datei Version als RTM zu markieren.

  3. Re: Dauer des Buildvorganges?

    Autor: ggggggggggg 26.07.12 - 09:05

    Windwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Microsoft hat begonnen, die finale Version von Windows 8 zu kompilieren
    > Das klingt ja nach einem ganz schön langen Build-Lauf, der da notwendig
    > ist.
    > Von welchen Zeiten spricht man da?
    >
    > Meine Build-Skripte sind bisher immer in wenigen Minuten fertig. :-)

    Deine Projekte sind dann aber sicher nicht so groß wie Windows, oder? ;-)

    Man muss auch beachten, dass für 32Bit, 64Bit und ARM kompiliert werden muss.
    Zusätzlich wahrscheinlich noch jede Menge spezieller Versionen.

    Interessant wäre es trotzdem wie lange so ein Windows Build dauert..

  4. Re: Dauer des Buildvorganges?

    Autor: jeegeek 26.07.12 - 10:00

    Ich würde mal behaupten der reine Bauvorgang vom blanken System wird nicht so sehr lange dauern. Ein Bisschen Grafische Oberfläche und ein paar API's sind das.

    Nur eben besteht das System ja nicht nur aus einer ABI und dem Userinterface sondern es kommt noch eine Menge Mist dazu, angefangen bei Programmen wie dem Internet Explorer aufgehört bei einem Treiber für eine Soundkarte Baujahr 1989...

    Ich würde aber mal behaupten das man schon einige Tage brauchen wird auf normaler Hardware. Vergleichbar wird das ganze bestimmt sein mit einem Linux System. Wer mal ein System aus dem Source selbst gebaut hat wird denke ich wissen wie lange es dauern kann :)

    Auf der anderen Seite wird man aber bestimmt keinen popeligen 5-Kern-Normalsystem nutzen sondern starke Hardware die das schnell schaffen sollte.

    Grüße

  5. Re: Dauer des Buildvorganges?

    Autor: Windwalker 26.07.12 - 10:48

    Die haben garantiert einen Continous Integration Server (wenn nicht sogar ein Cluster, wie oben bereits erwähnt), auf dem erstmal ein globaler Build-Tasks läuft, der alle Subtasks (Destinations nach Plattformen, zu integrierende Komponenten, wie Treiber und ausgelieferte Windows-Programme) etc. startet.

    Dann kann man sich schon vorstellen, dass das über viele Stunden läuft...

  6. Re: Dauer des Buildvorganges?

    Autor: lisgoem8 26.07.12 - 10:53

    Windwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Microsoft hat begonnen, die finale Version von Windows 8 zu kompilieren
    > Das klingt ja nach einem ganz schön langen Build-Lauf, der da notwendig
    > ist.
    > Von welchen Zeiten spricht man da?
    >
    > Meine Build-Skripte sind bisher immer in wenigen Minuten fertig. :-)


    Am besten veröffentlicht Microsoft mal den Sourcecode. Dann können wir das alle daheim mal probieren ^^

  7. Re: Dauer des Buildvorganges?

    Autor: Antoon 26.07.12 - 12:10

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vermutlich wird für das RTM nicht nur der geänderte Teile neu kompiliert
    > sondern jeder Mist der auch davor schon funktioniert hat, nur um die Datei
    > Version als RTM zu markieren.

    Nicht nur das. Ich habe mir sagen lassen, dass alles parallel mehrfach gebaut wird auf unterschiedlicher Hardware und dann die Ergebnisse verglichen (Checksummen?) um Buildfehler auszuschliessen und sicherzustellen, dass die RTM auch bitgenau den vorherigen Testreleases entspricht.

    Dann kommen noch Treiber, Uebersetzungen, Handbuecher und Artwork dazu.

    So ein fertiges Windows frisst ja schon einige GB. Ich kann mir also schon vorstellen, dass da ueber viele Tage kompiliert wird. Die Stromlieferanten wirds freuen.

  8. Re: Dauer des Buildvorganges?

    Autor: derats 27.07.12 - 19:21

    Auf normaler Hardware dürfte das einige Tage dauern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    TransPak AG, Solms
  2. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg
  3. Data Scientist - Informatiker / Physiker / Mathematiker (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Unterföhring
  4. Software Developer Frontend (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€ (bestellbar über "Alle Angebote")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

  1. Streaming Disney+ macht auf manchen Fire-TV-Geräten Probleme
  2. Streaming Marvel-Titel kommen im Imax-Format zu Disney+
  3. Disney+ Day Disney+ kostet im ersten Monat 2 Euro

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker

  1. Hohe Nachfrage: BMW plant Sonderschichten für den neuen i4
    Hohe Nachfrage
    BMW plant Sonderschichten für den neuen i4

    Das neue Elektroauto ist begehrt: Die Wartezeiten für den BMW i4 könnten ohne zusätzliche Produktion auf bis zu ein Jahr steigen.

  2. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

  3. Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
    Cloud-Ausfall
    Eine AWS-Region als Single Point of Failure

    Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.


  1. 16:45

  2. 16:30

  3. 16:10

  4. 16:04

  5. 15:46

  6. 15:29

  7. 14:43

  8. 14:05